Blogger-Aktion: Blogger United! Lasst uns gemeinsam diskutieren! – Runde 2

Bereits in der ersten Jahreshälfte hatte ich erstmals zu dieser Aktion aufgerufen und einige von euch haben sich daran beteiligt und noch mehr von euch haben unsere Ergebnisse gelesen und für gut befunden!
Jetzt soll es endlich einen zweiten Teil dieser gemeinsamen Aktion geben und ich hoffe, dass von eurer Seite aus wieder ebenso viel Interesse besteht.

Aber mal von vorne …

Immer wieder gibt es Kritik, dass deutsche Blogger nicht genügend zusammenarbeiten. Ich finde auch, dass unter uns tatsächlich wenig Interaktion stattfindet und das ist schon schade. Aber wie soll man dagegen wirken, außer an den guten Willen zu appellieren? Das habe ich mich gefragt und mir die Aktion Blogger united ausgedacht!

So geht’s

Jeder Blogger der teilnehmen möchte, der bestimmt ein Thema über das ein anderer Blogger schreibt. Das Thema muss etwas mit dem Buchbloggen zu tun haben. Also entweder mit dem (Buch-)Bloggen generell, Büchern, bestimmte Genres, Verlage, Autoren etc. … ihr dürft da gerne kreativ werden und euch aussuchen, worüber jemand anders einmal schreiben sollte.

Die Themen werden dann per Zufall von mir verteilt und jeder Blogger hat dann Zeit (mindestens 10 Tage) um seinen Beitrag zu formulieren. Die Beiträge sollen dann zu einer festgelegten Zeit online gehen, den ‘Fahrplan’ werde ich dann zeitnah veröffentlichen, damit auch jeder weiß, wann er seinen Beitrag online stellen sollte. Alle anderen Teilnehmer (und natürlich auch jeder andere Leser der mag), ist dann dazu angehalten diesen Beitrag zu lesen und über das besprochene Thema mitzudiskutieren indem er kommentiert. Die Beiträge sollten also auch ein wenig Diskussionspotential haben, sprich, gerne auch eine Fragestellung oder ein Statement enthalten. So kommen wir untereinander schön ins Gespräch.

Damit es nicht zu viel auf einmal wird, soll an jedem Tag also nur ein Beitrag online gehen. Ganz wichtig hierbei ist natürlich, dass sich jeder Blogger auch verpflichtet zu kommentieren, sonst kann dieses Konzept leider nicht funktionieren, wobei die Beiträge natürlich nicht immer am jeweiligen Tag kommentiert werden müssen, aber irgendwann während der Aktionszeit wäre es schon ganz nett.

So läuft’s

Ich würde den Start für den ersten Beitrag auf Ende September 2015 legen und min. 10 Tage vorher die Themen verteilen. Zeitlich könnten wir aber immer noch flexibel sein. Wenn sich also zeigt, dass der Termin nicht passt, dann machen wir es uns passend, dieser Aspekt sollte nicht dagegen sprechen.

Beim letzten Mal habe ich mich übrigens dem Thema “Blogger untereinander” gewidmet, welches auch auf große Resonanz gestoßen ist! Hier könnt ihr ihn euch noch einmal ansehen als Beispiel, wie es sein KÖNNTE.

Interessiert? Dann füllt doch einfach das unten stehende Formular aus und ihr seid dabei! Noch Fragen? Dann immer her damit!

Wenn ihr mögt, dann dürft ihr diesen Beitrag gerne teilen oder die Aktion auf eurem Blog vorstellen. Es kommt uns ja allen zu Gute, je mehr Teilnehmer, desto mehr Stimmung! Und das ist doch toll, oder? 😉

Schreibt mir doch gerne eure Gedanken zur Aktion, ich würde mich freuen!

6 thoughts on “Blogger-Aktion: Blogger United! Lasst uns gemeinsam diskutieren! – Runde 2

    • Huhu Nicole!

      Super, freut mich, dass du dieses Mal dabei bist 🙂 Ich bin schon sehr gespannt, was da dieses Mal für spannende Themen diskutiert werden!

      Liebe Grüße,
      Nicole

  1. Huhu!

    Ja, leider hat sich alles ein wenig verzögert, aber ich mag in Kürze endlich anfangen! 🙂 Melde dich also gerne noch an 😉

    GlG,
    Nicole

  2. Pingback: Ankündigung: Aktion Blogger united im neuen Gewand! - About BooksAbout Books

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.