Zeit zum Gruseln mit “Nachtwild” von Gin Phillips

Zu später Stunde gibt es eine besondere Ankündigung, denn in der nächsten Woche geht es gruselig zu! Da startet unsere Blogtour zu einem Roman, der mich kürzlich sehr beeindruckt hat: Nachtwild von Gin Phillips!
Er spielt in einem Zoo und die Atmosphäre ist so dicht und bedrückend, wie ich sie selten in einem Buch erlebt habe. Grund genug diesem Buch mehr Aufmerksamkeit zu schenken!

banner

Ab Dienstag geht es los, denn ab dann erwarten euch acht Tage lang Infos zu diesem Buch aus dem dtv Verlag.

Natürlich fragt ihr euch worum es geht und das will ich euch nicht vorenthalten:

Nachtwild von Gin Phillips

nachtwildInhalt:
Dunkler als die Nacht. Wilder als ein Tier. Näher als du glaubst.
Es ist ein herrlicher Tag und Joan besucht mit ihrem vierjährigen Sohn Lincoln den Zoo – da hört sie plötzlich Schüsse. Am Ausgang sieht sie Tote auf dem Boden liegen. Sie weiß nicht, ob die Polizei unterwegs ist, ob der oder die Täter noch in der Nähe sind. Als weitere Schüsse fallen, flüchtet sie mit Lincoln in ein leer stehendes Gehege. Das Leben ihres Sohnes hängt jetzt allein von ihr ab und davon, ob sie einen Weg finden wird, sie beide zu retten. Jedes Geräusch, jede Bewegung kann tödlich sein. Sie muss Entscheidungen treffen und Dinge tun, die sie nie für möglich gehalten hätte.

dtv Verlag | Broschierte Ausgabe | ca. 304 Seiten | 15,90 Euro | März 2017 | Originaltitel: Fierce Kingdom | Übersetzer: Susanne Goga-Klinkenberg | ISBN: 978-3423261968

Gemeinsam mit sieben weiteren lieben Bloggerinnen haben wir ein Potpourri an interessanten Themen, die dieses Buch betreffen, zusammen gestellt und aufbereitet, wollen sie euch auf unseren Blogs vorstellen und wenn ihr mögt, anschließend in einer offenen Facebook Veranstaltung besprechen.

Natürlich soll es auch etwas zu gewinnen geben! Mehr erfahrt ihr ab Dienstag auf den folgenden Blogs:

bt_banner

03.04.2018 auf Nicht ohne Buch! | 04.04.2018 auf Scattys Bücherblog | 05.04.2018 auf Zwiebelchens Plauderecke | 06.04.2018 auf About Books (also hier) | 07.04.2018 auf Buchsichten | 08.04.2018 auf lagoonadelmar | 09.04.2018 auf Seehases Lesewelt | 10.04.2018 auf Lesenswertes aus dem Bücherhaus

Und wenn ihr bereits jetzt reinschauen und nichts verpassen wollt, dann tretet einfach unserer Veranstaltung auf Facebook bei:

>>>Read & Speak – Nachtwild<<<

One thought on “Zeit zum Gruseln mit “Nachtwild” von Gin Phillips

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.