Die Tribute von Panem – Thementage auf About Books – Tag 4

thementage_banner_thumb1_thumb1_thum

Was gibt es heute?

mariakoschny_farbeDa heute der offizielle Kinostart von Die Tribute von Panem – Catching Fire ist, wird sich heute natürlich alles um diesen Film drehen! Ich hatte das Glück ihn bereits sehen zu dürfen und bin total begeistert! Der zweite Teil ist noch viel genialer als der erste und Ihr könnt euch auf jeden Fall darauf freuen! :)

Natürlich gibt es außer den untenstehenden Infos und Trailern auch noch etwas besonderes für euch. Ich habe nämlich die Chance gehabt ein Interview mit der super sympathischen Synchronsprecherin der Katniss zu führen. Maria Koschny hat nicht nur die weibliche Hauptrolle in den Filmen gesprochen, sondern auch die beliebten Hörbuch-Adaptionen aus dem Oetinger-Verlag. Lest, was Maria von ihrer Arbeit und speziell zu den Tributen von Panem erzählt! :)

Zum Interview mit Maria!

 

Catching Fire – Der Film

TCF.PL_teaser2_lay.inddBereits im letzten Jahr lief der erste Teil „The Hunger Games“ im Kino mit einer fabelhaften Besetzung. So spielte Jennifer Lawrence die Rolle der Katniss, ihre Traumrolle, wie sie selbst sagte und Josh Hutcherson spielte die männliche Hauptrolle Peeta Mellark.

Nachdem der Film alleine in den USA über 400 Millionen Dollar eingespielt hat, war schnell klar, dass auch der zweite Teil schnellstens verfilmt werden würde und so können wir Catching Fire ab heute im Kino sehen!

Wollen wir uns ein wenig einstimmen? Hier der Trailer:

Die Tribute von Panem – Catching Fire – Finaler Trailer

Toll, oder? Mir gefiel schon der Trailer richtig gut und am liebsten würde ich den ganzen Film direkt noch einmal sehen! :)

Die Filmfirma Studiocanal hat übrigens auch noch ein ganz tolles, kleines Making-of-Video veröffentlicht, das ich euch hier auch nicht vorenthalten möchte:

Making of Catching Fire

Tagesfrage

Die heutige Frage lautet:

Wie fandet ihr den ersten Film? War es in euren Augen eine gelungene Buchverfilmung?
Falls ihr den Film bislang nicht gesehen habt: Wie gefällt euch der Trailer zu Catching Fire?

Und: Wie findet ihr die deutschen Stimmen im Film? :)

Unter allen, die die Tagesfragen beantworten, verlose ich zum Ende hin ein kleines Panem-Paket, wie ich es hier bereits vorgestellt habe. Wer jede Frage beantwortet, erhält bis zu vier Chancen auf diesen tollen Preis!

Viel Spaß und viel Glück,

Nicole

17 thoughts on “Die Tribute von Panem – Thementage auf About Books – Tag 4

  1. Hey, ich komme gerade aus der Vorpremiere und bin total begeistert.
    Aber nun zu der eigentluichen Frage, da ich den Film erst gestern zum x-male gesehen habe, ich bekomme einfach nicht genug. kann ich die Frage sehr leicht beantworten, ich finde es ist eine gelungende Buchverfilmung, bis auf paar details, die aber immer bei der Adation von Buch zu Film passieren ist es ein Meisterwerk, Garry Ross hat wirklich gute Arbeit geleistt mit dem Film.
    May the Odds be ever in your favor
    Ella

  2. Also ich finde, dass der erste Teil wirklich gelungen ist, sowohl als Buchverfilmung, wie auch als Film selbst. Klar Buchverfilmungen sind immer schwer und es müssen Detals weg gelassen werden, aber die Auswahl wurde bei „The Hunger Games“ echt passend getroffen. Den Traier zum zweiten Teil finde ich auch richtig genial, weshalb ich mich schon sehr auf meinen geplanten Kinobesuch morgen freue :)
    Die deutschen Stimmen gefallen mir auch recht gut, zumindest sind sie mir bisher noch nicht negativ aufgefallen. :)

    LG, Steffi

  3. Ich habe die Verfilmung im Kino gesehen und finde, dass es neben Harry Potter eine der besten Buchverfilmungen ist. Ich habe den Film anschließend auch mehrmals gesehen, muss mir jetzt nur noch die DVD anschaffen. :)

  4. Aaahhh, ich bin sooo gespannt auf den zweiten Film. Der Trailer macht so extrem neugierig. Ich kann es echt kaum noch erwarten. Und alle, die die Vorpremiere gesehen haben, klingen sooo begeistert. :-)

    Ich fand den ersten Teil ebenfalls sehr, sehr gelungen. Ich finde den Cast toll, die Szenen, auch die deutschen Stimmen. Da passt irgendwie alles.

  5. Ich war im Kino leider etwas enttäuscht vom ersten Teil, als ich mir den Film aber auf DVD nochmal angesehen habe konnte er mich begeistern, vor allem die Schauspieler.

  6. Hallo und guten Tag,

    nun habe gerade, diese nette Aktion erst entdeckt. Möchte mich, aber trotzdem gerne noch beteiligen.

    Den ersten Teil habe ich klar gelesen und fand ich Verfilmung so weit ganz gut bis auf dem Make-up und Haarberater, der im Buch einfach viel flippiger rüberkommt.

    Die Stimmen haben auch gepasst, aber trotzdem oder gerade weil, ich weiß nicht so recht, habe ich wieder begonnen die Bücher zu lesen,..ich glaube, habe das Tribute-Fieber,hihi..

    LG..Karin..

  7. Hi Nicole,
    also ich kenne ja weder Bücher noch die Filme.
    Ich muss sagen, dass mir der Trailer doch gut gefallen hat. Zumindestens das Meiste.
    Was mir nicht so gut gefällt ist, gegen das Feuer zu kämpfen, dann als sie in die „Arena“? fahren und die Klamotten brennen… das ist mir zu übertrieben, der Rest wirkt doch ganz toll.

    LG
    Steffi

  8. Ich fand den Film super! Das Buch fand ich ja schon genial und der Film konnte meiner Meinung nach fast mithalten. Alle wichtigen Ereignisse, an die ich mich aus dem Buch noch erinnern konnte, waren im Film enthalten. Schade ist natürlich, dass nicht alles mit eingebracht werden konnte. Zum Beispiel die Hintergrundgeschichte der Hungergames ist mir da etwas zu kurz gekommen. Von einigen Leuten habe ich nämlich gehört, dass sie nach dem Schauen des Films gar nicht wussten, was genau das jetzt eigentlich sollte. Aber ein Film ist natürlich immer viel zu kurz, um jedes Detail einzubringen, weshalb ich ihn so schon sehr gelungen fand. :)

  9. Also ich war von Teil 1 absolut angetan Endlich mal wieder eine wirjklich gescheite Buchverfilmung! Der Trailer zu Teil 2 macht definitiv Lust auf mehr, die Stimmen,die Bilder, die Schauspieler…alles passt ! Bin total gespannt auf Catching Fire. :))

  10. Hi,
    ja ich habe den ersten Teil bereits als Film gesehen und finde es ist einer der gelungensten Buchverfilmungen überhaupt. Mir gefällt da alles, die Rollenbesetzung, die Stimmen und vor allem die Umsetzung :)
    LG Ela

  11. Hallo,

    ich fand den ersten Film richtig gut gelungen. Ich war beim ersten Teil im Kino und habe ihn mir als er rauskam sofort als Bluray gekauft und ein paar mal angeschaut. Gestern war ich in der Premiere von Die Catching Fire und war mehr als begeistert. Die Tribute von Panem ist eine der besten Buchverfilmungen wie ich finde ;)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    pc_freak01@web.de

  12. Einer der besten Buchverfilmungen, wie ich finde. Das einzige Doofe ist halt, dass man am Anfang nicht so die Zusammenhänge versteht, wenn man das Buch nicht gelesen hat. Ansonsten aber fand ich sehr gut. Ich habe geweint und auch geschmunzelt letztes Jahr im Kino.
    Und zum Trailer von Catching Fire: Ich habe ihn mir einmal angesehen und freue mich so sehr auf morgen, da ich dann ins Kino gehe und ihn mir ansehe. Der Trailer war sehr gut und macht echt heiß auf den Film!

  13. Ich liebe den Film und muss jedes mal weinen auch die Stimmen finde ich perfekt. Ich Freu mich schon auf den zweiten Teil und ich finde die buchverfilmung super gut :)) samstag geht es in Teil zwei da geh ich bestimmt auch öfters rein

  14. Ich habe das erste Buch gelesen und kurz danach erfahren das es einen Film geben wird. Natürlich bin ich voller begeisterung in diese Welt abgetaucht und ich liebe das gesamtpaket. Der Film, die Schauspieler, Die Synchronstimmen sind wirklich cool und vorallem die umsetzung alles perfekt zusammen. und ich freue mich auf teil 2 :)

  15. Auch wenn der 21 bereits vorbei ist und die Verlosung somit ebenfalls, gebe ich gerne meinen Senf dazu :D

    Die Verfilmung von Teil 1 gefiel mir durchaus, bis auf ein paar Kleinigkeiten war sie ja sehr buchgetreu und der Cast ist großartig, besonders die Hauptdarsteller!

    Mit der Synchronisation konnte ich mich ebenfalls anfreunden, auch wenn ein paar Stellen auf Englisch vielleicht noch ein klein wenig besser rüber kommen. Diesen Eindruck habe ich zumindest durch Trailer gewonnen.

    Die neuen Clips, Spots und Trailer sind einfach fantastisch!! Ich liebe vor allem den „Atlas“ und „We remain“ Trailer, beide sind so voller Emotionen, die durch die musikalische Untermalung natürlich noch einmal besser zur Geltung kommen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.