Special-Blogtour zum großen Finale: Herz im Flammen von Kathrin Lange

Ihr Lieben!

Die letzte Blogtour zu Kathrin Langes zweiten Band der wunderbaren Herz-Trilogie “Herz in Scherben” ist noch gar nicht so lange her. Glücklicherweise ist der Finale Band “Herz zu Asche” aber bereits erschienen und er war wirklich toll! Um den Abschluss gebührend zu würdigen, gibt es innerhalb dieser Special-Blogtour jeden Tag ein Special von Kathrin Lange zur Trilogie.
Nachdem ihr gestern bei Sarahs Bücherwelt einen exklusiven Brief von Charlie an David lesen durftet, freue ich mich heute, euch den ersten Teil der Kurzgeschichte “Herz in Flammen” zu präsentieren! Selbstverständlich geschrieben von Kathrin Lange! Viel Spaß damit!

Blogtour3_Banner


Herz in Flammen

Diese Kurzgeschichte entführt uns in die Provence des Jahres 1987, genauer gesagt nach Avignon. Auch wenn es zunächst so scheint, als gäbe es keine Verbindung zwischen der Herz-Trilogie und dieser Geschichte, gibt es sie selbstverständlich doch! Wer nicht beim Lesen darauf kommt, der wird es spätestens am Ende verstehen.

Da es sich um vergangene Ereignisse handelt, kann diese Geschichte zu jedem Zeitpunkt der Trilogie gelesen werden. Sie enthält keine Spoiler!

Und nun viel Spaß!

 

 

 

Gespannt wie es weiter gehen wird? Morgen erfahrt ihr es bei His and her books! Also unbedingt morgen reinsehen!

Am Ende der Tour werdet ihr das komplette Material übrigens ebenfalls auch auf der Seite www.herzausglas-trilogie.de finden!

6 thoughts on “Special-Blogtour zum großen Finale: Herz im Flammen von Kathrin Lange

  1. Hallo Nicole,

    danke, dass Du Bobs Story hier auf Deinem Blog geposted hast. Es steckt darin eine Menge von einem Erlebnis, das ich selbst als Jugendliche in Avignon hatte.
    Liebe Fans: Es würde mich freuen, hier oder auf Facebook zu lesen, wie Euch die Story gefallen hat. Und vielleicht habt Ihr ja auch Fragen? Dann schaut doch mal hier vorbei: http://www.kathrin-lange.de/werkstattgespraech/ Oder auf Facebook und Twitter: #herzausglasfragen Viele herzliche Grüße, Eure Kathrin Lange

  2. Pingback: Gelöschte Szenen aus Herz zu Asche | Blogtour Tag 4

  3. Hast du da vergessen, irgendwelche Lücken zu füllen? „Nachdem ihr gestern bei … einen exklusiven … freue ich mich heute, euch den ersten Teil der Kurzgeschichte “Herz in Flammen” zu präsentieren!“ Da fehlt doch was, oder? :-)

    Ach ja, und da du ja meintest, du bist so ein Schlunz, wollte ich dich noch an die Monthly Love-Aktion erinnern :-P Falls du diesen Monat mitmachst, ist hier der Link zum Sammelpost: http://friedelchen.blogspot.de/2015/08/monthly-love-sammelpost-august_3.html

  4. …wow, was für eine gefühlvolle, melancholische Geschichte. Ich denke, ich werde sie meiner Tochter bei Gelegenheit lesen lassen.

    LG,
    Heidi, die Cappuccino-Mama

  5. Pingback: [Blogtour] Herz zu Asche – Tag 5 – tanjasrezensionen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.