Blogtour “Herz in Scherben” von Kathrin Lange – Tag 1: Interview – Teil 2

Hallo Ihr Lieben,

ich freue mich total euch heute zur Blogtour zu “Herz in Scherben” begrüßen zu dürfen, dem tollen zweiten Teil nach “Herz aus Glas” von der lieben Kathrin Lange.

Blogtour_Banner_herzinscherben

Das besondere an unserer Blogtour ist nicht nur das besonders tolle Buch, sondern auch, dass wir jeden Tag zu zweit ein Thema ausarbeiten. Das heißt, ihr habt an jedem Tag auf gleich zwei Blogs die Möglichkeit etwas tolles über “Herz in Scherben” und Kathrin Lange zu erfahren.

Heute beginnen Yvonne von Yvonnes Bücherecke und ich mit einem tollen Interview mit Kathrin, damit ihr ein wenig mehr über die Person erfahren könnt, die hinter dieser Buchreihe steht. Den zweiten Teil zur “Herz aus Glas”-Reihe könnt ihr hier bei mir lesen, den ersten Teil mit vielen Infos zur Autorin gibt es bei Yvonne zu lesen!

Viel Spaß!


Im Gespräch mit Kathrin Lange

Fragen zum Buch:

kathrin_lange

(c) Jan-Iven Lange

Wie entstand die Idee zur “Herz aus Glas”/”Herz in Scherben”-Reihe? War es ein langer Weg bis zur Veröffentlichung oder war der Verlag direkt begeistert?
Der Verlag war direkt begeistert, aber auch, weil ich vorher schon ziemlich viel Arbeit in die Figuren von Juli und David gesteckt hatte. Ursprünglich sollte es nämlich eine Fantasy-Reihe werden, aber dann kam „City of Bones“ heraus, und meine Idee war sehr ähnlich. Also habe ich überlegt, was mir an meiner Geschichte am Besten gefällt, und das waren die beiden Figuren, die dann eine neue Geschichte bekommen haben. Ausgang dieser neuen Geschichte war, dass meine Agentin zu mir meinte: Das Ganze erinnert ein bisschen an „Rebecca“ von Daphne du Maurier.

Wie hast du deine Figuren entworfen? Hattest du reale Vorbilder?
Nein. Es gibt keine realen Vorbilder für meine Figuren. Die entstehen in meinem Kopf einfach so, und ich könnte den Prozess nicht beschreiben.

Welche Figur magst du am liebsten und warum?
Ich mag David natürlich. Ich muss mich beim Schreiben immer ein kleines Bisschen in meine Figuren verlieben, dann läuft es gut. Aber meine heimliche Lieblingsfigur ist Bob, Julis Vater. Der ist so schön schusselig – und mir auch ein bisschen ähnlich, fürchte ich.

Du bist für die Recherche zu deinem Buch nach Martha’s Vineyard in den USA gereist. Wie bist du auf diesen Ort gekommen?
Ich wollte einen Ort, der ein bisschen mystisch und gleichzeitig glamourös ist. Und Sylt oder Rügen fand ich eher schnarchig gegen Martha’s Vineyard.

Steckt in der Insellegende ein Stück Wahrheit oder ist sie frei erfunden?
Die Legende selbst ist frei erfunden, aber das Schiffsunglück der City of Columbus gab es wirklich.

Wusstest du schon von Anfang an wie sich die Reihe entwickeln wird und wie sie enden soll?
Nein! Ich habe sogar kürzlich beim Schreiben von Band 3 festgestellt, dass ich die ganze Zeit den falschen Täter im Visier hatte. Am Ende ist es jemand ganz anderes, der die Fäden in der Hand hält. Das hat mich selbst überrascht!

Welche Szenen hast du am liebsten geschrieben?
Die ruhigeren, in denen David und Juli mal nicht Angst oder Sorgen haben müssen.

Wie lange hast du ungefähr benötigt um einen Band fertig zu schreiben?
Unterschiedlich. Band 1 hat fast ein Jahr gedauert. Band 2 ein bisschen kürzer. Und an Band 3 sitze ich jetzt seit drei Monaten, und es wird noch weitere anderthalb dauern, bis er fertig ist.

Konntest du nach dem Schreiben der gruseligen Szenen noch ruhig schlafen?
Ja. Ich bin da wohl ziemlich abgehärtet. Ich schaue auch gern gruselige Serien. Supernatural zum Beispiel. Da bin ich Geister wohl gewöhnt. :)

“Spaß” Fragen um die Person Kathrin Lange ein wenig besser kennen zu lernen

Dein Lieblingsbuch: Die geheime Geschichte von Donna Tartt

kathrin_lange1

(c) fotopohl.de

Dein Lieblingsfilm/Serie: Downton Abbey (im Moment)

Dein Lieblingsaufenthaltsort: Meine Küche mit dem Kaffeeautomat

Kaffee oder Tee? Kaffee!!

Schokolade oder Chips? Schokolade

Filme oder Bücher? Beides. (gilt das?)

Buchreihe oder Einzelband? Reihe. Wenn der Charakter mich mitreißt

Drinnen oder Draußen? Draußen

Sommer oder Winter? Eigentlich eher Herbst. Ich mag melancholische Stimmungen.

Danke für die Beantwortung unserer Fragen, liebe Kathrin!

[Ihr wollt mehr von der Autorin wissen? Dann schaut bei Yvonnes Bücherecke rein!]


Gewinnspiel

Anlässlich unserer Blogtour könnt ihr euch etwas tolles gewinnen! Der Arena-Verlag verlost unter allen, die die Beiträge dieser Blogtour kommentieren ein Exemplar von “Herz in Scherben”.

Wenn ihr also gerne gewinnen wollt, dann habt ihr insgesamt auf 14 Blogs ebenso oft die Gelegenheit den Gewinner-Kommentar abzugeben! So einfach könntet ihr gewinnen.

Viel Erfolg!

 


Blogtour-Stationen im Überblick

22.02.2015
Thema: Interview mit Kathrin Lange
bei About Books (also hier) & Yvonnes Bücherecke

23.02.2015
Thema: Vorstellung der Charaktere/Schicksale
bei Eulengewisper & Tanjas Rezensionen

24.02.2015
Thema: Leseproben & Kreuzworträtsel
Schatz, ich will ein Buch von dir & Sarahs Bücherwelt

25.02.2015
Thema: Fiktives Interview
bei Schmökereck & Book Seduction

26.02.2015
Thema: Schauplatz & Schiffsunglück
bei Marys Bücherwelten & Fusselige Bücherwürmer

27.02.2015
Thema: Zitate
bei Bücherwürmchens Welt & Girl with the books

28.02.2015
Thema: Legenden
bei Bücherjunkie Sunnyle & Thrillertante

20 thoughts on “Blogtour “Herz in Scherben” von Kathrin Lange – Tag 1: Interview – Teil 2

  1. Hallo und guten Morgen,

    O.K. gleich zum Anfang gibt Infos pur im Interview mit der Autorin. Danke dafür und dann geht es Yvonnes Bücherecke.

    Schönen Sonntag..LG..Karin..

    • Huhu Karin!

      Schön, dich wieder dabei zu wissen! :)
      Und ja, so ein Interview finde ich immer super! Und als Einstieg doch auch ganz toll :)

      Liebe Grüße,
      Nicole

  2. Guten Mittag :),

    es ist total interessant wie unterschiedlich lange manche Autoren für ein Buch benötigen! Bettina Belitz braucht gerade mal 6-8 Wochen, Kerstin Gier ein ganzes Jahr und andere Autoren haben ebenso unterschiedliche Zeiten, je nachdem welches Buch sie schreiben. Das ist echt faszinierend :)!

    Liebste Grüße
    Conny

    • Huhu Conny!

      Da hast du allerdings recht. Ich finde es bewundernswert, dass man sich so lange mit einem Buch beschäftigen kann. Ich glaube, mir fehlt dafür (neben einer geeigneten Idee) auch einfach die Geduld *G*

      GlG,
      Nicole

  3. Hallo :)
    ein schöner Einstieg in die Blogtour. Vielen herzlichen Dank dafür.
    Ich habe Kathrin Lange bereits im vergangenen Jahr auf einer Lesung kennen gelernt und sie ist mir sehr sympathisch. Allerdings habe ich bis jetzt nur 40 Stunden gelesen. Würde aber gerne weiteres lesen.
    Herzliche Grüße, Verena.

    • Huhu Verena!

      Ja, also wenn du Jugendbücher magst, dann kann ich dir die Herz aus Glas-Reihe wirklich empfehlen, die ist wirklich toll und hebt sich von anderen Büchern, die man derzeit so im Laden findet, schon ab!

      GlG,
      Nicole

  4. Wirklich ein schöner Start in die Blogtour. Über die Frage, ob ich lieber Sommer oder Winter mag, musste ich richtig lange nachdenken. :)
    Ich wünsche allen, die hier einen Kommentar abgeben, viel Glück bei der Verlosung und sende herzliche Grüße an alle!
    Eure
    Kathrin Lange

    • Hallo Kathrin,

      schön, dass es dir gefällt und dass es noch geklappt hat. War ja schon ein spannender Krimi *G*
      Und von allen Fragen die wir gestellt haben, war die Frage nach Sommer oder Winter natürlich die wichtigste! Total essentiell! :D Im Ernst: Ich finde diese „Spaß“-Fragen tatsächlich immer recht spannend. Danke, dass du das mitgemacht hast :)

      Liebe Grüße,
      Nicole

    • Huhu Mary!

      Danke, freut mich, dass es dir gefällt :) Deinen Beitrag schaue ich mir gleich auch mal an, gestern bin ich nicht dazu gekommen.

      Liebe Grüße,
      Nicole

  5. Hallo!
    Das war ein absolut genialer Start! Die beiden Interviews sind wirklich klasse :-) Ich hatte sehr viel Spass beim lesen u. freu mich auf die Tage die noch kommen!!
    So und ich werd mich noch ein bisschen schlau machen was die Historischen Romane von Kathrin L. betreffen :-)
    Gglg Mimi

    • Huhu Mimi!

      Freut mich, dass auch dir der Einstieg gut gefallen hat! :) Bisher finde ich die gesamte Tour echt klasse.
      Und ja, schau dir mal die historischen Romane von Kathrin an. Mich hat vor allem die Engelmörder-Trilogie angesprochen.

      GlG,
      Nicole

  6. Das stelle ich mir schlimm vor,wenn man so viel Arbeit in ein Buch steckt und dann verwerfen muss, weil ein sehr ähnliches Werk veröffentlicht wird und dann auch noch so erfolgreich ist. Macht mich natürlich sehr neugierig auf ursprüngliche Geschichte, da ich city of bones sehr gut finde. Aber wenigstens sind die Figuren erhalten geblieben :)

    • Huhu!
      Da hast du recht! Irgendwie schon blöde, wenn eine ähnliche Idee bereits existiert und auch noch so erfolgreich ist. Aber dafür ist mit dieser Reihe schon etwas einzigartiges entstanden, finde ich :)
      GlG!

  7. Hallo hallo

    Durch Zufall auf die Blogtour gestoßen und freue mich riesig
    Schon länger hadere ich mich dem Gedanken das Buch zu kaufen
    Hoffentlich gibt die Blogtour ein paar tolle eindrücke
    Ich freu.mich

    Bis bald
    Christina
    Meinbuchmeinewelt.blogspot.com

    • Huhu Christina!

      Und wie findest du es bislang? Genügend Eindrücke für dich um dich zu überzeugen, dass du das Buch unbedingt haben musst? *G*

      GlG,
      Nicole

  8. Nachdem meine Tochter mir so sehr von HERZ AUS GLAS vorgeschwärmt hat, verfolge ich die Blogtour natürlich auch. Ich finde es immer amüsant, wenn die Protagonisten ein Eigenleben entwickeln und ihren Autor mit ihrem Tun überraschen.

    LG,
    Heidi, die Cappuccino-Mama
    Cappuccino-Mama@onlinehome.de

    • Huhu Heidi!

      Jaaa, den Punkt fand ich auch sehr witzig :D Alleine die Vorstellung von sich selbst so überrascht zu sein hat doch was *G*

      GlG,
      Nicole

  9. Hallöchen,
    ein schönes Interview. Ich bin schon gespannt auf den 2. Teil des Interviews.

    Ich find es immer schön mal etwas mehr über die Autoren hinter den Büchern zu erfahren. Vor allem die Spaßfragen. Downton Abbey mag ich auch gern :-D
    Ich hüpfe auch gern mit in den Lostopf.

    Liebe Grüße
    Jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.