Bücher, Bücher, Bücher im Mai 2018

Und schon wieder ist der Monat beinahe wieder zur Hälfte rum und ich habe mich heute erst dazu aufraffen können meinen Monatsrückblick für den Mai zu verfassen. Außerdem zeige ich euch auch wieder welche Bücher im letzten Monat hier einziehen durften und welche ich im Juni noch lesen möchte!

buecher2

Gelesene Bücher im Mai

vertrauenundverrat wahrscheinlichistesliebe diefuenfgaben diewortediedaslebenschreibt scythe2 federleicht1 dietrabbeldrillinge1 wennsweiternichtsist summwenndudasliednichtkennst

5 Sterne:
Wahrscheinlich ist es Liebe von Paul Reizin
Die Worte, die das Leben schreibt von Adelia Saunders
Scythe – Der Zorn der Gerechten von Neal Shusterman
Jane & Miss Tennyson von Emma Mills
Summ, wenn du das Lied nicht kennst von Bianca Marais

4 Sterne:
Die fünf Gaben von Rebecca Ross
FederLeicht – Erstes Buch: Wie fallender Schnee von Marah Woolf
Die Trabbel-Drillinge – Heimweh-Blues & Heisse Schokolade von Anja Janotta
Wenn’s weiter nichts ist von Allison Pearson

3 Sterne:

2 Sterne:
Vertrauen und Verrat von Erin Beaty

1 Stern:

In diesem Monat habe ich also überwiegend wirklich gute Bücher gelesen! Eine Ausnahme war leider dabei. Auf „Vertrauen und Verrat“ habe ich mich so gefreut, war dann aber wirklich enttäuscht. Sehr schade, aber mir hat es wirklich nicht gefallen.

Neue Bücher im Mai

Auch im Mai sind nicht allzu viele neue Bücher eingezogen. Dafür aber ein paar, auf die ich mich wirklich freue und auf die ich auch schon sehr gespannt bin!

mai2018x

  1. Federleicht – Drittes Buch von Marah Woolf
  2. Vielleicht passiert ein Wunder von Sara Barnard
  3. Selbstrufmord – Geschichten, die man eigentlich nicht erzählen sollte von Martin Tietjen
  4. Girl unknown – Schwester? Tochter? Freundin? Feindin? von Karen Perry
  5. Witchborn – Königin der Düsternis von Nicholas Bowling
  6. Jeder von uns ist ein Rätsel von A.J. Steiger
  7. Der Mann ohne Schatten von Joyce Carol Oates
  8. Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete von Otfried Preußler
  9. Der Tag, an dem die Oma das Internet kaputt gemacht hat von Marc-Uwe Kling
  10. Vox von Christina Dalcher
  11. Ihr seid doch alle Mixer von Ilka Heinemann
  12. Einige Dinge, die ich über meine Frau weiß von Wladimir Kaminer
  13. Children of Blood and Bone – Goldener Zorn von Tomi Adeyemi
  14. Harry Potter – EIne Geschichte voller Magie von British Library und J.K. Rowling

Die zwei Kinderbücher habe ich zusammen mit meinem Sohn ausgewählt und bin auch schon total gespannt darauf sie zu lesen! Überhaupt finde ich es toll, dass er jetzt so viel liest, das ist wirklich schön! Ganz mein Kind :D

Leseplanung für den Juni

leseplanmai18_finalIm Mai wollte ich vier Bücher auf jeden Fall lesen, nämlich die vier Bücher aus dem Wunderraum Verlag:

  1. Wenn’s weiter nichts ist von Allison Pearson
  2. Wahrscheinlich ist es Liebe von Paul Reizin
  3. Summ, wenn du das Lied nicht kennst von Bianca Marais
  4. Die Worte, die das Leben schreibt von Adelia Saunders

Und tatsächlich habe ich diese auch alle geschafft! Ole Ole!
Ich glaube, das ist Rekord, oder? :D Allerdings waren es ja auch ausnahmsweise nur vier Bücher, denn im Mai war ich häufig weg, habe ein paar Tage lang Freunde in Karlsruhe und Köln besucht und war mit meiner Familie auch wieder eine Woche im Disneyland.

Für den Juni habe ich mir aber auch wieder weniger vorgenommen und bin weniger größenwahnsinnig, denn in diesem Monat haben wir viele Geburtstage in der Familie, was auch wieder viel Zeit in Anspruch nehmen wird. Ich bin mal gespannt was ich schaffen werden, aber folgende Bücher möchte ich auf jeden Fall schaffen:

  1. leseplanjuni18Harry Potter – EIne Geschichte voller Magie von British Library und J.K. Rowling
  2. Girl unknown – Schwester? Tochter? Freundin? Feindin? von Karen Perry
  3. Selbstrufmord – Geschichten, die man eigentlich nicht erzählen sollte von Martin Tietjen
  4. Witchborn – Königin der Düsternis von Nicholas Bowling
  5. Federleicht – Zweites Buch von Marah Woolf
  6. Children of Blood and Bone – Goldener Zorn von Tomi Adeyemi

Immerhin sechs Bücher! Witchborn lese ich gerade im Rahmen unserer Carlsen-Challenge-Leserunde :) Mal sehen wieviele Bücher ich tatsächlich noch schaffen werde.

Wie sieht es denn bei euch aus? Macht ihr euch auch Lese-Pläne oder lest ihr frei Schnauze? Ich mache mir ja immer Pläne, aber meine Leselust durchkreuzt sie mir dann meistens und ich lese dann doch wonach mir gerade der Sinn steht *G*

Liebe Grüße

One thought on “Bücher, Bücher, Bücher im Mai 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.