The Ruby Circle 01: All unsere Geheimnisse von Jana Hoch

Tatsächlich bin ich nur durch den wunderschönen Buchschnitt auf den ersten Band von The Ruby Circle von Jana Hoch Aufmerksam geworden. Aber ob er mir auch tatsächlich gefallen hat?

therubycircle1_foto

Arena Verlag | Gebundene Ausgabe | ca. 416 Seiten | 20,00 Euro | August 2023 | Illustrator: Clara Vath | ISBN: 978-3401606712

Inhalt

(lt. amazon.de):

Als Louisa eines der seltenen Stipendien für die Highclare Academy erhält, erhofft sie sich einen Neuanfang. Nicht nur, weil sie als Studentin automatisch zum elitären Kreis des Ruby Circles zählt und ihr jeder Wunsch von den Augen abgelesen wird. Sondern auch, weil sie glaubt, dort endlich sicher vor den Lügen zu sein, die ihr Leben in einen Albtraum verwandelt haben.

Doch all der Luxus trügt, denn hinter den Mauern der Academy brodelt es und jeder hat ein Geheimnis. Bald weiß Louisa nicht mehr, wem sie vertrauen kann. Lediglich der unnahbare Theo, der sie durch die Arbeit mit seinen Pferden beeindruckt, scheint sich vom Circle zu distanzieren. Obwohl Louisa spürt, dass es klüger wäre, sich von ihm fernzuhalten, kommen sich die beiden näher. Und schließlich muss sie sich die Frage stellen: Sind ihre Gefühle stark genug, um gegen Theos Geheimnisse zu bestehen?

Gewähltes Zitat

Auf diesem Campus leben fast ausschließlich Kids, die an derartige Skandale gewöhnt sind, hatte Lucinda meinen Dads erklärt, nachdem diese ihre Bedenken geäußert hatten, dass an der neuen Schule vielleicht alles nur noch schlimmer für mich werden würde. Sie werden Louisa helfen können, damit umzugehen.  […]

(S. 31)

Meine Meinung

Nachdem Louisa einen großen Fehler begangen hat, bewirbt sie sich an der exklusiven Highclare Academy und erhält überraschend ein Stipendium. Fortan ist sie sehr glücklich darüber, dass sie in der Academy von der Öffentlichkeit und vor allem den Medien abgeschirmt ist und sie neu anfangen kann. Doch wirklich abschließen kann sie auch in dieser exklusiven Umgebung nicht und die Geschehnisse holen sie schneller wieder ein, als ihr lieb ist.

Von den ersten Seiten an fühlte ich mich in diesem Buch und mit diesem Buch so richtig wohl. Für mich war es eine Geschichte, in die ich so richtig eintauchen konnte. Von Beginn an hatte die Story so viel zu bieten. Zum einen war ich super gespannt, warum Louisa so toll an der Highclare Academy aufgenommen wurde und sogar von einem der hübschesten, reichsten und bekanntesten Jungen mit einem Geschenk vor aller Augen begrüßt wurde.
Außerdem stand auch noch die Frage im Raum, was im Vorfeld überhaupt geschehen war. Warum kam Lousia überhaupt nach Highclare und was hat es überhaupt mit dem Ruby-Circle zu tun?

Jana Hoch hat es geschafft ein tolles Setting zu kreieren in das man richtig eintauchen konnte. Wer Interesse an Pferden und am Reiten hat, der wird sich hier sowieso wohl fühlen, denn unsere Protagonistin geht hier nicht nur hobbymäßig ihrer Leidenschaft nach. Auch der Pferdesport nimmt hier also einen großen Raum in dieser Geschichte ein, was aber keinesfalls langweilig ist, selbst wenn man mit Pferden nicht so viel anfangen kann.

Nach und nach lernt man mehr oder weniger liebenswerte Charaktere kennen und viele davon sind so toll und lebensnah beschrieben, so lebendig, dass ich sie selbst gerne kennen lernen würde. Und damit meine ich tatsächlich nicht mal wirklich die Hauptfiguren, sondern vor allem auch einige der Nebenfiguren.

Selbstverständlich geht es hier auch um die Liebe – klar, ist ja auch Romance. Aber dennoch kommt die Story alles andere als platt rüber, sondern macht einfach Spaß. Die Mischung ist einfach klasse.

Nicht zuletzt möchte ich noch einmal den wirklich schönen Buchschnitt erwähnen, der schaut nämlich tatsächlich richtig schön aus und ist ein absoluter Eyecatcher. Für mich muss zwar vor allem der Inhalt stimmen, aber auf den wäre ich ohne des tollen Designs tatsächlich gar nicht aufmerksam geworden.

Fazit

The Ruby Circle von Jana Hoch konnte mich tatsächlich sehr begeistern! Ich mochte diese Story-Mischung aus Internats-Setting, Pferdegeschichte und Romantik und Spannung. Die Mischung war einfach perfekt und ich freue mich schon sehr auf den nächsten Band, auf den ich aber nun leider noch einige Monate warten muss.

Meine Wertung

Reihe

Teil 1: The Ruby Circle 1: All unsere Geheimnisse (August 2023)
Teil 2: The Ruby Circle 2 (Frühjahr 2024)
Teil 3: The Ruby Circle 3 (Herbst 2024)

154 thoughts on “The Ruby Circle 01: All unsere Geheimnisse von Jana Hoch

  1. Huhu Nicole

    Ich habe dieses Buch gerade meiner Tochter geschenkt. Ich bin ja gespannt, ob es ihr auch so gut gefällt wie dir.
    Irgendwie habe ich zu wenig realisiert, dass es sich um Pferde dreht… na mal schauen…

    liebe Grüsse
    Favola

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert