Gemeinsam Lesen #109

Dienstag! Das heißt, wir lesen wieder gemeinsam!
Nachdem ich diese Aktion in den letzten Wochen wieder sträflich vernachlässigt habe, mache ich heute aber wieder mal mit!
Nicht vergessen: Die vierte Frage für die kommende Woche wird ab sofort immer schon vorher verraten Zwinkerndes Smiley

Eine gemeinsame Aktion von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher, ins Leben gerufen von Asaviels Bücher-Allerlei.


dieletztenachtdesmatzeblitz1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade Die letzte Nacht des Matze Blitz von Aleks Wiercinski und bin aktuell auf Seite 90. 

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Sie waren ihm dicht auf den Fersen. 

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Bisher habe ich noch so keine wirkliche Ahnung, wohin mich dieses Buch noch führen wird. Aber bislang gefällt es mir. Ich bin selbst in den 90ern aufgewachsen und habe in diesen Jahren meine Jugendzeit verbracht und von daher kann ich mich an ganz viel was der Autor da beschreibt ebenso erinnern und fühlte mich teils sogar ein wenig in meine eigene Schulzeit zurückversetzt, wenn auch nicht alles wirklich tolle Erinnerungen sind. Ich bin aber trotzdem gespannt was da noch so kommen wird.

4. Dass wir alle begeisterte Bücherwürmer sind und lesen, was wir so in die Finger bekommen, wissen wir ja… ;) Aber gibt es auch (bestimmte, gewisse) Bücher, die wir niemals lesen würden? Wenn ja, welche sind das und warum?
Ich habe jetzt zwar wirklich, wirklich lange rumüberlegt, aber ich muss gestehen, dass mir einfach nichts einfallen will.
Ich bin generell sehr experimentierfreudig und lese eigentlich querbeet. Es muss mich halt nur irgendwie ansprechen. Und deswegen würde ich auch nicht wirklich sagen, dass ich irgendetwas auf keinen Fall lesen würde. Auch sehr kontrovers diskutierte Bücher machen mich meist neugierig und lassen sich dann doch danach greifen, auch wenn es eigentlich gar nicht mein Geschmack ist.
Ich wüsste also momentan wirklich nicht wozu ich gar nicht greifen würde.

Was ist mit euch? Gibt es irgendwas, was ihr wirklich niemals lesen würdet?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.