März 2016: Monatsrückblick und Ausblick April

gelesenimmaerz2016So, der März ist schon um und ich bin dieses Mal recht früh dran mit meinem Rückblick – jedenfalls für meine Verhältnisse :D

Trotz Buchmesse, wo ich mich fünf Tage in Leipzig rumgetrieben und nichts gelesen habe, bin ich mit meinem Lesemonat total zufrieden! Wieso? Das sehr ihr nun ;) …

Gelesene Bücher im März 2016

unddraussenstirbteinvogel diamantkriegersaga1 royalpassion zornundmorgenroete dieunglaublichenabenteuervonwilburmccloudbuch schweigfuerimmer feuerrot nureintag undeinganzesjahr wennduorangenwillstsuchnichtimblaubeerfeld darkmeresummer 978-3-401-60120-5 albaundsevenhoerbuch secretswemmarievertraute azurwenneinediebinliebt fuerimmerhollyhill wolke7istauchnurnebel 978-3-401-06189-4

Ganze 17 Bücher und ein Hörbuch! Wahnsinn, oder? Ich bin richtig glücklich mit diesem Lesemonat, ich habe die viele Lesezeit so sehr genossen und es waren auch so viele und tolle Bücher dabei :) Hach! Mal sehen, wie der April werden wird. Schauen wir uns aber erst einmal den März genauer an!

Top 3 im März:

nureintag 978-3-401-06189-4 feuerrot

Es gab in diesem Monat so viele tolle Bücher, aber diese drei haben mir doch am besten gefallen, obwohl ihnen ein paar andere gaaaanz dicht auf den Fersen sind ;)
Von Nur ein Tag hatte ich gar nicht so viel erwartet und war dann total hin und weg von dieser tollen und liebevollen Geschichte. Der zweite Teil Und ein ganzes Jahr war nur ein klein wenig schwächer, aber immer noch super-toll!
Die längste Nacht war nach längerer Zeit mal wieder ein Buch, dass mich eine ganze Nacht durchlesen ließ. Diese Geschichte habe ich so richtig genossen, sie war so facettenreich und ließ mich einfach nicht los!
Und eine ganz tolle und fesselnde Geschichte hat Nina Blazon mit Feuerrot geschrieben. Dieser historische Jugendroman ist eine richtige Wohlfühllektüre, bei der ich mich so richtig schön entspannen konnte!
Jaaaaa, drei wirklich würde TOPs!

Kommen wir zum Gegenteil …

Flops im März:

diamantkriegersaga1 schweigfuerimmer

Leider gab es in diesem Monat nicht nur Highlights. Zwei Bücher haben mich so richtig enttäuscht!
Zum einen die Diamantkrieger-Saga von Bettina Belitz. Ich habe sooo viel erwartet, weil ich die Autorin und ihre bisherigen Bücher wirklich gerne mag, aber mit diesem Buch konnte ich leider überhaupt nichts anfangen. Sehr, sehr schade!
Schweig für immer von Linwood Barclay war nach acht Jahren die Fortsetzung von Ohne ein Wort, was mich damals so richtig begeistern konnte. Von dieser Fortsetzung war ich leider alles andere als begeistert. Muss man wirklich nicht lesen!

Begonnene Buchreihen im März:

diamantkriegersaga1 royalpassion zornundmorgenroete dieunglaublichenabenteuervonwilburmccloudbuch nureintag azurwenneinediebinliebt

Wahhh! Mir war gar nicht bewusst, dass es so viele Reihen-Anfänge waren. Leider muss ich auch alle weiter verfolgen, bis auf die Diamantkrieger-Saga. Da mir der erste Band schon nicht gefallen hat, werde ich mir den zweiten Teil auch nicht antun. Der zweite und letzte Teil von Gayle Forman ist ja glücklicherweise auch schon beendet und der Rest muss fortgesetzt werden :D Die Fortsetzung von Azur liegt schon hier, Royal ist unterwegs und auf Zorn und Morgenröte warte ich jetzt ungeduldig.

Beendete Buchreihen im März:

undeinganzesjahr fuerimmerhollyhill

Und ein ganzes Jahr erschien ja glücklicherweise direkt zusammen mit dem ersten Teil und konnte deswegen auch schon beendet werden. Auf Für immer Hollyhill hatte ich mich zwar gefreut, aber so richtig begeistern konnte mich dieser Abschluss nicht. Die Rezension dazu folgt noch :)

Tja, das war also mein März! Ich bin immer noch total begeistert! :)

In meinem letzten Rückblick für den Februar hatte ich euch ja gezeigt, was ich im März alles lesen wollte (schau hier). Und … ihr werdet es nicht glauben, ich habe bis auf ein Buch alles geschafft was ich mir vorgenommen habe! :)

Voll motiviert zeige ich euch jetzt also auch noch, was ich mir für den April vornehmen werde. Und mal sehen, was das dann gibt *g*

ausblickapril2016

Diese neun Bücher habe ich mir rausgesucht um sie im April zu lesen. Mal sehen wie weit ich komme :D Wie findet ihr die Auswahl? Und wie war denn euer Lesemonat?

One thought on “März 2016: Monatsrückblick und Ausblick April

  1. Pingback: April 2016: Monatsrückblick - About BooksAbout Books

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.