Dezember 2015: Monatsrückblick

rueckblickdezember15Hach, alle posten heute ihre Monatsrückblicke für den Januar. Nur ich bin mal wieder spät dran, denn bei mir gibt es heute erst den Rückblick für den Dezember. Allerdings war der Dezember wieder nicht mein lesestärkster Monat, aber das hat diese Zeit wohl so an sich :)

So kennt ihr mich, nicht wahr? Immer ein wenig zurück :D …

Gelesene Bücher im Dezember 2015:

     

Gerade mal sieben Bücher waren es in diesem Monat also. Und weil es so wenige waren kann ich meine Highlights recht einfach küren!

Dezember TOP 3:

  

Book Elements von der lieben Steffi konnte mich genauso überzeugen wie mich der vorletzte Band der Royal Reihe begeistern konnte. Und Karin Slaughter konnte mich mit Pretty Girls wirklich fesseln :) Diese Bücher mochte ich im Dezember wirklich am allerliebsten!

Dezember Flops:

 

Leider gab es auch Flops und davon gleich zwei. Jenseits des Schattentores von den Hanika-Schwestern hat zwar durchweg gute Kritiken bekommen, allerdings ist der Stil der beiden einfach nicht mit mir kompatibel *G* Ich komme damit leider einfach gar nicht klar. Sehr schade, aber nun gut, das gibt’s halt. Salz & Stein war eigentlich genauso fesselnd wie der erste Teil, aber dieses Ende geht einfach überhaupt nicht und hat mir die Reihe wirklich verleidet. Das hat mich einfach total geärgert!

Begonnene Buchreihen:

Das Geheimnis der Talente ist der erste Band einer Reihe, die zunächst in kleinen Teilen als e-Book erscheint und im März dann als Taschenbuch, das die ersten drei Teile enthält. Ich werde die Reihe definitiv weiter verfolgen, warte aber aufs Taschenbuch.

Beendete Buchreihen:

Offiziell soll Salz & Stein der letzte Band der Reihe sein. Für mich war das allerdings überhaupt kein Ende. Ich hätte also nichts dagegen, wenn noch einmal etwas nachkommen würde. Aber leider schaut das derzeit nicht danach aus.

 

So, das war es mit dem kurzen Dezember. Den Januar Rückblick werde ich euch aber ganz schnell hinterher schicken ;)

Bis dahin …

Liebe Grüße,
Nicole

One thought on “Dezember 2015: Monatsrückblick

  1. Hi Nicole,

    die typische „Dezember-Leseflaute“ kenne ich auch – irgendwie ist da mit all den Weihnachts- und Neujahrsvorbereitungen einfach viel zu wenig Zeit zum Lesen. Sieben Bücher sind da ja eigentlich schon ziemlich viel :-)

    „Jenseits des Schattentores“ mochte ich auch nicht und bin jetzt ganz glücklich, dass ich nicht die einzige bin, die mit dem Stil nicht klar kam… ich war schon ganz verzweifelt, weil allen anderen das Buch so super gefallen hat.

    Viele Grüße
    Sarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.