Blogtour zu “Schattenzwilling” Von Katrin Bongard – Tag 9

blogtourSchattenzwilling

Endlich ist es soweit! Die lang ersehnte Blogtour zu Katrin Bongards neuem Werk “Schattenzwilling” macht heute bei mir Halt. Ich freue mich total darüber, denn mein Thema ist schon etwas ganz besonderes!

Ich hatte das Glück, dass Katrin, die sich mit Astrologie beschäftigt und auskennt, mir ein persönliches Blog-Horoskop erstellt hat. Dazu benötigte sie lediglich die Gründungsdaten meines Blogs und konnte damit dann ein paar ganz interessante Schlussfolgerungen ziehen, die ich im großen und ganzen tatsächlich auch nachvollziehen kann und zum größten Teil sogar zustimmen muss. Aber lest erst einmal selbst!

Viel Spaß!


Persönliches Blog-Horoskop von Katrin Bongard

Liebe Nicole,

für dich mache ich heute ein Zeitpunkt bzw. Bloghoroskop. Früher hat man bei bedeutenden Ereignissen immer ein Horoskop erstellt um zu sehen, ob der Zeitpunkt günstig ist, heute schaut man auf den Kalender, aber im Grunde geht es auch dabei um die Frage: Wie gut passt der gewählte Zeitpunkt?

Aber auch nachträglich kann man aber auch herausfinden, unter welchen Voraussetzungen ein Projekt begonnen wurde.

Das Eröffnen eines Blog ist vielleicht kein so bedeutendes Ereignis, wenn man nur ein wenig Privates mitteilen will, könnte aber sehr bedeutend sein, wenn man eine Art WIKI- leak vorhat. Ein Horoskop kann einem beides anzeigen: Wie wichtig oder bedeutend ist ein Ereignis und wie günstig ist der Zeitpunkt für ein großes oder kleines Ereignis.

Dein Horoskop, Nicole, hat mich länger beschäftigt. Das liegt daran, dass, um es gleich zu Anfang zu sagen, der Zeitpunkt, zu dem du deinen Blog eröffnet hast, schwierig ist. Nun ist ein Blog etwas, was man schnell ändern kann, mit jedem neuen Blog-Theme erfindet man sich neu, wo ist das Problem? Nun, in der Astrologie geht man davon aus, dass es eine Art geistig, emotionalen Abdruck gibt, der in diesem Fall das Ereignis charakterisiert. Der Zeitpunkt sagt also auch etwas über die Absichten und Wünsche aus, die du mit deinem Blog verbunden hast.

Zum Zeitpunkt der Bloggründung stand die Sonne im Zwilling, der Ascendent ist Steinbock. Jedes Sternzeichen ist einem Element zugeordnet, ebenso wie jedes Haus. Die am stärksten Element des Horoskops ist Luft, das ist sehr auffällig. Sonne, Venus und Merkur stehen in einem Luftzeichen. Luft bedeutet Schnelligkeit, Geschmeidigkeit, und große Anpassungsfähigkeit, Beweglichkeit und geistige Fähigkeit. Interessen und Neigungen werden schnell geweckt, doch man geht auch schnell von einem Interesse zum nächsten über. Nichts Schlechtes für einen Blog. Die Grundvoraussetzungen der Zeitqualität sind gut, aber die Stellung der Planeten, sowie ihre Beziehungen untereinander schwierig zueinander.

Um es anschaulicher zu sagen: Sonne, Venus und Merkur stehen im 6. Haus, das mit Arbeit, Routine, Pflichtgefühl sowie der Pflege von Körper und Selle verbunden wird.

blog_horoskop

Für mich sieht es so aus, als ob du sehr viel Arbeit in deinen Blog steckst. Du bist ehrgeizig (AC Steinbock), du hast einen Anspruch an den Blog, aber wenn du nicht klärst, wozu du deinen Blog genau eröffnet hast, könnte diese Energie und Arbeit verpuffen und dich schwächen. Zwei Bereiche leiden: Das erste Haus, dein ICH und die Energiereserven eines Partners, oder der Familie. Ich erkenne das an Jupiter im 1. Haus (ICH- Bereich), der keine Beziehung zur Sonne hat und rückläufig in Steinbock steht, was die Energie dieses Planeten schwächt. (Man sagt auch, er ist im Fall). An dem leeren 10. Haus – es gibt keine erkennbare Berufung, der Herrscher des 10. Hauses steht im 6. Haus. Arbeit allein ist aber kein Lebensziel. Und am 8. Haus, das etwas über die Verpflichtung gegenüber eingegangenen Beziehungen aussagt. Dort steht Saturn, der immer eine Art Einschränkung und Begrenzung aufzeigt und ein schwierig aspektierter Mars (er steht für Energie und Männlichkeit).

Und ich sehe es an dem rückläufigen Merkur.

Merkur steht nah bei der Sonne (astronomisch) und entfernt sich nie sehr weit von ihr. Er ist den Sternezeichen Zwilling und Jungfrau zugeordnet und ist für dein Horoskop besonders wichtig, da so viele Planeten im Zwilling stehen. Grundsätzlich gilt, wenn man längerfristige Verträge oder Vereinbarungen unterschreibt, dass Merkur nicht rückläufig sein sollte. Das liegt daran, dass der retograde Merkur mit einer Zeitqualität verbunden wird, in der man nicht ganz situationsgerecht reagiert (natürlich betrifft das dann alle Menschen) und keine langanhaltenden Entscheidungen treffen sollte. Keine Ehe schließen, keinen längerfristigen Mietvertrag unterschreiben. Und auch keine Geschäfte eröffnen oder eine Firma gründen und vielleicht auch keinen Blog starten, weil man ihn unter einem Einfluss steht, der die Entscheidungsfindung ungünstig beeinflusst.

TIPP: Was ich dir – aus astrologischer Sicht – raten würde, ist dir noch einmal ganz genau zu überlegen, was du mit deinem Blog erreichen möchtest. Was ich „sehe“ ist, dass du sehr ehrgeizig bist und einen hohen Anspruch an dich /und deinen Blog hast und, aber auch, dass er in der Form sehr viel Energie aus Bereichen zieht, die auf Dauer in Mitleidenschaft gezogen werden. Sei es deine Gesundheit oder die Zeit für deine Freunde/Partner/Familie. Da du aber keine halben Sachen machst, würde ich dir raten, den Hauptfokus deines Blogs einzugrenzen. Entweder wenige, sehr qualitätsvolle Rezensionen oder kurze Rezensionen und dafür mehr Blogtouren und Challenges. Oder du nimmst einen Partner mit ins Boot, damit du deine Qualitätsansprüche auf Dauer halten kannst.


Ja, das war es. Was sagt ihr dazu? Ich muss sagen, dass ich mich schon ein wenig für Astrologie interessiere, vor einigen Jahren noch viel mehr als heute, was allerdings eher an der fehlenden Zeit liegt und nicht am mangelnden Interesse. So habe ich mich wirklich über dieses Horoskop gefreut und werde in den nächsten Tagen noch einen kleinen zusätzlichen Beitrag dazu verfassen, indem ich meine ausführliche Meinung dazu schreiben will, denn leider hat mich das Horoskop erst kurzfristig erreicht und so schnell kann ich das nicht in Worte fassen.

 

Gewinnspiel

Die Gewinne:

Ihr könnt eins von 10 Printbücher gewinnen. 

Außerdem noch
Eine Sterntaufe im Wert von 39,90€ mit Zertifikat

(Gewinner erklärt sich einverstanden das wir die Adressdaten an Sterntaufe Deutschland weiterleiten zur Ausstellung der Urkunde)
http://www.sterntaufe-deutschland.de/sterntaufe-kaufen/

Ein von Katrin Bongard erstelltes Horoskop, entweder für den Blog oder für sich persönlich
(Gewinn erfordert persönliche Daten, die an Katrin Bongard direkt weitergegeben werden)

Keine Barauszahlung der Gewinne. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Teilnahme am Gewinnspiel ab 18 Jahren oder mit Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten
Datenschutz: Adressen werden nach dem Gewinnspiel gelöscht
Keine Haftung für Postversand.
Also wenn das mal keine tollen Gewinne sind.

Was ihr dafür tun müsst um in den Lostopf zu wandern:
Hinterlasst einen Kommentar und sagt mir doch, wie ihr das obige Horoskop für einen Blog einschätzt oder was euch sonst dazu einfällt. Ich bin gespannt auf eure Meinung!

Dafür habt ihr bis zum 17.08.14 um 23.59 Uhr Zeit!
Am Folgetag werden die Gewinner bekanntgegeben.


Hier findet ihr die bisherigen und auch die noch kommenden Blogtour-Stationen:

blogtourSchattenzwilling_adressen08.08.14 http://glitzerfees.blogspot.de
09.08.14  http://buecherchaos.de
10.08.14 http://sue-timeless.blogspot.de
11.08.14  http://manjasbuchregal.blogspot.de
12.08.14  http://scattysbuecherblog.blogspot.de/
13.08.14  www.cinemainmyhead.de
14.08.14  http://monesleseinsel.blogspot.de/
15.08.14 http://ka-sas-buchfinder.blogspot.de
16.08.14  http://www.lilstar.de
17.08.14  http://www.inas-little-bakery.blogspot.de/

6 thoughts on “Blogtour zu “Schattenzwilling” Von Katrin Bongard – Tag 9

  1. Huhu,
    na recht hat sie auf jedenfall mal damit das du sehr viel in deinen Blog zu stecken scheinst,immer schön, im alles da,immer neue Ideen.Das koste Arbeit und daunter leidet meist was ,ob das so ist muss du wissen.Ob man dazu nun Berechungen brauch weiss ich nicht. Ich bin da immer so ich sehe mir das gerne an höre zu und sehe was kommt. Interesse ja, meist fehlt mir der Glaube. Vor allen fällt mir dazu immer das Wort *selbsterfüllend* ein wen ich etwas zu wissen glaube dann handele ich auch demnach ob das immer gut ist ….
    Mach einfach daraus was du für dich als gute Entpfindest.
    Eine wundervolle Nacht ein schönes Wochenende
    Ute

  2. Hallo und guten Morgen,

    O.K. dieses Horoskop bezieht sich sehr stark auf deinen Blog und da ich nur eine normale Leserin,selber keine Bloggerin bin. Ist mir, die Auslegung eigentlich zu speziell um mich da äußern oder gar eine Meinung vertreten zu können.

    Ich denke mir, Du wirst am besten wissen, was Du Dir und Deinem Blog an Guten bzw. Dir auch selber menschlich/persönlich gutes oder schlechtes tuen oder nicht tuen kannst und welche möglichen Auswirkungen..das Blogtuen auch auf Deine private Lebenswelt für Auswirkungen hat…zusätzliches Stress usw.

    Vielleicht regen Dich die Tipp etwas in die oder die Richtung entsprechend an und möglicherweise um. ….

    Einen guten Start ins Wochenende..LG..Karin..

  3. Hallo,

    das Horoskop für einen Blog zu erstellen finde ich eine interessante und spannende Idee, allerdings bin ich mir nicht sicher, ob das wirklich klappt, da ein Blog zwar irgendwie lebt, aber nicht von sich aus. Es sind Blogschreiber und -Leser, die so einen Blog beleben, insofern halte ich es für schwer, da wirklich etwas aus den Sternen zu lesen. Aber vielleicht klappt´s ja doch?

    Schönes Wochenende!

    Stephan

  4. Huhu,
    also auf jeden Fall wurde sich mit diesem Horoskop viel Mühe gegeben. Und ich find es auch interesserant sowas zu lesen, aber so wirklich daran glauben tu ich nicht. Und auch die Einschätzung, bzw. den Rat finde ich eher etwas bedingt zu beachten. Meine Erfahrungen zeigen, dass ein Blog der viele neue und unterschiedliche Ideen hat, sehr gut angenommen wird. Aber eigentlich ist der Blog ja auch eine Plattform für Rezensionen, so dass ich die vermehrten Rezensionen schon passend finde. Als ich an deiner Stelle würd mal nicht so viel verändern.

    lg, Steffi

  5. Hallo,
    ich habe es mit Interesse gelesen, aber ich bin mir ziemlich unsicher was Horoskope betrifft. Bei Horoskpoen zu blogs noch viel mehr. Kann man zu allem ein Horoskop erstellen ? Zu Büchern, zu Arbeitsstellen, zu gekauften Autos, z.b. ? Auch wenn ich ab und an mal ein Horoskop lese (meist sind das eh nur solche kurzen die in der Zeitung stehen), lebe ich nicht danach und fälle auch keine Entscheidungen nach Horoskopen. Aber in den ausführlichen Horoskopen von Karin Bongard steckt doch viel Arbeit und sie sind individuell, nicht nur nach dem Geburtsmonats-STernzeichen geschaut. Und wer weiß ? Wer weiß, was uns allen nicht schon vorherbestimmt ist?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.