Ein geheimnisvoller Brief …

Ihr Lieben,

heute erreichte mich mal wieder ein geheimnisvoller Brief von einer gewissen Anais, mit dem ich zunächst nichts anfangen konnte.

DSCN0150Sie schreibt, dass es ihr leid tut, mich nicht zur ihrer Knochenperformance nach Amsterdam eingeladen zu haben, weil sie schnell nach Klammroth aufbrechen musste, denn das Haus ist abgebrannt und Theodora ist tot!

Ein wirkliches Unglück und Anais scheint es auch nicht besonders gut zu gehen. Sie bekommt unheimliche nächtliche Anrufe und riecht verbranntes Haar. Sie scheint wirklich Angst zu haben und hat niemanden zum reden. Deswegen hat sie mir einen Brief geschrieben, in dem sie sich sogar nach meinem Sohn erkundigt.

Ich habe keine Ahnung wo dieses mysteriöse Klammroth ist. Auf der Landkarte kann ich es nicht finden und das Internet gibt nur ein Ergebnis aus: http://klammroth.com.

Auf dieser Seite wird ein Buch beworben mit selbigem Namen. Ob dieses Buch mir mehr verraten wird? Ich hoffe es doch! Jedenfalls kommt mir der Inhalt bekannt vor:

klammrothSeit Jahren ist der uralte Tunnel stillgelegt. Doch etwas geht um in den Tiefen des Berges. Kinderstimmen wispern im Dunkel, und etwas regt sich in den Schatten.

Einst war Klammroth ein stiller Weinort am Fluss – bis eine Katastrophe die Idylle zerstörte.  Dutzende Kinder starben bei einem verheerenden Unfall im Tunnel, viele weitere wurden entstellt. Nun, sechzehn Jahre später, kehrt eine der Überlebenden nach Klammroth zurück: Anais hat die Qualen des Feuers noch nicht überwunden, als ihr Vater sie zu sich ruft.

Etwas Unerklärliches erscheint des Nachts vor den Fenstern. Gespenstisches geschieht – und jemand fordert neue Opfer.

Der Tunnel hat Anais nicht vergessen …

Oder was meint ihr? Stehen Brief und Buch wirklich in Zusammenhang? Ich hoffe, ich werde es bald erfahren! Und dann werde ich natürlich wieder berichten!

Bis dahin … liebe Grüße,

Nicole

 

PS: Natürlich weiß ich, dass es sich bei diesem Brief um eine Promo-Aktion des Bastei Lübbe-Verlags, durchgeführt von der Firma text & argumente handelt. Ich finde es nur schön ein wenig mitzuspielen und euch daran teilhaben zu lassen. So wird das Ganze doch gleich noch einmal spannender ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.