Selection Storys 2: Herz oder Krone – Kiera Cass

selectionstorys2

Fischer Kinder- und Jugendbuch Verlag
Taschenbuch Ausgabe
ca. 192 Seiten
7,99 Euro
Oktober 2015
Originaltitel: Selection Stories 2
Übersetzer: Susann Friedrich
ISBN: 978-3733501457

Bestellen bei Amazon.de

Inhalt

(lt. amazon.de):

EIN MUSS FÜR JEDEN ›SELECTION‹-FAN!

Wieder zwei spannende Storys in einem Buch:
Lange bevor America Singer am Casting teilnahm, um die Hand des Prinzen von Illéa zu erobern, gab es bereits ein anderes Mädchen, das um die Liebe zu einem anderen Prinzen kämpfte. In ›Die Königin‹ erzählt Amberley, Prinz Maxons Mutter, von ihrem eigenen Casting und wie sie das Herz von König Clarkson eroberte.
Marlee Tames, die zusammen mit America und 33 anderen Mädchen um die Hand von Prinz Maxon kämpfte, erzählt in ›Die Favoritin‹, wie sie ihrem eigenen Herz gefolgt ist und die Entscheidung ihres Lebens traf.

Spannende und unentbehrliche Hintergrund-Informationen für alle, die mehr über die ›Selection‹-Welt erfahren wollen!

Gewähltes Zitat

»Sie müssen makellos sein, begreifen Sie? Sie müssen eine Musterkandidatin sein. Bis vor kurzem hätte ich nicht gedacht, dass es jemals notwendig sein würde, Ihnen das zu sagen, aber jetzt muss ich es tun: Geben Sie niemandem einen Grund, an Ihnen zu zweifeln.«
Vollkommen sprachlos, saß ich da. Was wollte er damit sagen? Hätte in meinem Kopf nicht ein solches Durcheinander geherrscht, hätte ich ihn danach gefragt.

(S. 81)

Meine Meinung

In diesem Buch finden sich zwei kurze Geschichten, die Selection Storys, die zum einen Ereignisse der ersten Selection-Bände aus der Sicht von Lady Marlee wieder geben und zum anderen eine Geschichte, die sich weit vor den Erlebnissen der ersten Selection Bände gespielt und die von von Königin Amberly erzählt wird. Außerdem gibt es in den Anhängen noch ein schönes Interview mit Kiera Cass und auch noch eine nette Übersicht darüber, was einige der Mädchen der Elite nach der Auswahl aus ihrem Leben gemacht haben.

In “Die Königin” erzählt Königin Amberly von ihrer Auswahl, von ihrem Kennenlernen mit dem späteren König Clarkson, Maxons Vater. In den Selection Bänden mochte ich den König nie besonders leiden und auch in dieser Kurzgeschichte wird er nicht unbedingt besonders sympathisch, aber man kann zumindest nachvollziehen was Amberly, die einen als Königin später überaus sympathisch ist, an ihrem späteren Mann findet.
Das war eine wirklich schöne Geschichte, die die bisherigen Selection-Bände wirklich schön ergänzen konnte, denn innerhalb dieser habe ich mich schon das eine oder andere mal gefragt, wie das mit dem Königspaar nur klappen konnte.

“Die Favoritin” ist eine Geschichte, die sich während der Zeit der Auswahl abgespielt hat. Wir erfahren hier wie sich Marlees und Carters Geschichte aus der Sicht von Marlee abgespielt hat. Wo wir in den Selection Bänden eher wenig von der Romanze zwischen den beiden mitbekommen haben, erfahren wir hier nun die gesamte Geschichte. Die schreckliche Szene die wir bereits aus den regulären Bänden kennen, wird natürlich auch hier nicht ausgespart und diese aus der Sicht von Marlee noch einmal mitzuerleben fand ich wirklich sehr berührend.

Eine ganz tolle Idee fand ich es, in den Anhängen noch eine kurze Übersicht zu bringen, was aus den anderen Mädchen der Elite nach dem Wettbewerb geworden ist. So erfahren wir noch einmal ein Wiedersehen mit Kriss, Natalie und Elise, was ich persönlich immer als recht befriedigend empfinde. Hier ebenso.

Der Schreibstil beider Geschichten ist wieder gewohnt lässig und locker und lässt sich absolut flüssig und schnell weg lesen. Insgesamt hat die Lektüre hier viel Spaß gemacht.

Ich würde übrigens empfehlen, dieses Buch auf jeden Fall erst dann zu lesen, nachdem man die ersten drei Bände der Selection-Reihe bereits gelesen hat. Ansonsten nimmt man sich selbst einiges vorweg, was wirklich schade wäre. Da es sich hier nicht um vollständige Geschichten, sondern lediglich um Zusätze handelt, sind diese Selection Stories wohl auch tatsächlich eher etwas für wirkliche Fans dieser Reihe.

Fazit

Auch die zweiten Selection Storys die Lady Marlee und Königin Amberly näher beleuchten konnten mich als Fan der Reihe von Kiera Cass wieder sehr begeistern! Man sollte sie auf jeden Fall aber erst lesen, nachdem man die ersten drei regulären Bände bereits kennt, dann bilden sie ein tolles Zusatzmaterial zur ursprünglichen Geschichte!

Meine Wertung

Reihe

Februar 2013: Selection
Februar 2014: Selection 2: Die Elite
September 2014: Selection Storys – Liebe oder Pflicht
Februar 2015: Selection 3: Der Erwählte
Juli 2015: Selection 4: Die Kronprinzessin
Oktober 2015: Selection Storys 2: Herz oder Krone
2016: Selection 5

One thought on “Selection Storys 2: Herz oder Krone – Kiera Cass

  1. Pingback: Selection 5: Die Krone – Kiera Cass - About BooksAbout Books

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.