Blogtour “Panic – Wer Angst hat ist raus” – Tag 5: Interview mit Lauren Oliver

Zusammen mit vier weiteren tollen Blogger-Kolleginnen habe ich in den vergangenen Wochen die Blogtour zu Lauren Olivers Jugendroman “Panic – Wer Angst hat ist raus” geplant. In den vergangenen paar Tagen habt ihr einen tollen Eindruck vom Buch erhalten und viele Infos rund um “Panic” bekommen. Ich freue mich sehr, dass ich euch heute ein Interview mit der Autorin selbst präsentieren darf, bin aber gleichzeitig auch ein wenig traurig, dass diese großartige Blogtour nun vorbei ist.
Wir hoffen, dass wir euch das Buch in den letzten Tagen näher bringen konnten.

Jetzt aber erst einmal viel Spaß mit dem Interview und wer aufmerksam liest, der kann sich noch eine weitere Chance auf einen tollen Buchgewinn sichern!


Im Gespräch mit Lauren Oliver

laurenoliver

Copyright by Charles Grantham

Wie kamen Sie zum Schreiben? Und ist dies auch Ihr Hauptberuf?
Ja, Schreiben ist mein Vollzeitberuf. Ich begann damit als ich neun Jahre alt war! Ich liebte das Lesen und ich wollte mehr Zeit in der Welt, die ich so liebte verbringen.

Wo und wann schreiben Sie am liebsten? Haben Sie vielleicht einen Lieblingsplatz an dem Sie schreiben? Wie sieht Ihr Arbeitsplatz aus?
Morgens mag ich gerne an meinem Tisch arbeiten, aber zum Ende meiner Arbeitszeit sitze ich an allen möglichen Orten und zu allen möglichen Zeiten. Ich schreibe viel auf meinem Handy!

Was inspiriert Sie? Woher nehmen Sie Ihre Ideen?
Alles! Man weiß nie, wo die Inspiration herkommen wird. Es ist der Job eines Autoren, sie zu erkennen, wenn sie schließlich kommt.

Woher kam die Idee für „Panic“? Wie viel von dem Buch ist Fiktion und wie viel aus dem Leben gegriffen?
Die Idee kam eigentlich aus einem Märchen namens The Boy Who Went Forth To Find The Shivers (es geht auch mit anderen Namen). Ich begann über Angst nachzudenken und darüber, wie unterschiedlich Menschen darauf reagieren. Die tatsächlichen Ereignisse des Buches sind fiktiv, aber ich habe auch eine Menge Dummheiten gemacht als ich in der High School war!

Welche Ihrer Figuren ähnelt Ihnen am meisten?
Es gibt ein wenig von mir in allen von ihnen, aber keiner von ihnen ist eine direkte Kopie.

Haben Sie Pläne für Ihr nächstes Projekt? Oder haben Sie bereits begonnen?
Ich arbeite immer, immer, immer an neuen Projekten!
Ich habe ein neues Standalone-YA, das im kommen Frühling erscheinen wird und Vanishing Girls heißt und außerdem noch eine super-geheime neue Middle Grade-Serie, die im nächsten Jahr kommen wird!

Haben Sie literarische Vorbilder? Wenn ja, wer ist es und warum?
Ich finde jeden Tag neue Vorbilder! Im Moment bin ich mal wieder die Harry-Potter-Reihe am Lesen, was mich wieder daran erinnerte, wie unglaublich JK Rowling ist!

Wenn Sie könnten, die berühmte Romanfigur (egal aus welchem Buch) würden Sie gerne kennenlernen und warum?
Ich habe das Gefühl, ich würde ganz gut mit Hermine auskommen, aber ich hätte auch nichts dagegen Mr. Darcy zu treffen und ihn Lizzy Bennet weg zu schnappen!

Bitte beschreiben Sie sich selbst in fünf Worten.
Angetrieben, großzügig, schläfrig, kreativ, konzentriert.

Was machen Sie in Ihrer Freizeit, wenn Sie nicht schreiben oder Forschungen für ein Buch betreiben?
Ich koche, ich schlafe und ich gehe mit meinen Hund spazieren. Meistens habe ich gelesen!

Netter Zusatz:
Lieblingsfilm / Serie: Die Braut des Prinzen
Kaffee oder Tee? Beides!
Schokolade oder Pommes? Pommes frites
Filme oder Bücher? Bücher

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Lauren Oliver für die Beantwortung unserer Fragen!


Gewinnspiel

Natürlich gibt es auch etwas zu gewinnen! Beantworte einfach die unten stehende Frage und fülle das Formular vollständig aus.

Zu gewinnen gibt es 2x jeweils ein Exemplar von “Panic – Wer Angst hat ist raus” von Lauren Oliver!

Frage: Welche Buchreihe liest Lauren Oliver laut eigener Aussage gerade?

[GEWINNSPIEL BEENDET!]

Die Gewinner sind:
Sarina Bader aus Berlin

und

Kasia Michalski aus Mannheim
Teilnahme:
Um zu gewinnen füllt ihr das Formular aus. Dazu gebt ihr bitte an, auf welchem Blog ihr euch gerade befindet und tragt ins Antwortformular eure Antwort auf die entsprechende Frage ein. Auf jedem Blog wird euch eine andere Frage gestellt. Das bedeutet, dass ihr pro Blog einmal teilnehmen und in den Lostopf hüpfen könnt. Maximal gibt es für jeden also fünf Lose.
Die Teilnahme ist ab sofort bis einschließlich zum 18. Dezember 2014 um 23.59 Uhr möglich. Die Gewinner werden per Mail benachrichtigt und auf den Blogs veröffentlicht.

Alle Blogtour-Stationen im Überblick

 

11.12.2014 Sarahs Welt der Bücher
12.12.2014 BecciBookaholic
13.12.2014 Bookwives
14.12.2014 Born from the Sky
15.12.2014 About Books (also hier)

5 thoughts on “Blogtour “Panic – Wer Angst hat ist raus” – Tag 5: Interview mit Lauren Oliver

  1. Schnief… schon rum :(
    Eine richtig tolle Blogtour habt ihr da auf die Beine gestellt, die ihren Zweck erfüllt hat.
    Ich bin jetzt noch neugierig auf das Buch geworden :)
    Dadurch geht man beim Lesen jetzt aber auch mit einem aufmerksameren Auge ran, da man sich im Vorfeld über vieles schon Gedanken machen konnte.

    Liebste Grüße,
    Kasia

    • Huhu Kasia!

      Jaaa, ich bin auch ein wenig traurig, dass es schon vorbei ist. Man plant immer ewig und dann geht es schließlich ganz schnell. Freut mich aber total, dass die Tour so gut angekommen ist :)

      GlG,
      Nicole

    • Oh, super! :)

      Sorry, dass es ein wenig gedauert hat. Vor Weihnachten wollte ich es nicht mehr verschicken, da ist mir die Gefahr zu groß, dass es verschwindet und nach Weihnachten hatten wir bis Anfang Januar das Haus voll, da bin ich zu nix gekommen :)

      Dann wünsche ich dir viel Spaß beim Lesen! :)

      Liebe Grüße,
      Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.