Blogtour zum Finale von “Das Tal” von Krystyna Kuhn!

banner_blogtour

Vor wenigen Tagen war es dann schließlich soweit. Nach mehr als drei Jahren, die wir diese tolle und fesselnde Serie von Krystyna Kuhn erleben konnten, erschien nun endlich der finale Band “Die Entscheidung”. Grund genug natürlich um zu dieser Reihe eine Blogtour zu starten. Das dachte sich nicht nur der Arena-Verlag und deswegen sind nun viele weitere Blogger mit im Boot und haben sich einige tolle Aktionen rund um “Das Tal” für euch ausgedacht.

Ich möchte euch heute einige der Cover der Ausgaben vorstellen, die bislang im Ausland erschienen sind. Das Tal wurde mittlerweile nämlich bereits in etlichen Sprachen übersetzt und ich bin immer sehr neugierig, wie die Cover im Ausland so ausschauen.
Fangen wir mal an …

England_1England_2

England

In England gibt es “Das Tal” gleich mit zwei unterschiedlichen Covern.
Das linke Cover hat ein wenig von unseren Ausgaben, wie ich finde, nur in viel kräftigeren Farben und ist damit sehr auffällig.

Das rechte Cover ziert eine Frau und ein Gebäude, welches das Grace College sein könnte. Außerdem gibt es auch auf den Cover einen kleinen Teaser “You can run, but you can’t hide”, was mir persönlich am besten daran gefällt!

 

Estland_1

Estland_2Estland

In Estland gibt es ebenfalls zwei Cover. Beide sind in dunklen, gedeckten Farben gehalten und spiegeln damit gut die düstere Atmosphäre des Tals wieder.
Ansonsten finde ich sie aber eher nicht ganz so passend. Was meint ihr?

 

 

 

Italien_1

Italien_2Italien

Italien macht es ähnlich wie England. Auch dort gibt es zwei unterschiedliche Cover, eines an unsere angelehnt, das andere mit einer realen Person und damit eher dem Mainstream folgend.

Ich muss sagen, dass das linke italienische Cover mein absoluter Favorit ist, das gefällt mir so richtig gut!

 

 

Niederlande

spanischNiederlande                                         Spanien

Links seht ihr, dass auch in den Niederlanden auf ein Cover gesetzt wurde, das eine Frau ziert. Es wirkt ein wenig mysteriös, ist aber ansonsten sehr schlicht gestaltet.

Das rechte spanische Cover finde ich wieder recht gut an unseren Covern angelehnt, wenn es auch einen eigenen Stil aufgedrückt bekommen hat.

 

 

Polen

französischPolen                                         Frankreich

Das linke polnische Cover finde ich sehr interessant gestaltet. Es wirkt ziemlich pompös und noch viel aufregender, als die Geschichte eh schon ist, denn “Das Tal” beginnt ja eigentlich mit einer eher subtilen Spannung. Die Farbgebung ist mal etwas anderes und gefällt mir sehr gut!

Das rechte französische Cover ist wieder sehr, sehr nah an unserem Original.

 

Ungarn

DeutschlandUngarn                          Deutschland

Wer jetzt gut aufpasst, dem wird auffallen, dass das ungarische und unser deutsches Cover nahezu identisch sind.
Lediglich die Sprache und das Verlags-Logo wurden angepasst, ansonsten ist sowohl das Motiv, als auch die Anordnung gleich.

 

 

 

So, das waren einige Cover aus Ländern, in denen “Tas Tal” bereits erschienen ist. Was meint ihr, welches Cover spricht euch am meisten an? Mein Liebling ist wirklich das italienische, das finde ich richtig aufregend!


So, das war mein heutiger Beitrag zur Tal-Blogtour. Wer jetzt mehr wissen will, der kann sich gerne die bisherigen Stationen ansehen:

www.liberlesen.wordpress.com

www.buecherchaos.wordpress.com

www.buecher-mond-und-sterne.com

www.parallelewelten.de

Und was nach mir noch kommt:

www.lwielesen.blogspot.de

www.kattiesbooks.wordpress.com

www.buecherwuermchenswelt.blogspot.com

www.dinas-bücheruniversum.de

www.nobody-knows.eu

www.angysbuecherhimmel.blogspot.de

www.buechersuechtig-sabine.blogspot.co.at

Viel Spaß beim Stöbern! Diese Reihe hat es verdient! :)

2 thoughts on “Blogtour zum Finale von “Das Tal” von Krystyna Kuhn!

  1. Huhu :-)
    Also ich finde das rechte aus England und das Italienische sehr geil. Habe bisher ja immer noch nur den ersten Teil gelesen. :-| Aber irgendwann kommt noch der Rest^^

    Liebe Grüße

    • Ja, das rechte englische Cover finde ich auch ganz toll! :) Gefällt mir sehr gut. In diesem Stil könnte ich mir auch eine Verfilmung vorstellen *G*

      Welches italienische meinst du denn? Auch das weiße? Das mag ich ja auch total gerne :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.