Der GenReader hat es ermittelt: Ich bin ein Magic Hunter!

SAM_0147Vor wenigen Tagen erreichte mich ein überraschender Brief, der mir mitteilte, dass ich ein Hunter bin. Das ergab der Test des sogenannten GenReaders. Ob ich überrascht war? Und wie! Seit Hogwarts habe ich auf einen solchen Brief doch gewartet ;)

Hunter, das sind Menschen, die mit einem zusätzlichen Gen, dem sogenannten HunterGen auf die Welt gekommen sind. Sie unterscheiden sich von normalen Menschen in ihrer Stärke und Schnelligkeit und haben noch weitere Begabungen, mit denen sie die perfekten Gegner gegen die Geschöpfe der Nacht sind. Hunter werden in fünf Gruppen unterteilt.

 

Ich bin ein Magic Hunter!

Die Magic Hunter bekämpfen all die Kreaturen der Nacht, die mit Magie verbunden sind. Die Farbe der Magic Hunter ist dunkelgrün und ihr Element ist Platin. Hexen, Feen und Elfen haben eine starke Verbundenheit zur Natur und betören ihre Opfer vor allem mit ihrer Schönheit. Diese optischen Reize spiegeln sich auch im HunterGen wider und verleihen den Magic Huntern ein ähnlich gutes Aussehen. Ihre DNA ist zudem mit einem Funken Magie versetzt, weshalb sie gegen Schwüre und Flüche immun sind.


Elemente der Schattenwelt 1: Blood & Gold

bloodandgoldbanner

Kreaturen der Nacht bedrohen die Welt der Hunter. Vampire treiben sich im West Cliff Square herum, Werwölfe schleichen durch Industriehallen, Hexen wirken ihre Zauber, Geister spuken in der Stadt und Dämonen nehmen menschliche Körper in Besitz. Nur den Huntern ist es zu verdanken, dass die meisten Menschen nichts von der Gefahr ahnen.

Im ersten Teil der “Elemente der Schattenwelt”-Reihe, Blood & Gold, lernt ihr Cain und Jules kennen, die kurz vor ihrer Aufnahme bei den Blood Huntern stehen und es kaum erwarten können, endlich Vampire zu jagen. Aber nicht alles läuft nach Plan, denn statt ihrem Cousin Jules muss sich Cain mit dem eigensinnigen Warden zusammentun. Bei der Jagd nach Vampiren stoßen die beiden auf allerlei Ungereimtheiten und stehen mehr als einmal kurz davor, aus der Gruppe der Jäger ausgeschlossen zu werden.

Doch am Ende geht es um vielmehr, als den Kampf gegen die Vampire, und die Hunter müssen sich entscheiden, was ist ihnen wichtiger — alt hergebrachte Konventionen oder ihr eigenes Überleben?

 

bloodandgold

Evanstone, 2014: Auch wenn sie sich der Menschheit nicht zu erkennen geben, weilen sie doch unter uns: Geister, Dämonen, Vampire und andere Kreaturen der Nacht. Nur wenige Menschen wissen von ihrer Existenz und noch weniger haben die Fähigkeit, gegen sie anzutreten. Dass Cain eine von ihnen ist, erfährt sie erst mit ihrer Volljährigkeit – wie ihre Mutter soll sie nun als Blood Huntress Vampire jagen. Dies wäre jedoch so viel einfacher, wenn man ihr nicht gerade den unnahbaren Krieger Warden an die Seite gestellt hätte, der furchteinflößender sein kann als die Vampire selbst …

Ab 8. Mai 2014 – ISBN: 978-3-646-60054-4 – nur als eBook 4,99€

 


Ich freue mich, dass ich dabei sein darf und bin schon sehr gespannt! Wer von euch ebenfalls? Ist jemand von euch vielleicht ebenfalls ein Hunter? Wenn ja, welcher? Ich bin sehr gespannt auf das Buch und auf den weiteren Verlauf unserer Mission!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.