Gemeinsam Lesen #101

Dienstag! Das heißt, wir lesen wieder gemeinsam!
Nachdem wir letztes Mal ja ein kleines Jubiläum hatten, geht es heute ganz normal mit der 101. Ausgabe weiter! Nicht vergessen: Die vierte Frage für die kommende Woche wird ab sofort immer schon vorher verraten ;)

Eine gemeinsame Aktion von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher, ins Leben gerufen von Asaviels Bücher-Allerlei.


devilsriverfoto1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade “Devil’s River” von Thomas Thiemeyer und bin auf Seite 91. 

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
”Rita sah mich neugierig über den Rand ihrer Teetasse hinweg an.”

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Als der Autor vor einigen Monaten verriet, dass sein neues Werk ein ganz anderes, ungewöhnliches (zumindest für die heutige Zeit) Genre werden würde, war ich total gespannt. Als es dann hieß, es würde ein Western war ich erst einmal etwas ratlos und unsicher, ob mir das gefallen würde. Ich wollte unbedingt, dass es etwas für mich ist, weil ich die bisherigen Bücher von Thomas Thiemeyer so toll fand, aber ich war skeptisch. Als es dann endlich die erste Inhaltsangabe gab, war ich schon viel zuversichtlicher, dass das doch wieder eine spannende Lektüre sein würde.
Nun, wo ich die ersten 90 Seiten bereits gelesen habe, sehe ich irgendwie nicht so den großen Unterschied zu den bisherigen Büchern, außer vielleicht das Setting, aber die Spannung ist gleich und es gefällt mir bislang wirklich gut!

4. Mit wem (ausser im Netz) tauscht ihr euch noch über eure Leseleidenschaft aus? Habt ihr gleichgesinnte Feunde im Familien- oder Bekanntenkreis?
Mit meiner Mama rede ich – zumindest über Thriller/Krimis und historische Romane häufig. Die liest sie ebenfalls gerne.
Mit einigen meiner Freunde teile ich meine Leidenschaft ebenfalls, wenn sie sich auch nicht in so hohem Maße dafür interessieren wie ich es tue. Aber irgendwen hat man immer, mit dem man sich austauschen kann. Nur selten über aktuelle Bücher, da muss ich immer wieder aufs Netz zurück greifen und auf euch! *G* Unter anderem deswegen ist ja auch mein Blog entstanden.
Mein Mann liest leider gar nicht (höchstes mal ein Lustiges Taschenbuch), was ich echt schade finde. Ich habe ihm damals einmal dazu getrieben “Reptilia” von Thomas Thiemeyer zu lesen und dafür hat er geschlagene 3 Monate gebraucht. Schande! *G*

Mit wem tauscht ihr euch so aus?

2 thoughts on “Gemeinsam Lesen #101

  1. Hey!
    Ich habe bislang nur ein Buch dieses Autors gelesen und das hat mir leider nicht gefallen. Aus diesem Grund reizt mich dein aktuelles Buch nicht wirklich. Aber schön, dass es dir bislang gefällt!

    Ich habe leider nicht wirklich jemanden mit dem ich im echten Leben über Bücher reden kann. Mein Mann ist manchmal ein Gesprächspartner, aber ansonsten gibt es da eher niemanden, mit dem ich mich austauschen kann. Ich liebe aber den Austausch mit euch allen im Internet.
    LG
    Yvonne

    • Huhu Yvonne!

      Oh, welches Buch war es denn, das dir nicht gefallen hat? Ich mag die Bücher von Thomas Thiemeyer total gerne. Bislang gab es glücklicherweise noch kein Buch von ihm, das mir gar nicht gefallen hat :)

      Meinem Mann schwatze ich ab und an schon mal ein Ohr über Bücher ab, aber so wirklich interessiert es ihn nicht, er tut nur mir zuliebe so als ob :D

      GlG,
      Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.