Gemeinsam Lesen #81

gemeinsamlesenHeute habe ich endlich mal wieder daran gedacht, dass Dienstag ist und Dienstags ja gemeinsam gelesen wird!

Eine gemeinsame Aktion von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher, ins Leben gerufen von Asaviels Bücher-Allerlei.


thediviners1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
The Diviners von Libba Bray und ich bin ca. bei der Hälfte der 700 Seiten Seiten *G*

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
”Als sie das Museum betrat, schallten ihr sogleich Stimmen entgegen.”

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Ich finde dieses Buch bislang wirklich seeeeehr lang. In jeglicher Hinsicht. Zunächst sind die 700 Seiten natürlich auch ziemlich lang. Es ist außerdem sehr langwierig und teils auch ein wenig langweilig. Es wird aus so vielen verschiedenen Perspektiven erzählt und dabei irgendwie zum größten Teil so nüchtern, dass ich selbst nach 350 Seiten kaum Bezug zu den Figuren gefunden habe und mich auch immer noch nicht in die Geschichte hineindenken konnte. Trotzdem ist es irgendwie interessant, weswegen ich auch nicht aufgebe.

4. Liest du Reihen lieber am Stück oder hast du gerne noch andere Bücher zwischen den einzelnen Bänden?
Kommt wirklich drauf an. Ich finde es auf jeden Fall gut, wenn nicht zu viel Zeit zwischen den Büchern liegt. Ab und an habe ich zwischendurch dann aber auch gerne mal ein wenig Abwechslung. Leider passiert es mir aber nur selten, dass ich Reihen am Stück lesen kann, weil ich meistens sofort anfange, wenn es den ersten Teil gibt ;)

Werde Blogreporter 2014 mit Blogg dein Buch!

fbm-logoEinige von euch kennen diese Aktion bestimmt schon, andere können sie jetzt kennen lernen!

Wie schon in den letzten zwei Jahren sucht Blogg dein Buch auch in diesem Jahr wieder 20 Blogreporter, mit denen Sie über die Messe gehen, viele Verlage und Autoren, Lektoren etc. persönlich treffen und anschließend darüber berichten.

Bereits im letzten Jahr durfte ich dabei sein und war total begeistert. So begeistert, dass ich mit in diesem Jahr beinahe ein Bein ausreißen würde um auch wieder dabei sein zu können. Naja, zumindest beinahe, aber glücklicherweise darf das Bein dran bleiben. Um die Möglichkeit zu bekommen diesjähriger Blogreporter zu werden muss ich nämlich lediglich eine Frage beantworten:

Auf welchen der teilnehmenden Verlage freust Du dich besonders und warum?

Partner

Ja, also, diese Frage ist gar nicht so einfach zu beantworten. In diesem Jahr freue ich mich besonders auf den Beltz & Gelberg Verlag, weil ich von diesem bislang tatsächlich noch gar nicht so viel gelesen habe, aber besonders durch deren Neuveröffentlichung “Das nachtblaue Kleid” kürzlich doch sehr angetan war. Hier würde mich mehr über diesen Verlag interessieren.
Außerdem auf jeden Fall noch cbt/cbj, denn dieser Verlag konnte uns im letzten Jahr mit dem Autoren Jonathan Stroud total überraschen! Ich bin sehr gespannt, wie der Verlag das in diesem Jahr noch toppen will.
Außerdem wäre ich auch sehr gespannt, wie die eBook-Verlage, die dieses Jahr ebenfalls mit von der Partie sein werden sich präsentieren. Da ich nur wenig eBooks lese habe ich hier groß noch gar keine genauen Einblicke und bin sehr gespannt.

Ihr merkt schon, eigentlich freue ich mich auf jeden Verlag, denn es war im letzten Jahr schon so, dass jeder Verlag mit irgendetwas ganz eigenem besonders punkten konnte!

Wer möchte, der kann sich unter folgenden Links noch einmal meine Messeberichte aus dem Vorjahr ansehen:

Teil 1Teil 2Teil 3Teil 4Impressionen, Erlebnisse, Eindrücke
Video-Berichte: Mini-Interview mit Anika BeerVideo Bericht 1Video Bericht 2Video Bericht 3

Wer jetzt ebenfalls Lust bekommen hat und bei dieser Aktion gerne dabei wäre, der sollte sich die Aktion bei Blogg dein Buch mal ansehen. Einfach auf das Bild unten klicken und Anweisungen befolgen!

blogreporter-2014

Ihr Lieben, nun drückt mir doch bitte die Daumen, dass es wieder klappt mit meiner Teilnahme und ich mich auch auf dieser Messe wieder Blogreporter 2014 nennen darf! Ich würde mich sooooo freuen!

Viele Grüße,

Nicole

Beltz & Gelberg und Blogg dein Buch suchen den Buchblogger 2014

 

Beltz & Gelberg startet in Zusammenarbeit mit Blogg dein Buch ein ganz besonderes Gewinnspiel! Alle Teilnehmer haben die Möglichkeit, Karen Foxlees „Das Mitternachtskleid“ exklusiv vor Erscheinen in den Händen zu halten. Und damit nicht genug: Am Ende wird Beltz & Gelberg seinen offiziellen Buchblogger des Jahres 2014 küren, auf den dann tolle Preise warten!

dasmitternachtskleidUnd darum geht´s: Rose Lovell braucht keine Freunde. Rose hat niemals irgendwo dazu gehört. Doch als sie mit ihrem Vater, der vor dem Leben flieht, in diesem Kaff an der Pazifikküste Australiens strandet, trifft sie auf die unvergleichliche Pearl Kelly, die alles überstrahlt. Von ihr lässt sich Rose überreden, auf dem Ball der Zuckerrohrernte mitzumachen, dem alle Mädchen entgegenfiebern. Und so lernt Rose die alte Edi Baker kennen, gemeinsam nähen sie das nachtblau schimmernde Traumkleid, mit dem Rose die Schönste sein wird. Stich für Stich hört Rose von Edis Geheimnissen und dem verborgenen Baumhaus, das einst ein Liebesnest war. Erst am Schluss dieses Romans erfährt man von dem Unglück, das passiert ist und alles verändert…

 

Bereits zum dritten Mal in Folge sucht der Verlag Beltz & Gelberg in Zusammenarbeit mit Blogg dein Buch ihren Buchblogger 2014.
Im letzten Jahr habe ich mich leider erfolglos beworben, was mich jedoch nicht davon abhält es in diesem Jahr wieder zu versuchen, denn so ein Titel wäre schon eine tolle Auszeichnung! Wer hätte das nicht gerne? ;)

Teilnehmen kann jeder Blogger indem er einen Blogbeitrag dazu schreibt. Damit hat man zunächst die Chance auf eines von 20 Rezensionsexemplaren zum diesjährigen Titel “Das Mitternachtskleid” von der australischen Autorin Karen Foxlee.
Wer dann das Glück hat eines der Rezensionsexemplare zu ergattern, der hat tatsächlich auch eine Chance der offizielle Buchblogger 2014 zu werden, indem er eine Rezension zum Titel schreibt, die dann vom Verlag ausgewählt wird.

Neben dem Titel des offiziellen Beltz & Gelberg Buchbloggers 2014 gibt es auch noch zwei weitere tolle Preise. Und zwar darf der Gewinner sich alle zwei Monate über ein Buch des Verlags freuen und damit nicht genug, nein, eine Reise zur Frankfurter Buchmesse gibt es noch obendrauf!

Also, ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich würde diesen Preis sehr gerne gewinnen! Und so ganz nebenbei klingt auch das Buch “Das Mitternachtskleid” richtig gut.

Bei Interesse schaut doch auch mal bei Blogg dein Buch vorbei, dort findet ihr die genauen Teilnahmebedingungen.

Habt ihr selbst kein Interesse, freue ich mich, wenn ihr mir vielleicht die Daumen drücken würdet!?

Liebe Grüße,

Nicole

Ankündigung: Blogtour zu Teri Terrys "Vernichtet"

blogtoursidebar_vernichtet

Vor wenigen Tagen war es soweit. Der finale Band von Teri Terrys “Slated”-Trilogie “Vernichtet” ist erschienen! Klar, dass ich den Band sofort verschlingen musste, denn die ersten beiden Bände “Gelöscht” und “Zersplittert” fand ich einfach genial.

Aus diesem Grund freue ich mich auch ganz besonders, dass ich Teil der großen Blogtour zu “Vernichtet” sein darf!
Diese startet am kommenden Samstag, den 21. Juni. Ihr könnt euch auf viele tolle Infos sowohl zum Buch, als auch zur Autorin freuen. Natürlich alles spoilerfrei.

Die Tourstationen

Und wer bei der Blogtour aufmerksam mitliest und alles mitverfolgt, der hat am 29. Juni dann noch die Chance auf einen tollen Gewinn! Und Gewinne sind doch immer toll, oder? Deswegen verraten wir euch auch, was es schönes zu gewinnen gibt.
Unter allen Teilnehmern dürfen wir dank des Coppenrath-Verlags einmal die komplette Buchreihe verlosen und drei mal jeweils ein Exemplar von “Vernichtet”. Na, wenn das mal nichts ist?!

Bleibt also am Ball, es lohnt sich! Bis zum Start der Tour werden jeden Tag ein paar Rezensionen zum dritten Band online gehen um euch schon einmal ein wenig einzustimmen. Wir hoffen, dass wir euch mit dieser Tour begeistern können und freuen uns auf eure zahlreichen Besuche!

blogtourbanner_vernichtet

Titel gesucht! Wenn die optimale Headline nicht kommen will! Oder: Wie kühle ich mich ab, wenn es heiß wird?

Obsidian-Aktionsteaser

Derzeit wird kaum ein Buch so heiß diskutiert wie „Obsidian: Schattendunkel“ von Jennifer L. Armentrout. Die Bloggerwelt steht Kopf, alle reißen sich um dieses Buch, ist doch die Protagonistin der Geschichte selbst Buchbloggerin.

Bittersweet-Obsidian-Frage-01Vorgestern ist dieses Buch bereits erschienen und ich bin nicht die erste, die darüber berichtet. Auch der Verlag hat sich mächtig ins Zeug gelegt und sich etwas einfallen lassen und so gibt es auf der Bittersweet-Facebook-Seite zehn Tage lang jeden Tag die Chance auf eines von zwei Exemplaren dieses Buches. Dazu müsst ihr einfach nur die tägliche Foto-Story verfolgen und eure liebste Antwortmöglichkeit wählen und schon landet ihr im Lostopf! Das Bildchen hier oben ist das erste, welches auf der Bittersweet-Seite zu sehen war. In dieser Art wird die Foto-Story fortgeführt. Das ist doch mal eine tolle Idee, oder?

obsidian1Worum geht es eigentlich in diesem Buch?

Ein dunkles Geheimnis scheint über dem winzigen Städtchen zu liegen, in das die siebzehnjährige Katy gerade erst umgezogen ist. Im umliegenden Gebirge sollen merkwürdige Lichter gesehen worden sein, leuchtende Menschengestalten … Viel schlimmer findet die leidenschaftliche Buchbloggerin Katy jedoch, dass die nächste Bibliothek meilenweit weg ist und sie kein Internet hat. Bis sie beschließt, bei ihren Nachbarn zu klingeln und ein Junge die Tür öffnet, so düster und geheimnisvoll wie der Ort selbst: Daemon Black.

Das hört sich doch gut an, oder? So nach und nach erfahrt ihr auch anhand der Foto-Story etwas mehr über die Geschichte. Ich für meinen Teil freue mich schon jeden Tag erneut auf ein weiteres Bildchen und deswegen freue ich mich total, dass ich euch heute das exklusive Bild für die teilnehmenden Blogger zeigen darf, dieses Bild wird nämlich nicht auf der Bittersweet-Seite zu sehen sein!

Bittersweet-Obsidian-Frage-013

Jaaaaaa, das ist eine gute Frage und ich bin doch so gar nicht kreativ. Deswegen benötige ich eure Hilfe! Was meint ihr? Was wäre denn die ideale Headline zu Kathy’s Blogbeitrag? Ich freue mich auf eure Antworten!

Liebe Grüße,

Nicole

Die Gewinner der großen Blogger-Aktion “Es wird keine Helden geben”!

Ihr Lieben, es war für die Organisatoren, für allem für Katja Koesterke, ein großer organisatorischer Aufwand, aber nun ist es soweit und die Gewinner der Bücher stehen fest!

Ich will mich auf jeden Fall bei euch für eure Teilnahme und eure Gedanken zum Thema bedanken. Den Austausch fand ich wirklich schön!
Natürlich gilt mein Dank auch Ka-Sa´s Buchfinder für die Organisation und natürlich auch dem Oetinger Verlag, der diese Aktion erst möglich gemacht hat.

ewkhg_banner

Aber kommen wir jetzt direkt zum wirklich interessanten Teil: Zu den Gewinnern!

Und hier hat der Verlag eine tolle Überraschung für euch, denn ich darf verkünden, dass beinahe JEDER(!) Teilnehmer ein Buch bekommt! Ja, richtig verstanden! Jeder, der am Gewinnspiel teilgenommen hat, egal auf welchem Blog, wird ein Buch bekommen. Pro Haushalt gibt es allerdings nur eines, egal wie oft ihr teilgenommen habt und natürlich bekommen auch nur diejenigen ein Buch, die die sich genau an die Anweisungen gehalten und ihre Daten vollständig angegeben haben.

Ob ihr eine normale Ausgabe bekommt oder eines der signierten Exemplare gewonnen habt, könnt ihr hier nachschauen: Liste

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern! Die Bücher werden euch direkt vom Verlag zugeschickt werden. Ich würde mich freuen, auch vom einen oder anderen von euch später noch einmal zu hören, wie euch das Buch gefallen hat.

Bis dahin liebe Grüße,

Nicole

Gewinnspiel zu "Es wird keine Helden geben"

eswirdkeineheldengebenSo, wie bereits versprochen und angekündigt, gibt es heute endlich etwas zu gewinnen.

In den letzten Tagen habe ich euch ja bereits sowohl Anna Seidls Buch “Es wird keine Helden geben” vorgestellt, als auch ein wenig über den dazugehörigen Titel sinniert. Und heute ist es endlich soweit.

Ich freue mich sehr heute im Rahmen der großen Blogger-Aktion zu diesem Titel und in Kooperation mit vielen weiteren Bloggern, Organisatorin Katja Koesterke und dem Oetinger-Verlag, gleich 10 Bücher verlosen zu dürfen. Und das beste: alle Bücher sind sogar signiert!

Na, wenn das mal nichts ist. Und ich finde wirklich, dass sich die Lektüre dieses Buches lohnt, denn dieses Thema geht uns alle an. In den letzten Tagen haben sich so viele Blogger mit den Themen des Buches wie Amoklauf, Tod, Trauer, Liebe, Freundschaft, Hoffnung etc. auseinander gesetzt, was zeigt, dass dieses Buch wirklich viel Potential dazu hat zu DEM Buch zu dieser Thematik zu werden. Wer jetzt neugierig ist, der sollte auf jeden Fall beim Gewinnspiel mitmachen!

Die Teilnahme ist – wie immer – ganz einfach. Ihr füllt bitte einfach das unten stehende Kontaktformular aus und hinterlasst mir einen Kommentar unter diesem Beitrag, in dem ihr mir einfach kurz eure Gedanken zum Thema “Amoklauf an Schulen” mitteilt. Keine Sorge, falsche Antworten gibt es dazu nicht, ich bin nur neugierig, was euch zunächst einfällt, wenn ihr diese Stichworte hört.

Teilnahmeschluss ist der 17. Januar 2014 um 23.59 Uhr. Bitte lest euch dazu auch die Teilnahmebedingungen und Datenschutzerklärungen durch.

ewkhg_banner

 

Teilnahmeformular:

Bloggeraktion zu “Die Verschworenen” von Ursula Poznanski

Nächsten Monat ist es schon soweit! Am 16. Oktober wird der zweite Teil von Ursula Poznanskis zweiter Teil ihrer ersten Trilogie.

Nachdem die Autorin bereits einige erfolgreiche und gefeierte Jugendbücher und Thriller veröffentlichte, erschien im letzten Jahr der erste Teil ihrer ersten Trilogie “Die Verratenen”, mit dem sie direkt u.a. für den Buchliebling 2013 und die Segeberger Feder 2013 nominiert wurde. Wer sich für die Autorin und ihre Werke interessiert, der sollte auch unbedingt mal auf http://www.ursula-poznanski.de vorbei schauen!

Und darum geht es im ersten Teil der Trilogie:

dieverratenenSie ist beliebt, privilegiert und talentiert. Sie ist Teil eines Systems, das sie schützt und versorgt. Und sie hat eine glänzende Zukunft vor sich – Rias Leben könnte nicht besser sein.
Doch dann wendet sich das Blatt: Mit einem Mal sieht sich Ria einer ihr feindlich gesinnten Welt gegenüber und muss ums Überleben kämpfen. Es beginnt ein Versteckspiel und eine atemlose Flucht durch eine karge, verwaiste Landschaft.
Verzweifelt sucht Ria nach einer Erklärung, warum ihre Existenz plötzlich in Trümmern liegt. Doch sie kann niemandem mehr vertrauen, sie ist ganz auf sich allein gestellt.

(Quelle: http://www.ursula-poznanski.de)

 

Jetzt gibt es endlich auch den Buchtrailer zum zweiten Teil zu sehen. Wie findet ihr ihn? Seid ihr ebenso gespannt auf den ersten Teil wie ich es bin?

 

Wer jetzt schon mehr erfahren will, für den gibt es hier auch noch die Inhaltsbeschreibung des zweiten Bandes:

dieverschworenenIn der Stadt unter der Stadt finden Ria und ihre Freunde Zuflucht, doch bald zeigt sich, dass auch hier ein Überleben nicht garantiert ist. Während Aureljo seine Rückkehr in die Sphären vorbereitet, sucht Ria nach Jordans Chronik und findet Fragmente, die sie nicht zur Gänze deuten kann.
Als Lichtblick erweist sich in dieser Zeit, im wahrsten Sinn des Wortes, ihre Freundschaft zu Sandor, mit dem sie immer wieder kurze Ausflüge an die Oberfläche unternimmt und dessen Zuneigung ihr täglich mehr bedeutet.
Doch dann wird Sandor Clanfürst, und mit einem Schlag ist alles anders. Ria sieht sich gezwungen, entgegen ihrer ursprünglichen Absicht gemeinsam mit Aureljo in die Sphären zurückzugehen.

(Quelle: http://www.ursula-poznanski.de)

Ich für meinen Teil bin jetzt schon sehr gespannt und nehme mit diesem Beitrag gerne an der Blogger-Aktion des Loewe-Verlags teil und kann jedem von euch die Bücher von Ursula Poznanski nur an Herz legen: LESEN! UNBEDINGT!