These Broken Stars presents: Intergalactic News – Tour

Schon wieder gibt es neue News aus dem Universum von These Broken Stars! Die Icarus soll mit ihrer 50.000 Mann starken Besatzung verschwunden sein. Was wir darüber in Erfahrung bringen konnten? Lest selbst!

[UPDATE: Der Gewinner steht fest und wurde im Beitrag ergänzt!]

bt_banner

Wo ist die Icarus?

1

2

3

Gewinnspiel

Auch heute gibt es wieder ein Exemplar des Buches These Broken Stars von Amie Kaufman und Meagan Spooner zu gewinnen!

Beantwortet mir einfach die folgende Frage in den Kommentaren und schon seid ihr im Lostopf:

Wie stellt ihr euch ein Raumschiff in der Größenordnung der Icarus vor?

Die Teilnahme ist bis einschließlich zum 30. Mai 2016 möglich, die Auslosung erfolgt am 31. Mai 2016, der Gewinner wird anschließend hier verkündet.
Achtung! Auf jedem teilnehmenden Blog wird ein Exemplar des Buches verlost! Die Teilnahmezeiten variieren entsprechend. Bitte beachten!

Teilnahmebedingungen
Die Teilnahme ist nur volljährigen Personen oder mit Einverständnis der Erziehungsberechtigten und Wohnsitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz möglich. Die Gewinner erklären sich damit einverstanden, dass ihre Adresse zwecks Gewinnversand an den Carlsen Verlag weiter gegeben wird.

[UPDATE: Der Gewinner steht fest!]

Ihr Lieben, danke für eure zahlreiche Teilnahme! Ich habe endlich ausgelost und mache es jetzt kurz und schmerzlos:

Herzlichen Glückwunsch, Sylvia! Du hast gewonnen!

Bitte sende mir deine Adresse fix an lilstar [at] gmx [.] de, damit dein Gewinn dich bald erreichen kann!

An alle anderen: Ich drücke euch die Daumen, dass ihr in den kommenden Tagen noch das Glück haben werdet ein Buchexemplar zu gewinnen, denn drei von sechs Blogauslosungen stehen ja noch aus! ;)

>>>Zu allen Blogtour-Stationen<<<

49 thoughts on “These Broken Stars presents: Intergalactic News – Tour

  1. Huhu!

    Also vor allem stell ich mir das Raumschiff gemütlich, geräumig aber auch luxuriös vor. Das ist ja eine Kleinstadt, was die Icarus beherbergen kann. Aber ich kann mir genauso gut vorstellen, wie schwierig das Kommando über so ein Schiff sein kann. Da kann es eigentlich nicht nur ein Kapitän geben. Der Kerl bzw die Frau wäre hoffnungslos überfordert! Ist ja nicht so, als hätte man da dann Feierabend… ^^“

    Auch an der Stelle ein großes Lob an diese Blogtour! Diese Magazin-Geschichte ist echt toll! :)

    Liebste Grüße,
    Rebecca

  2. Huhu :)

    Also so ein Raumschiff muss natürlich geräumig sein, also stelle ich es mir ein bisschen pummelig vor. Oder auch kugelig, sodass es eine Lichtung in der Mitte gibt, die an der Decke einen Himmel nachahmt, wo sich die 50.000 Menschen versammeln können, um nicht verrückt zu werden. Am Rand sind dann die ganzen Räume und Unterkünfte. Eventuell gibt es auch eine Hierarchie. Die untere Arbeiterklasse ist ganz unten in Kajüten untergebracht und die Einflussreichsten ganz oben in Penthousesuiten.

    Liebe Grüße,
    Wayland

  3. Huhu :D hm also ich stelle mit die Icarus irgendwie vor wie die Enterprise. Eine riesige Stadt als Raumschiff mit Wohnungen, Gemeinschaftszentren mit Restaurants und Läden, Kinos, Schwimmbädern, Gärten. Einfach allem und vor allem mit viel Luxus.

    LG Carina

  4. Morgen :-)
    HMHMMM gute Frage am Himmel und auf den Mond sicher sehr viel kleiner als wenn ich es gelandet auf der Erde betrachten dürfte! Sicher Voller Technik und Sachen mit denen ich nichts anfangen könnte- vielleicht entwickelt schon 100 Jahre vorraus :-)
    VLG Jenny
    jspatchouly@gmail.com

  5. Guten Morgen,

    ich stelle mir die Icarus wie ein riesiges Kreuzfahrtschiff in der Luft vor. Vielleicht ein bisschen flacher und schmaler. Aber auf jeden Fall mit riesigen Fenstern und Möglichkeiten um nach draußen zu gehen (also mit Sicherheitsgurt etc.). Und für 5000 Mann muss diese ja auch sehr geräumig sein und man muss viel Platz haben. Nicht das man sich auf die Füße tritt und Platzangst bekommt. Und ich denke sie wird sehr modern eingerichtet sein.

    Liebe Grüße
    Isabelle

  6. Guten Morgen
    Ich stelle mir das Raumschiff sehr groß und luxuriös vor. Gleichzeitig wird die neuste Technik zu finden sein. Und es ist gemütlich eingerichtet, damit die Team Mitglieder sich wohl fühlen! :)
    Die Zeitungsartikel sind wirklich genial und es macht riesigen Spaß, sie zu lesen :)
    Liebe Grüße

  7. Huhu,
    dese Zeitungsseiten sind wirklich unglaublich schön.

    Ich stelle mir das Raumschiff von innen wie eine kleine Stadt vor. Geschäfte, Gemeinschaftsräume, ein Parkraum mit künstlichen Bäumenkleine Wohnungen für Familien, Einzelzimmer, Baderäume… und natürlich ganz viel technische Ausstattung, einen Kontrollraum, Maschineneräume.
    Von außen stelle ich mir eine riesige Metallkonstutkion vor, vielleicht zweigeschossig und dann sehr, sehr lang, damit alles unterbracht werden kann – ein bisschen wie ein Kreuzfahrtschiff als Weltraumkonstruktion ;) Trotz ihrer Größe bleibt die Icarus total wendig und beweglich.

    Viele Grüße
    Anja

  8. Hey :-)

    Auch von dir ein ganz toller Beitrag. Mir gefällt das sehr gut, dass ihr bisher alle den Zeitungsstil hattet. Sehr genial!

    Im ersten Moment musste ich so ein bisschen an die Titanic denke.. Ich denke, dass es ein Luxusboot in Form eines Raumschiffes ist mit Freizeitdecks und auch Kabinendecks. Dass es einen Unterhaltungssaal usw gibt.

    Liebe Grüße
    Jenny

  9. Hallo,
    irgendwie hatte ich gerade ein Bild der Ark aus The 100 vor Kopf. So mit vielen verschiedenen Stationen, die alle in der Mittte verbunden sind.

    Alles Liebe
    Sophie

  10. Ein wenig stell ich es mir wie die Titanic vor. Groß und pompös! Ein großer Teil ist Luxus pur, allerdings eher in diesem schlichten modernen Schick in spacig. Ich denken, es wird mit viel Licht mit solchen Lichtstreifen gespielt – also normale Beleuchtung aber auch als Deko- und Stimmungselemente. Die Gängelung und auch die Kabinen sind recht geräumig, damit man sich bei so vielen Menschen nicht sofort gegenseitig auf dem Fuß steht.
    Natürlich sind darin auch Einkaufspassagen, Kasinos und allerlei anderes untergebracht damit die Leute bespaßt sind während des Fluges und natürlich darf ein großer Ballsaal nocht fehlen!

    Gar nicht so einfach, sich so ein Schiff zusammen zubauen ;)
    Liebe grüße
    Franziska

  11. Hallo zusammen,

    also ich stelle mir so ein Raumschiff vor wie ein großes Kreuzfahrtschiff. Auf dem einen Deck sind die Quartiere, auf einem anderen sind die Vergnügungsstationen wie eine Spielhalle oder Ähnliches. Auf einem weiteren kann man speisen oder sich körperlich fit halten. Ganz unten oder oben sind die Technikmodule. Ich stelle mir das wie eine große Stadt vor. Organisiert, strukturiert.

    LG Melanie

  12. Huhuuuuu…. also ihr seid ja echt klasse…. eure Tourbeiträge die bleiben in Erinnerung … das ist klar. Soviel Mühe die ihr euch gegeben habt… einfach nur spitze.

    Wie stell ich mir das Raumschiff vor … also ich würde sagen, es ist eine kleine WElt für sich. Es ist so ausgestattet, dass es unabhänig von anderen komplett alleine seine 50000 Mann versorgen kann. Wahrscheinlich kann man sich das Stadmässig auch vorstellen … würde ich jetzt zumindest… alles im Edeldesign vorhanden, High Space und so … es fehlt an nichts …
    So meine Vorstellung ;)

    LG Bianca

  13. Es muss natürlich riesig sein, aber mir gefällt irgendwie der Gedanke an das typische Ufo, also so ungefähr wie wenn zwei Teller verkehrt aufeinander liegen. Nur eben in größer. Aber ich könnte mir auch gut vorstellen, dass es so ähnlich aussieht wie in „Wall-E“ oder „The 100“, auch wenn ich letzteres nicht sehr schön finde.

  14. Huhu,
    was für eine tolle Blogtour, vielen Dank dafür, das Buch muss ich auf jeden Fall unbedingt haben! :-)

    ein Raumschiff in der Größenordnung stelle ich mir vor allem sehr faszinierend vor. Wie so ein kleines Dorf, mit Geschäften, Bar, Cafes, Schule, etc. Vom Flug selbst spürt man nicht viel, es gibt auch einen Anführer, Regeln, Ärzte, Krankenstation, Fitnessraum und vieles mehr.

    Ganz liebe Grüße
    Marion

  15. Hallo,

    ich stelle mir dieses Raumschiff sehr geräumig und luxuriös vor. Es ist mir allen technischen Neuheiten ausgestattet und man findet dort alles was man zum leben braucht.

    LG
    SaBine

  16. Huhu=)

    Ich stell mir das Raumschiff gemütlich vor und mit einem Panoramafenster, so dass man ins Weltall blicken kann. Natürlich müsste es auch ein großes Lager haben mit allem, was das Herz begehrt und vielleicht sogar eine Wellness-Oase.
    Liebe Grüße

  17. Huhu :)

    Ich stelle mir das Raumschiff riesengroß vor, so groß das man es sich fast nicht vorstellen kann. Überall sind Fenster und natürlich ist es mehrstöckig. Innen ist es sehr luxuriös, aber auch total schön und gemütlich.
    Es gibt bestimmt einen Spar-Bereich, große Essensräume, viel Personal und bestimmt auch eine Bibliothek :)

    Liebe Grüße,
    Jana S.

  18. Hallo ,

    Ich stelle mir das Raumschiff vor als eine Stadt mit allem was
    man zum leben braucht .
    Ich wünsche Dir schönen Abend .

    Liebe Grüße Margareta Gebhardt

  19. Ich stelle es mir wie eine Stadt vor: Eine riesige Fläche mit vielen Räumen/Häusern. Bei 50.000 Menschen muss es einfach eine riesige Fläche sein, da bräuchte man doch eigentlich Taxis oder U-Bahnen um überall hinzukommen:D

  20. Hallo! :)

    Ich stelle mir ein so ein großes Raumschiff vor wie ein großes Flugzeug, nur eben ohne die Flügel und 100x so groß. Außerdem kann ich mir vorstellen dass die Oberfläche glänzend und aus einem außergewöhnlichen Metall ist. Innendrinnen stelle ich es mir sehr schick und edel, aber gleichzeitig praktisch vor.

    Der Satz „es galt als unerschütterlich“ erinnert mich ziemlich an die Titanic, das „unsinkbare“ Schiff.

    Alles Liebe,
    Jasi ♥

  21. Hallo,
    ich stelle mir das Raumschiff wirklich riesig und geräumig vor. Da muss ja für alles Platz sein, Wohnungen, Schule, Krankenhaus, Restaurants usw.
    Liebe Grüße
    Isabell

  22. Hallo Nicole,

    wieder ein toll gestalteter Artikel! Die Leseprobe zum Buch liegt schon hier bei mir und ich werde immer neugieriger! :)

    Von außen hätte ich mir dieses riesige Raumschiff ähnlich vorgestellt wie auf dem Bild im Beitrag.
    Von innen stelle ich mir die Icarus wie eine Art modernen Palast vor, mit prunkvollen Sälen und und offiziellen Zimmern auf der einen Seite, vielleicht aber auch einem „Dienstbotenflügel“ für die Angestellten, der nicht ganz so luxuriös ausgestattet ist.
    Ich war mal Zeppelinmuseum, und dort gibt es ein nachgebautes Luftschiff, in das man hineingehen kann. So in der Art könnte die Icarus auch aufgebaut sein – mit vielen Schlafkojen und Aufenthaltsräumen, durch deren Glasfronten man eine Wahnsinnsaussicht hat.

    Liebe Grüße!

  23. Hallo Nicole,

    ich finde die Umsetzung der Tour in Zeitungsartikeln echt toll :)

    Zu deiner Frage:
    Nach den Beschreibungen habe ich gerade ein Bild wie bei der „Enterprise“ im Kopf :D Die beherbergt ja auch jede Menge Besatzungsmitglieder. Schön wäre es natürlich auch, wenn die Icarus Ähnlichkeiten mit diesem Raumschiff aus dem Film „Wall-E“ hätte, mit riesigem Pool, Wellnessbereichen, etc. Ein Mix aus der Enterprise und diesem Weltraumkreuzfahrtschiff wäre cool, da würde ich auch direkt an Bord gehen.

    Liebe Grüße,
    Vanessa

  24. Hallo,
    ich stelle die Icarus sehr sehr groß vor. =)
    Wie ein kleine Stadt mit Wohnungen, Gemeinschaftszentren mit Restaurants und Läden, Kinos, Schwimmbädern, Gärten. Einfach alles was man so braucht und mit viel Luxus.
    Liebe Grüße
    Jeannine M.

  25. Dankeschön für den echt tollen Artikel.
    Ich stelle es mir wie eine kleine Stadt vor – viele Wohnungen, viele Arbeitsbereiche, sonstige Bereiche wie Ärzte, Schwimmbäder, Kinos usw.

    Liebe Grüße,
    Daniela

  26. Wow, erst mal ein großes Lob für deinen tollen Beitrag, ich finde den richtig schön gestaltet und die Idee mit den Zeitungsartikeln ist wirklich der Hammer :).

    Wie würde ich mir die Icarus vorstellen, das ist eine schwere Frage. Ich denke von der Erde aus bestimmt sehr winzig, aber in der Realität dort oben bestimmt größer als es meine Vorstellungskraft zulässt. Vor allem wird sie überladen mit der neusten Technik sein, von der wir nichts verstehen und die uns gewiss schon viele Jahre vorraus ist.

    Auch denke ich das alles sehr großzügig und auch luxuriös gehalten ist, sodass auch alles Lebensnotwendige seinen Platz auf dem Schiff findet.

  27. Hiho!

    Also in meiner Vorstellung hat die Icarus etwas von einem überdimensionalen Kreuzfahrtschiff:
    Pools und Wellnessbereiche, Fitnessstudio, diverse Restaurants, Kino, Shoppingmöglichkeiten etc.
    Dazu eine unfassbar komplexe Planung von Ressourcen und Personal, um einen Reibungslosen Ablauf zu garantieren.
    Bei dieser Größe (ist ja quasi eine Kleinstadt!) kann ich mir dabei auch eine Aufteilung in verschiedene Bereiche vorstellen, abhängig von der finanziellen Situation der Reisenden.

  28. Hey :)
    Danke für deinen schönen Beitrag.
    Ich stelle mir das Raumschiff sehr gemütlich und luxuriös vor, mit Pools, Restaurants, Schwimmhallen, Einkaufsmöglichkeiten und vieles mehr.
    Hinzu kommen bestimmt noch ein super Service und sehr viel Personal.
    Liebe grüße Shuting :)

  29. Hallo :)
    50.000 auf einem Raumschiff ist echt ziemlich unvorstellbar. Das muss ja dermaßen riesig sein, dass man sich kaum vorstellen kann, wie es dann noch problemlos fliegen soll. Bei den Ausmaßen stelle ich es mir schon eher wie ein kleines Dorf vor, nur eben nicht so weitläufig und ohne Grünflächen ;)

    Danke für den schönen Beitrag
    LG Dana

  30. Hallo,
    um 50.000 Personen, die wahrscheinlich alle Luxus gewöhnt sind, zufrieden zustellen, muss das Schiff einfach riesig sein. Luxuriös eingerichtete mehrzimmrige Wohnungen mit großen Fensterfronten. Auf jeder Etage Bars, Spa´s Konzerthallen, Restuarant, Shoppingmöglichkeiten, Schwimmbäder, Fitnesscenter, Ärzte, etc. Dann natürlich Kabinen für die Bediensteten. Ein Haufen Technik. Und dann eine sehr strenge Hierarchie. Wenn man als Kapitän für 50.000 Personen sorgen muss, dann darf da niemand sein eigenes Ding drehen. Und da ich denke, dass es im Weltraum ziemlich egal ist, wie ein Schiff aussieht, könnte ich mir alles vorstellen. Von einem Kreuzfahrtschiff über die Enterprise bis zu Sachen, die mein Gehirn sich nicht vorstellen kann.

    Lieben Gruß
    Isbel

  31. Huhu!
    Ich habe schon so einige Filme und Serien mit Raumschiffen gesehen, weshalb es ganz verschiedene Arten gibt. Sie sind auf jeden Fall alle riesig und gleichen eher einer kleinen Stadt mit allem drum und dran wie Vergnügungsmöglichkeiten als auch grünen Flächen. Ich bin schon auf Icarus gespannt:)

    Liebste Grüße,
    Kati

  32. Einen schönen Guten Morgen :-)

    Ich find es super wie eure Beiträge aufgebaut sind! Vielen Dank für den interessanten Beitrag!
    Also, ich stelle mir das Raumschiff äußerlich ähnlich wie auf dem Bild vor. Im Endeffekt stelle ich mir eine kleine fliegende Stadt vor (wie ein Kreuzfahrtschiff auf dem Meer).
    Genug Räume für die Unterbringung jedes Einzelnen, jeder hat seinen Job, es gibt Beschäftigungsmöglichkeiten und auch für Vergnügung wird gesorgt.

    Liebe Grüße
    Katharina

  33. Halli hallo Nicole!
    Ich bin echt begeistert wie toll eure Beiträge gestaltet sind!
    Und zu deiner Frage..Ich stelle mir das Raumschiff wahnsinnig groß vor. Vielleicht in der Größe einiger Fußballstadien, damit dort eine Stadt Platz findet. Als wäre dort eine Kapsel drumherum gebaut, damit es im All fliegen kann. Ein wenig so wie auf dem Foto, doch etwas ovaler und nicht wie eine runde Scheibe.
    Ich denke es wäre dort sehr luxuriös und man hätte dort alles was man sich wünscht. An nichts würde es einem fehlen.
    Liebste Grüße Sylvia
    itsbooklove@web.de

  34. Hey,

    das erinnert mich daran, wie gerade immer wieder Flugzeuge „verschwinden“.

    Ehrlich gesagt, kann ich mir solche Größenordnungen nur schwer vorstellen.. ich habe ja schon Probleme mit Flugzeugträgern und die sind ja noch winzig im Vergleich zu so einem Schiff. Auf jeden Fall muss da alles sein, dass auch eine Versorgung aller gewährleistet… riesige Ackerflächen und eine Nachstellung eines Wasserkreislaufes? Und wenig Fenster nur, dafür viele Gänge und sehr viel Metall. Irgendwie wie ein U-Boot, nur mit mehr Platz. Ich weiß auch gerade gar nicht, ob ich mich da so wohl fühlen würde… oder eher Angst hätte. :D

    Liebe Grüße,
    Anna

  35. Huhu,
    echt wieder mal ein toller Beitrag, der Aufbau ist echt gut gemacht.
    Also ich hab mich noch nicht so mit dem Thema Raumschiff befasst.Ich denke aber das es sehr gemütlich ist, mit Schlafkojen usw., bestimmt auch sehr groß..vielleicht mit allem was man zum leben braucht..?
    Liebe Grüße

  36. Huhu,

    danke für deinen tollen Beitrag.

    Ja… sehr gute Frage. Das ist schon schwierig sich diese Größenordnung vorzustellen. Ich denke es wird wie eine Kleinstadt aufgebaut sein. So ähnlich wahrscheinlich wie die Titanic – Nach Klassen sortierte Abteilungen mit Zimmern in allen Größen- und Preisordnungen. Wahrscheinlich gibt es viel Luxus.

    Liebe Grüße
    Claudia

  37. Huhu! :)

    Groß, geräumig, natürlich gemütlich, ähnlich wie die Enterprise (zumindest in meiner Vorstellung) :D
    Wahrscheinlich mit ganz vielen Gängen, in denen man sich schön verlaufen kann ;)
    Danke für den tollen Beitrag!

    Alles Liebe
    Mel Hope

  38. Ich bin ja ein Trekkie ;) Von daher ist die Enterprise-Bauart schon etwas, was mir vorschwebt, wenn ich generell an Raumschiffe denke. Etwas schnittiger ist ja die Voyager, das ginge bestimmt auch in größer, also auch für 50.000 Passagiere. Mit Decks zum Wohnen, fürs Vergnügen, für die Technik, die Brücke…doch, das könnte ich mir sehr gut so wie die Voyager vorstellen :)

    Liebe Grüße
    Bine
    ( Nilis_Buecherregal@web.de )

  39. Hallo,

    ich stelle es mir sehr beeindruckend vor und denke, dass sie sehr viele unterschiedliche Räume auf unterschiedlichen Ebenen haben wird und man sich ganz leicht verlaufen kann ;)

    LG

  40. Hii :)

    Also ein Raumschiff dieses Ausmaßes muss einfach purrer Luxus sein.. Was man auch überall zu sehen kriegt.. Ich könnte mir vorstellen dass das Schiff so eine wie eine Art Hotel aufgebaut ist.

    LG

  41. Hallo,
    ich habe da sofort die Assoziation „Enterprise“ und genauso stelle ich es mir vor. Auf jeden Fall sehr groß, mit allem Komfort, einer Kommandozentrale, einer Krankenstation, aber auch eine Bar, Restaurants, und ich bräuchte eine Schwimmbahn, muss nicht ein Pool zum Planschen sein, aber ich muss schwimmen können. Und natürlich eine große Bibliothek, das ist doch selbstverständlich, oder?

    lg, Jutta

  42. Hallo Nicole,
    eure Beiträge sind toll und machen so neugierig! *~*
    Ich stelle mir die Icarus schon megariesig vor, aber in Wirklichkeit wäre sie wohl noch viel viel größer, als ich denken würde. Diese Größenordnung zu begreifen, ist schon schwierig. In meiner Vorstellung hat sie jedenfalls alles, was man so braucht, also auch eigene Anbauflächen für die Landwirtschaft, riesige Maschinenräume und Plätze, an denen sich die große Bevölkerung aufhalten kann. Gleichzeitig ist sie sehr modern, effizient und platzsparend, aber trotzdem gemütlich. Wie auch immer, auf jeden Fall sehr interessant!

    Liebe Grüße,
    Noemi

  43. Huhu :),

    also zuerst einmal: Wie stellt man sich überhaupt so ein Raumschiff vor? Irgendwie verschmelzen gerade vor meinem inneren Auge Bilder von Raketen mit denen von Schiffen, ganz besonder von dem der Titanic. Zumal das Raumschiff Icarus ja auch Platz für 50.000 (!) Leute haben muss. Die ganzen Leute müssen ja auch irgendwo schlafen! Und nicht nur das, die Leute müssen auch luxuriös schlafen, sie müssen irgendwo alle essen und auf’s Klo gehen und… und überhaupt! Es muss riiiieeesige Küchen geben mit ganz viel Personal, gaaaanz viele Decks mit zahlreichen Zimmern und natürlich auch Vergnügungen wie ein Festsaal, Tanzsaal, Schwimmbäder, Masagen, Sportmöglichkeiten, Casinos, … und was weiß ich noch alles. Es muss also mehr als gigantisch sein! Grundgüteriger, das ist wohl eine schwebende Stadt. Derjenige, der das alles auswendig wissen muss…. bzw. die ganzen Gäste :D! Ich würde nie wieder zu meinem Zimmer zurückführen. Das müssen ja hunderte von Gängen sein, wie in einem Labyrinth.
    Das übersteigt, um ehrlich zu sein, doch irgendwie alles meiner Vorstellungskraft xD.

    LG Conny ♥

  44. Hallöle! : )
    Ich stelle mir das Raumschiff wie ein Luxusschiff vor, mit allem was man sich vorstellen kann um längere Zeit darin leben zu können :)

    Liebe Grüße
    Hatice

  45. Hey,
    ich stelle es mir enorm vor. Darin ist Platz für Tausende von Menschen, Tiere, Pflanzen, Lebensmittel etc. Ich stelle es mirfast wie eine Stadt vor, nur überall metallisch :D Wenn man in der Mitte darunter steht, ist es sehr dunkel und man kann kaum die Enden erkennen. Man sieht nur, wo das Raumschiff endet, weil dort die Sonnenstrahlen scheinen. Ist bestimmt sehr beeindruckend davor zu stehen.
    lg. Tine =)

  46. Pingback: [These Broken Stars Presents] Intergalactic News Tour | Tag 6 - Die fantastische Bücherwelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.