Mit dem Carlsen-Verlag durch den Advent – Adventsverlosung

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt …

Bestimmt war dieses Jahr auch für euch eine Herausforderung. Vieles war nicht möglich, liebgewonnene Ereignisse fielen aus. Ein Grund mehr ein wenig Freude zu schenken und wenigstens unsere Tradition, euch an den Adventssonntagen zu beschenken, beizubehalten!
So könnt Ihr heute bei mir ein tolles Buch des Carlsen Verlags gewinnen!

 

dritteradvent_theloop

The Loop von Ben Oliver

Wie stellen wir uns die Zukunft vor, wenn wir daran denken, wie es in unserer Gesellschaft in 50 Jahren wohl aussieht?

Ganz bestimmt nicht so, wie ich Ben Olivers neuem Buch „The Loop“. Das hoffe ich jedenfalls, denn diese Zukunft sieht düster aus und nicht gerade so, als würde ich darin leben wollen. Um euch das ein wenig zu verdeutlichen, habe ich mal meine Zeitmaschine bemüht und den Protagonisten Luka Kane gebeten und ein wenig über die Zukunft, in der er lebt, zu berichten … Lest nachfolgend, was er zu sagen hat!

Nun, natürlich haben wir in der Zukunft viele Probleme in den Griff bekommen, die in früheren Jahren noch vorherrschten. Die meisten Krankheiten haben wir ausgemerzt, an so etwas lapidaren wie Herzinfarkte muss niemand mehr sterben. Schon bevor Kinder geboren werden können Fehler wie Krankheiten korrigiert werden und darüber hinaus auch genetische Änderungen des Aussehens vorgenommen werden. Vorausgesetzt natürlich, man hat das nötige Kleingeld dafür. Dann stehen einem alle Möglichkeiten offen. Haben die Eltern allerdings nicht viel Geld, so wie bei mir, dann kommen mangelhafte Kinder dabei heraus. Mit abstehenden Ohren zum Beispiel. Auf jeden Fall sind sie nicht makellos.

Befehligt werden wir von unseren gewählten Anführern. Ausgeführt wird allerdings alles von Happy, unserem unfehlbaren Computersystem. Happy kontrolliert alles und gibt Empfehlungen ab, die aber eigentlich immer angenommen und umgesetzt werden. So bestimmt Happy auch, wer im Loop landet. Nämlich diejenigen, die Ärger gemacht haben oder potentiell machen könnten. Und Ärger ist hier Auslegungssache. Im Loop kann also jeder landen. Das Vorgehen wird nicht hinterfragt. Davor haben die Leute zu viel Angst, denn man könnte ja selbst hier landen. Oder eben, wenn man älter ist, im Block.

Ich weiß ehrlich nicht, ob es früher besser war oder heute. Zumindest war man früher bestimmt freier. Aber auch gefährdeter? Bildet euch eure eigene Meinung dazu! Lest meine Geschichte!

theloop_foto

Carlsen Verlag | Broschierte Ausgabe | ca. 400 Seiten | 15,00 Euro | Oktober 2020 | Originaltitel: The Loop 1 | Übersetzer: Birgit Niehaus | ISBN: 978-3551521187

Gewinnspiel

Ihr könnt jeweils ein Los durch einen Kommentar unter diesem Beitrag sammeln, indem ihr die nachfolgende Gewinnspielfrage beantwortet. Ein weiteres Los erhaltet ihr dadurch, dass ihr auch bei Instagram teilnehmt. Das heißt, ihr solltet auch meine Instagramseite verfolgen

Gewinnspielfrage:

In was für einer Zukunft würdet ihr leben wollen?

Keine Sorge, es gibt keine falschen Antworten. Ich bin dennoch gespannt, was ihr euch so vorstellt!

Schaut nächste Woche auf jeden Fall auch noch bei Mandy von Mandys Bücherecke vorbei. Bei ihr gibt es dann das letzte Adventsgewinnspiel für euch!

Viel Glück!

EDIT: DAS GEWINNSPIEL IST BEENDET UND DER GEWINNER WURDE AUSGELOST!

Herzlichen Glückwunsch an ANDI N!

Teilnahmebedingungen
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Für Gewinne, die auf dem Postweg verloren gehen wird keine Haftung übernommen.

Ihr müsst mindestens 18 Jahre alt sein oder eine Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten besitzen.

Eine Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen.

Teilnahmeschluss ist Samstag, der 19.12.2020 um 23.59 Uhr.

– Der Versand erfolgt nur innerhalb Deutschlands, Österreichs und der Schweiz.

– Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass seine Adresse im Gewinnfall an den Carlsen Verlag zu übersenden (die Mailadresse wird bei der Auslosung verkündet) und er als Gewinner öffentlich genannt wird. Die Daten der Teilnehmer werden nicht gespeichert und lediglich zur Gewinnermittlung benutzt. Die Adresse des Gewinners wird nach Versand umgehend gelöscht.
Das Gewinnspiel findet unabhängig von Instagram statt.

 

22 thoughts on “Mit dem Carlsen-Verlag durch den Advent – Adventsverlosung

  1. In einer Hochmodernen, ähnlich Star Trek TNG mit einem friedlich geeinten Universum.
    (Ok das ist es auch schon im Star Trek Universum nicht.)
    Aber Replikatoren für Lebensmittel, das Beamen und Holodecks mit Hologrammen zum berühren wäre schon Toll.

  2. Am liebsten in einer Zukunft mit einer intakten Natur, in der Menschen auf die Umwelt achten und Androiden gefährliche Jobs übernehmen und uns unterstützen.

  3. mmmh ,schwierige Frage. Ich wünsche mir eigentlich, dass die Naturkatastrophen weniger werden und die Menschen wieder bewusster miteinander und der Natur umgehen.

  4. Ich weiß gar nicht so genau, was ich mir wünschen würde. Denn alles bringt sowohl Vor- und Nachteile mit.
    Auf jeden Fall fände ich es toll wenn die Allgemeinheit für geleistete Arbeit besser entlohnt werden würde und dadurch auch Flexibler wäre in der Entscheidung, wie viel man arbeitet.

  5. Hallo,
    ich wünsche allen einen schönen 3. Advent!
    Ich würde gerne in einer Welt leben in der es den Menschen und Tieren gut geht. Wo es keine Tierquälerei oder ähnliches gibt und die Menschen die Tiere respektieren:) Wie gesagt ein Wunsch!
    Ich springe sehr gerne mit in den Lostopf!
    Lg Little Cat

  6. Ich würde gerne in einer friedvollen Zukunft leben, in der es keine Kriege mehr gibt. In der die Menschen alle gleich behandelt werden und in der alle Krankheiten geheilt werden können.
    Ich wünsche euch einen schönen 3. Advent.
    Viele Grüße
    Verena

  7. Mh, ich weiß gar nicht so richtig, in welcher Zukunft ich leben möchte. Die meisten Sci-Fy Geschichten sind zwar spannend und interessant zu lesen, aber ich finde die Welten meistens alles andere als ansprechend. Zu viel Technik, alles zugebaut, moderne Architektur, alles rund und hell. Mir würde die Natur und die Tierwelt viel zu sehr fehlen. Da würde ich lieber auf den ganzen technischen Fortschritt verzichten wollen und im Grünen leben.

    Liebe Grüße,
    Jenny

  8. Hallo
    Ich denke die Welt in der Zukunft wird technisch sehr weit fortgeschritten sein. Hat Vorteile aber auch viele Nachteile.
    Ich hoffe das wir bis dahin so einige Krankheiten in den Griff gekriegt haben, es keinen Krieg gibt, genug Afbeit, Essen und Wohnraum zur Verfügung steht. Faire Löhne und wegen mir können auch die Autos fliegen 😅
    Liebe Grüße

  9. Hallo und vielen lieben Dank für diese tolle Aktion und das schöne Gewinnspiel! Sehr gerne versuche ich mein Glück .

    Ich möchte in einer coronafreien Zukunft leben, ohne Freiheitsbeschränkungen, in der die Menschheit solche Viruserkrankungen gut im Griff hat, in der Politik nicht nur für den Moment, sondern langfristig auch für nachfolgende Generationen gemacht wird, in der der Planet nicht durch Klimakatastrophen, Überbevölkerung, Kriege und ähnliche existenzbedrohende Probleme bedroht wird.

    Liebe Grüße und weiterhin eine schöne Adventszeit Katja

  10. Pingback: Gewinnerbekanntgabe - Mit Carlsen durch den Advent Adventsverlosung [Werbung] - Romantic Bookfan

  11. Ich würde gerne in einer Zukunft leben, in der Mensch und Natur in Coexistenz miteinander leben. In der es die Menschen geschafft haben. Friedlich miteinander zu leben.

    Liebe Grüße

    Tanja

  12. Hallo und guten Tag,

    ehrlich mir reicht z.Z. schon der Corona-Virus und egal in welchem Fortschritt man möglicherweise auch leben mag……es gibt immer Vor-und Nachteile für mögliche Gruppen einer Gesellschaft.

    Deshalb lebe ich vielleicht auch lieber im Hier und Jetzt auch wenn das Jetzt nicht so toll gerade ist. Egal nur den den Mut und die Hoffnung verlieren.

    Allen eine schöne Zeit..LG..Karin..

  13. Ich würde gerne in einer Zukunft leben, in der es wieder etwas entschleunigter zugeht, die Menschen nicht dauernd am Handy hängen, man mehr auf seine Mitmenschen, die Tiere und die Natur schaut, wo introvertiert zu sein genauso „normal“/“cool“ ist wie extravertiert zu sein und man die einfachen Dinge wieder mehr zu schätzen weiß…und ich stelle mir die Städte der Zukunft sehr grün vor – begrünte Fassaden und Dächer, viele Pflanzen, egal ob drinnen oder draußen!

    Liebe Grüße und eine schöne Weihnachtszeit
    Angel_ika

  14. Hallo und vielen lieben Dank für diese schöne Adventsverlosung! Sehr gerne versuche ich mein Glück!

    Ich möchte gerne in einer coronafreien Zukunft leben, in der der Planet nicht von Viruserkrankungen und Umweltkatastrophen, nicht von Kriegen, Hunger und Armut beherrscht wird.

    Liebe Grüße und ein schönes Adventswochenende
    Katja

  15. Hallo,
    danke für das Adventsgewinnspiel und deinen tollen Beitrag.:)
    Der Einblick in das Buch ist recht düster, aber macht auch neugierg auf die Geschichte. Ich bin gespannt, was es genau mit Loop auf sich hat.

    Gar keine so leichte Frage. Es wäre schön, wenn es in der Zukunft nicht mehr so viele Krankheiten geben würde. Aber was ist der Preis dafür. Vielleicht sollte man einfach den Dingen seinen natürlichen Lauf lassen und nicht alles verändern wollen.
    Mit den jetzigen Wohlstand bin ich eigentlich recht zufrieden. Daher sollte es auch nicht mehr an Technik und Digitalisierung sein.

    Liebe Grüße,
    Claudia / Apathy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.