Challenge S. Fischer Verlage 2017 | Immer ein guter Fang

Bei Favolas Lesestoff geht die Fischer-Challenge in die dritte Runde und ich habe mich entschlossen wieder mitzumachen! Dieses mal hoffentlich ein wenig erfolgreicher als beim letzten Mal 😀

Bei der Fischer Challenge geht es darum, so viele BĂŒcher wie nur möglich aus den Fischer-Verlagen zu lesen und hin und wieder Sonderaufgaben zu erledigen um Extra-Punkte einzuheimsen.

Im gesamten Jahr 2017 gilt es also so viele Fischer-BĂŒcher zu lesen wie möglich. Da ich eh viele BĂŒcher aus den Fischer Verlagen lese, wĂ€re das also wie geschaffen fĂŒr mich, auch wenn ich nicht glaube, dass ich es auf die höchste Zahl bringen werde, aber dabei sein ist alles, es soll ja vor allem Spaß machen.

Die Regeln in Kurzform: FĂŒr jedes gelesene Buch und jede Rezension gibt es einen Punkt. Es gibt zusĂ€tzliche Aufgaben in Form von Jahresaufgaben, die jederzeit erledigt werden können und schon fest stehen und es gibt Monatsaufgaben, die ich nur innerhalb des Monats erledigen kann. Die Challenge-Seite sollte also im Auge behalten werden um in Erfahrung zu bringen, was die nĂ€chsten Monatsaufgaben sein werden, die es zu erledigen gilt :).

Jahresaufgaben:

  1. Mindestens fĂŒnf BĂŒcher deutschsprachiger Autoren. | 5 Punkte zusĂ€tzlich -> Die Flut – Arno Strobel, Tiefe Narbe: Im Kopf des Mörders – Arno Strobel
  2. Ein Buch mit dem Thema Holocaust. | 1 Punkt zusÀtzlich pro Buch
  3. Ein Lesungsbericht. | 3 Punkte zusÀtzlich
  4. Eine Reihe mit mindestens drei Teilen. | 3 Punkte zusÀtzlich nach der dritten Rezension
  5. FĂŒr jede weiteren zwei Teile einer Reihe aus Jahresaufgabe 4 gibt es 2 weitere Punkte.

Monatsaufgaben:

Januar 2017:

Februar 2017:

  • Lies ein Buch mit einem roten Cover.
  • Lies ein Jugendbuch.
MĂ€rz 2017:

  • Lies ein Buch mit einer Zahl im Titel.
  • Lies ein Buch mit mehr als 500 Seiten.

Hier untenan werde ich meinen persönlichen Fortschritt auch immer festhalten.

 

Mein Fortschritt:

  1. Die Flut – Arno Strobel
  2. Perfect – Willst du die perfekte Welt? – Cecelia Ahern
  3. Tiefe Narbe: Im Kopf des Mörders – Arno Strobel

3 thoughts on “Challenge S. Fischer Verlage 2017 | Immer ein guter Fang

  1. Guten Morgen Nicole,

    bei dieser Challenge habe ich auch erst ĂŒberlegt teilzunehmen, allerdings habe ich gar nicht so viele Fischer BĂŒcher wobei du natĂŒrlich recht hast, der Spaß sollte im Vordergrund stehen. 🙂 DafĂŒr habe ich eine Carlsen Challenge entdeckt und da habe ich einfach mehr BĂŒcher, die passen. Ich wĂŒnsche dir viel Spaß und drĂŒcke die Daumen, dass du deine VorsĂ€tze halten kannst. 🙂
    Liebe GrĂŒĂŸe Cindy

    • Huhu Cindy!

      Sorry fĂŒr die spĂ€te Antwort. Ich war ja im Urlaub zum Zeitpunkt deines Kommentars und muss mich danach immer erst sammeln bis ich wieder in der RealitĂ€t angekommen bin *lach*

      Jaaaa, bei der Carlsen Challenge wollte ich eigentlich auch noch mitmachen. Ich habe so viele Carlsen BĂŒcher und liebe sie einfach! <3 Muss ich noch machen 🙂

      Fischer BĂŒcher lese ich auch viel und ich habe noch so viele ungelesene *hach*

      Liebe GrĂŒĂŸe!

  2. Huhu Nicole

    Ich freue mich riesig, dass du dich auch wieder fĂŒr die zweite Leserunde angemeldet hast. Ich bin schon sehr gespannt auf „Beware that Girl“.
    Übrigens kannst du nun hier auch die Punkte nachschauen, die Übersicht ist aber leider noch nicht aktuell.

    lg Favola

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.