Bücher, Bücher, Bücher im März 2018

Der April ist schon weit fortgeschritten und jetzt endlich bin ich dazu gekommen meinen Monatsrückblick für März für euch fertig zu stellen.

Was habe ich gelesen? Welche Bücher sind neu dazu gekommen? Und was habe ich mir für den April vorgenommen? Lest selbst! ;)

buecher

Gelesene Bücher im März

supertagemitpapa dasmaedchendasdenmondtrank nevermoor derzopf diamondsforlove1 biszumhimmelundzurueck goetterfunkeverlassemichnicht nachtwild atlasobscura scythe2 paperprince

5 Sterne:

Nevermoor – Fluch und Wunder von Jessica Townsend
Der Zopf von Laetitia Colombani
Bis zum Himmel und zurück von Catharina Junk
Götterfunke – Verlasse mich nicht von Marah Woolf
Scythe – Der Zorn der Gerechten von Neal Shusterman

4 Sterne:

Supertage mit Papa – Spione in geheimer Mission von Linda Urban
Das Mädchen, das den Mond trank von Kelly Barnhill
Diamonds for love – Voller Hingabe von Layla Hagen
Nachtwild von Gin Phillips
Paper Prince von Erin Watt

3 Sterne:

2 Sterne:

Atlas Obscura von Joshua Foer, Dylan Thuras und Ella Morton

1 Stern:

Im März hatte ich dank der Leipziger Buchmesse zwar viel mit Büchern zu tun, aber wenig Zeit zum Lesen. So waren es also letztendlich neun gelesene Bücher. Es kam mir aber viel mehr vor und ich bin auch sehr glücklich mit diesem Ergebnis, denn es waren fast ausschließlich wirklich, wirklich tolle Bücher dabei!
Es gab nur einen Ausreißer nach unten. Leider.

Neue Bücher im März

neuzugaenge_maerz2018

  1. Die Geschichte des Wassers von Maja Lunde
  2. Die Abenteuer das Apollo – Das verborgene Orakel von Rick Riordan
  3. Die Trabbel-Drillinge – Heimweh-Blues & heiße Schokolade von Anja Janotta
  4. Während ich vom Leben träumte von Estelle Laure
  5. Federleicht – Erstes Buch von Marah Woolf
  6. Schicksalsjäger – Ich bin deine Bestimmung von Stefanie Hasse
  7. Aura – Die Gabe von Clara Benedict
  8. Diabolic – Durch Wut entflammt von S.J. Kincaid
  9. Vertrauen und Verrat von Erin Beaty
  10. Almost a fairy tale 2 von Mara Lang
  11. Invisible von Ursula Poznanski und Arno Strobel
  12. Paper Palace von Erin Watt
  13. Paper Passion von Erin Watt
  14. Helden des Olymp – Der Sohn des Neptun von Rick Riordan
  15. Ich, Jean und die Nacht meines Lebens von Brian Katcher
  16. Herz aus Schatten von Laura Kneidl
  17. Mausmeer von Tamara Bach
  18. Kleine Kreise – EGOismen von Toralf Sperschneider
  19. Der Mitreiser und die Überfliegerin von Mira Valentin
  20. Love and confess von Colleen Hoover
  21. Mädchen in Scherben von Kathleen Glasgow
  22. Mittendrin ein neuer Anfang von Melanie Brandl
  23. Stich ins Herz von Frieda Lamberti
  24. Ausgerechnet Kalifornien von Elli C. Carlson
  25. You are wanted von Arno Strobel
  26. Afterlife – Und der Tod ist nur der Anfang von Marcus Sakey
  27. Ines und die grasgrüne Liebe von Greta Niels
  28. Die letzte Erkenntnis von Bernadette Calonego
  29. Neuntöter für Greetsiel von Dirk Trost
  30. ALIAS Nora Parker von Frieda Lamberti
  31. Im Lautlosen von Melanie Metzenthin
  32. Auf zerbrochenem Glas von Alexander Hartung
  33. Der Stier und das Mädchen von Stefán Máni

Der selbe Grund, aus dem ich im März nicht so viel gelesen habe, ist auch dafür verantwortlich, dass so viele neue Bücher in mein Regal eingezogen sind. Es war nämlich Buchmesse und zu dieser Zeit erscheinen immer massig neue Bücher. Einige Bücher habe ich auch direkt von der Buchmesse mit nach Hause genommen, aber die meisten habe ich bestellt oder wurden mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Es sind mal wieder sooooo viele tolle Bücher, da kann man sich kaum entscheiden!

Leseplanung für den April

buecherimfebruar03_ergebnisIm März hatte ich mir sieben Bücher rausgesucht, die ich unbedingt lesen wollte. Natürlich habe ich das mal wieder nicht geschafft ;) Auf dem Bild hier rechts könnt ihr sehen, welche Bücher ich dennoch abgehakt habe. Das sind immerhin etwas mehr als die Hälfte.

Für den April habe ich mir ebenfalls ein paar Bücher rausgesucht die gelesen werden wollen. Unter anderem ist da auch wieder Die fünf Gaben dabei, welches wir gerade in einer Leserunde anlässlich der Carlsen Challenge lesen.  Und ansonsten sind es die folgenden Bücher geworden:

  • Auf zerbrochenem Glas von Alexander Hartung
  • Paper Palace von Erin Watt
  • Federleicht – Erstes Buch von Marah Woolf
  • Diabolic – Durch Wut entflammt von S.J. Kincaid
  •  Aura – Die Gabe von Clara Benedict
  • Vertrauen und Verrat von Erin Beaty
  • Die fünf Gaben von Rebecca Ross

leseplanapril18Wieder sieben Bücher! Da bin ich mal gespannt wie weit ich damit in diesem Monat komme und was mir noch so für Bücher dazwischen funken werden ;)
Die fünf Gaben habe ich gestern bereits begonnen und auch das neue Buch von Alexander Hartung werde ich auf jeden Fall lesen, darauf bin ich schon sehr gespannt, denn die Begegnung mit ihm auf der Buchmesse war sehr witzig und hat Lust auf mehr gemacht!

Wie schaut es denn bei euch aus? Habt ihr auch eine Leseliste? Könnt ihr mit etwas empfehlen?

Bis dahin liebste Grüße

2 thoughts on “Bücher, Bücher, Bücher im März 2018

  1. Bei „Invisible“ bin ich gespannt, wie es dir gefallen wird. Ich habe das Buch vor ein paar Wochen schon gelesen und fand einiges sehr gut, anderes okay. Umso gespannte rbin ich auf andere Meinungen. :)

    • Huhu!

      Jaaa, ich bin auch total gespannt auf „Invisible“ :) Ich mochte die anderen Bücher der Autoren schon so gerne und ich finde, dass sie zusammen auch tolle Sachen abliefern :)
      Ich werde auf jeden Fall nach dem Lesen berichten ;)

      GlG
      Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.