Blogtour zu Book Elements: Die Magie zwischen den Zeilen–Tag 4: Elemente und Elementarwesen

Willkommen zu unserer Blogtour zu Stefanie Hasses neuem Roman „Book Elements: Die Magie zwischen den Zeilen“!

Dieses Buch ist wirklich magisch! Ich war beim Lesen wie verzaubert, aber davon werdet ihr euch hoffentlich alle bald selbst überzeugen!

Nachdem ihr gestern bei Sabrina schon etwas über die Wächter erfahren und auch eine Stellenausschreibung sehen durftet, auf die ihr euch hoffentlich alle zahlreich beworben habt, freue ich mich sehr euch heute ein wenig mehr über die Bedeutung der Elemente in diesem Buch nahe zu bringen und euch ebenfalls ein wenig über die sogenannten Elementarwesen erzählen zu dürfen. Denn alles hat euch Sabrina über die Wächter gestern nicht erzählt …

Und wer mag, der kann sich am Schluss auch die Chance auf einen tollen Gewinn sichern und sich außerdem auch noch auf eines von 10 Leserunden-Exemplaren auf Lovelybooks bewerben!

banner


Elemente

Die vier Grundelemente nach der Vier-Elemente-Lehre spielen in Book Elements eine große Rolle.

Zu diesen Elementen zählen:

Erde, Wasser, Feuer und Luft

Jedem Wächter wird nämlich bei seiner Eignungsprüfung ein Element zugeordnet. Dieses kann er sich nicht aussuchen, es ist bereits festgelegt und die Affinität dazu zeigt sich während der Prüfung. Reagiert eines der Elemente, so ist das entsprechende ab sofort seines und die Ausbildung zum Wächter kann beginnen.

Eine große Hilfe für alle Wächter sind dabei ihre Amulette. Mit deren Hilfe können sie ihre Fähigkeiten besser beherrschen und ihr Element kontrollieren. Es macht sie mächtiger.

symbole

Elementsymbole und auch gleichzeitig die Amulett-Form. Von links nach rechts: Feuer, Wasser, Luft und Erde.

Die Theorie besagt, dass nur alle Elemente gemeinsam ein ganzes bilden und so arbeiten die Wächter in der Praxis immer in Teams zusammen, die aus vier Personen je eines Elements bestehen. Einer Legende nach gibt es auch noch ein fünftes Element, welches die Vorzüge aller Elemente in sich vereint. Es soll ein Überelement sein, das Licht, aus dem alles andere hervorging. Mit dessen Hilfe soll die Grenze zwischen Realität und Fiktion geschlossen werden können.

Elementarwesen

Wenn die Wächter ihre Elemente rufen und je mehr sie sich ihre Kräfte zu eigen machen, verwandeln sie sich in sogenannte Elementarwesen. In dieser Gestalt sind sie am mächtigsten.

flame-726268_640Feuer
Himmelsrichtung: Süden
Ric ist ein Feuerelementar. Feuerelementare sind sehr extrovertiert, wollen immer und überall die Besten sein und sind meistens die Anführer ihrer Gruppe. Sein Elementarwesen ist ein Drache. Wenn er sich in diese Gestalt verwandelt, dann platzt er buchstäblich aus seinen Klamotten. Das ist besonders angenehm bei der Rückverwandlung, denn da steht er dann schließlich nackt vor einem. Das ist zumindest für die weibliche Leserschaft schön ;)

environmental-protection-683437_640 (1)Erde
Himmelsrichtung: Norden
Peter ist der Erdelementar der Gruppe. Die typischen Eigenschaften dieses Elements ist Zurückhaltung. Peter wirkt oft ein wenig traurig und müde und will anders als Ric lieber nicht im Mittelpunkt stehen. Sein Elementarwesen ist die Dryade. Das sind Baumgeister oder auch Baumnymphen. Alleine durch Hand auflegen kann er mit Bäumen kommunizieren. Diese können ihm Informationen zukommen lassen über Dinge, die sich in ihrer Umgebung ereignet haben. Eine sehr nützliche Gabe, wenn man Spuren suchen will zum Beispiel.

water-321524_640Wasser
Himmelsrichtung: Westen
Corals Element ist das Wasser. Sie kann ebenfalls mit ihrem Element kommunizieren und hat die Gabe des Singens. Das bedeutet, dass sie wie eine Sirene die Menschen mit ihrem Gesang verwirren und ihnen sogar Erinnerungen nehmen kann. Ihr Elementarwesen ist auch eine Wassernymphe oder auch Nixe. Nach ihrer Verwandlung ist sie zwar wunderschön, im Buch wird sie mit einer gephotoshopten Version von sich selbst beschrieben, aber an Land durch den Fischschwanz auch nur schwer beweglich.

wind-469244_640Luft
Himmelsrichtung: Osten
Lin hält in der Geschichte die Rolle des Elements Luft inne. Sie beherrscht ihr Element und kann auch durch die Winde Informationen einholen, aber dadurch, dass dieses Element so lebhaft ist, ist es auch ebenso unbeständig. Es ist also große Konzentration notwendig. Ihr Elementarwesen ist eine Fee. Als Fee ist sie winzig klein, kann allerdings fliegen. In ihrer Feengestalt ist sie zwar nackt, aber dennoch können ihre Umrisse nur verschwommen wahr genommen werden.


Gewinnspiel

Wie immer gibt es auch dieses Mal richtig tolle Preise zu gewinnen!

gewinneUnter allen, die die Tagesfragen in den Kommentaren beantworten, verlosen wir folgendes:

1. Platz
1 signiertes Taschenbuch (zum ET) plus Schmucklesezeichen mit Wunschelement, Notizbuch plus Goodies
2.+3. Platz
1 eBook, Schmucklesezeichen mit Wunschelement, Notizbuch plus Goodies
4.+5. Platz
jeweils 1 eBook „BookElements“

Und heute möchte ich gerne von euch wissen:

Welches der vier Elemente würdet ihr gerne beherrschen können und warum?

Falsche Antworten gibt es nicht, ich bin neugierig auf eure Antworten ;)

Teilnahmebedingungen
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.
Teilnahmeschluss ist der 4. September 2015.

Blogtour-Stationen

27.8. BookElements – Im Interview mit Stefanie Hasse
Katja von www.kasasbuchfinder.de

28.8. Bibliotheca Elementara
Tina von www.meinbuchmeinewelt.blogspot.com

bookelements129.8. Stellenanzeige/Gesuche
Sabrina von www.bookwives.de

30.8. Elemente/Elementarwesen
Nicole von www.lilstar.de (also hier!)

31.8. Cover-Reveal „BookElements 2 – Die Welt hinter den Buchstaben“
Shou von www.bornfromthesky.de

1.9. Die Seelenlosen
Tanja von www.tanjaisaddictedto.blogspot.com

2.9. Charakterinterview
Dani von www.lesemonsterchens-buchstabenzauber.blogspot.de

3.9. Wächterregeln
Manja von www.manjasbuchregal.de

5.9. Gewinnerbekanntgabe

Versucht auch euer Glück bei der Leserunde auf >>Lovelybooks<<

buchmesse

51 thoughts on “Blogtour zu Book Elements: Die Magie zwischen den Zeilen–Tag 4: Elemente und Elementarwesen

  1. Huhu ^^,
    schöner Beitrag, vor allem Feuer macht bei dieser Erklärung Spaß (jedenfalls für die Frauen ^^).

    Aber ich würde viel lieber das Wasser beherrschen können. Es war bei mir immer schon das Wasser! Früher als kleines Mädchen wollte ich immer eine Meerjungfrau sein (bin im Pool geschwommen und habe geschrien: „Ich bin ’ne Meerjungfrau!“ *kicher*). Ich war im Sommer schon immer lieber im Wasser, als am Land. Wasser war einfach mein Element. Es ist ruhig und friedlich, kann aber ebenso mächtig und gefährlich sein. Eine interessante und faszinierende Kombi.
    Außerdem kommt der im Buch beschriebene Fischschwanz meiner Klein-Mädchen-Träume ziemlich nahe :).

    Alles Liebe,
    Tiana

  2. Ich würde gerne das Element Wasser beherrschen. Zum einen bin ich gerne im Wasser, ich liebe es in der Wanne zu liegen oder zu duschen. Oder im Schwimmbad im Becken zu schwimmen und die Seele baumeln zu lassen. Ich wollte auch immer schon Ariel sein, eine Meerjungfrau welche nur im Wasser lebt, das wäre mein Traum. Zum anderen kann ich wirklich nicht Singen. Aber Ich singe aber so gerne das ich es trotzdem jeden Tag mache, egal wie schief es klingt XD.

    Liebe Grüße

    Alina

  3. Mir gefällt das Element Erde sehr gut , ich stehe auch nicht gerne im Mittelpunkt und mit Bäumen zu kommunizieren stelle ich mir total klasse vor :-)

  4. Hallo,
    ich würde gerne das Feuer beherrschen können. Warum? Weiß ich gar nicht so richtig, aber ich habe mich diesem Element schon immer am nähsten gefühlt. (Liegt vllt daran, dass ich ein Löwe bin.)
    Durchs Feuer zu gehen, ohne mich zu verbrennen (dann würde ich Feuerwehrfrau werden). Per Schnippsen Ofen und Kerzen anmachen. Ach ja, das wäre praktisch.

    Alles Liebe
    Sophie

  5. Guten Morgen!

    Die Elemente sind allesamt für mich faszinierend. Ich würde gerne das Element Erde beherrschen können, denn so würde ich sicherstellen, dass die Pflanzen nicht verdörren würden. Ein rundum grünes Leben auf der Welt:)

    LG, Claudia :)

  6. Guten Morgen,

    das ist ein wirklich sehr schöner Beitrag geworden. Da freut man sich ja richtig auf die anderen Stationen. :)

    Bei det Auswahl meines Elements musste ich nicht lange überlegen. Ich würde die Erde wählen. Ich liebe es einfach im Wald spazieren zu gehen oder in der Erde rumzuwühlen. Zu sehen wie etwas wächst, was man selber eingepflanzt hat, ist einfach ein tolles Gefühl. Und wenn ich nach dem Fliegen wieder festen Boden unter den Füßen habe, bin ich immer ganz erleichtert. :) Vielleicht liegt es auch daran das ich Steinbock bin. Die gehören ja auch dem Element Erde an. ?

    Liebe Grüße
    Isabelle

  7. Guten Morgen =)

    Ein sehr toller und interessanter Beitrag =) Ich habe mich schon immer für die 4 Elemente interessiert. Und ganz speziell für das Feuer.
    Also kann ich die Frage eigentlich nur folgendermaßen beantworten:
    Ich würde gern das Element Feuer beherrschen. Es fasziniert mich und übt eine sehr große Kraft aus. Man kann damit nicht nur zerstören =) Und wer würde nicht gern das Feuer beherrschen können ohne sich zu verletzen ^^

    LG Sunny

  8. Hallo!
    Einen tollen Beitrag hast du da geschrieben!
    Ich würde mich für die Luft entscheiden!
    Zur Erde Fans ich noch nie einen Bezug, Feuer ist stark doch dafür bin ich selbst zu ruhig, und Wasser mag ich nur wenn es in der Badewanne ist ;-)
    Also eindeutig Luft! Ein Element das niemand sieht, doch immer um uns herum ist. Sie kann leicht und angenehm sein, aber auch Stürmer herauf beschwören.
    Ja Luft ist ganz sicher „mein“ Element!
    Liebe Grüße Silke

  9. Hallöchen,

    Klasse Beitrag!

    Mein Element wäre das Wasser! Ich war immer schon gern im Wasser, ob im Urlaub im Meer, oder im Sommer am See, Wasser ist definitiv mein Element!

    Ganz liebe Grüße
    Marion

  10. Hallo!
    Ein super toller Beitrag. Ich fand die 4 Elemente schon immer sehr interessant und mein Element wäre die Luft.
    Informationen aus der Luft holen ist doch absolut toll und dann auch noch als Fee durch die Luft zu fliegen…total cool! ☺️
    Liebe Grüße
    Alexandra

  11. Von den hier beschriebenen wäre ich am Liebsten dem Feuerelement zugeordnet. Jetzt mal ehrlich.. sich in einen Drachen verwandeln zu können ist doch richtig cool :) fliegen, Feuer spucken, Kraft … Ich würde wirklich gerne fliegen können :)
    Wobei mich das Element Wasser auch sehr anzieht. Es ist mysteriös und wunderschön. Aber bei meinem stimmlichen Talent wäre es sehr unwahrscheinlich, dass ich diesem Element zugeordnet bin :D

  12. Guten morgen.
    Danke für den schönen Beitrag.

    Ich mag das Element Feuer wir auch das element wasser sehr gern, ich finde das wasser hat eine sehr beruhigende eigenschaft, die Flammen faszinierende mich sowieso immer. So könnte ich mich gar nicht für ein Element entscheiden und als Drachen durch die gegend schwören ist auch eine tolle eigenschaft.

    LG Svenja

  13. Hallo
    Also ich würde gerne das Element Feuer beherrschen. Einfach nur aus dem Grund weil ich Drachen total toll finde :) und das Element an sich mag ich.
    Lg mareike

  14. Das Element Erde strahlt auf mich eine besondere Faszination aus. Bodenständig, geerdet und bedacht- ich denke, dass dies alles Eigenschaften sind, die auf keine der vier Elemete so gut zutreffen wie auf den Boden unter unseren Füßen, unsere Heimat, unseren Planeten. Dier Erde ist ruhig und gibt uns das, was wir brauchen. Sie ist einfach die Grundlage unseres Lebens. Unbeschreiblich, wie besinnlich sie auch sein kann. Ich denke, wenn man das Element Erde beherrscht, dann beherrscht man auch sich selbst und seine Gedanken. Man kann innehalten, zuhören und genießen. Ich schätze solche Charaktereigenschaften sehr. Passend dazu ist auch die der Erde zugesprochenen Himmelsrichtung: Der Norden. Dort sind die Länder der Feen und Elfen, der Trolle und Sagen. Wunderbare Wälder und unberührte Landschaften lassen mich von den Wundern der Natur, und somit auch von denen der Erde, träumen. Das Element meiner Träume.

  15. Ich würde vermutlich das Element Wasser beherrschen, weil ich schon immer eine Wasserratte bin. Ich liebe es zu schwimmen und wenn ich einmal im Wasser bin, ist es schwer mich dazu zu bewegen wieder herauszukommen. Als Kind bin ich immer erst wieder an Land gekommen als meine Lippen schon ganz blau waren *g* Außerdem singe ich für mein Leben gern, das passt also auch ganz gut. Ich bin zwar nicht die beste Sängerin, aber es macht mir Spaß und die Ohren muss man sich, glaube ich, zumindest nicht zuhalten :)

  16. Hi!

    Ich würde am liebsten das Element Erde beherrschen, weil ich mich mit der Beschreibung am ehesten identifizieren kann und ich die Natur sehr gern mag.
    Zu erfahren, was Bäume schon alles „gesehen“ haben, stelle ich mir sehr spannend vor und es scheint mir erstrebenswerter, als wie bspw. bei Wahl des Elements Wasser Schwierigkeiten bei der Fortbewegung an Land zu haben. ;)

    LG frostyface

  17. Ein schöner Beitrag. Erst dachte ich, na klar, das Wasser, ich liebe Wasser, aber dann fand ich doch die Luft hier interessanter. Unbeständige Informationen und sich in eine Fee verwandeln zu können – faszinierend!
    lg, cyrana

  18. Hallo Nicole,

    Ich würde da zu Wasser tendieren, denn ich gehe unheimlich gerne schwimmen und könnte ewig in der Badewanne oder der Dusche verweilen :D
    Außerdem fände ich es toll, mal richtig gut singen zu können, denn damit sieht es in der Wirklichkeit eher mau bei mir aus. Mein Mann und meine Kinder schauen mich immer schräg an, wenn ich laut am mitsingen bin…

    Liebe Grüße, Vanessa

  19. Hallo,

    ein toller Beitrag ist es geworden. Ich habe viel Spaß gehabt, ihn zu lesen.
    Welches Element würde ich beherrschen können wollen … *ui* gar nicht so leicht. Zwar würde das Unbeständige nicht wirklich zu mir passen, bin ich doch eher ein Sicherheitstyp und bleibe bei getroffenen Entscheidungen, aber ich liebe Wasser und (was auf der Hand liegt) natürlich Feen. Daher würde ich mich trotzdem für das Element Wasser entscheiden. In mir schlummert ganz bestimmt eine Fee und konzentrieren kann ich mich sehr gut. So was macht mir Spaß.

    Liebe Grüße
    Lilly

  20. Ich wäre auch eher das Element „Erde“.
    Müde wirke ich des öfteren, und traurig bin ich auch hin und wieder.
    Zurückhaltung bzw. nicht im Mittelpunkt stehen, machen mich als Menschen aus.
    Das wird sich bestimmt auch nicht mehr ändern.
    Es wäre eine tolle Gabe mit Bäumen reden zu können, um zu hören was sie schon alles erlebt haben.

    Liebe Grüße ♥ Angela

  21. Hey :)
    Schönes Gewinnspiel! :)

    Ich bin ein absoluter „Wasser-Mensch“. :D auch wenn ich die Fähigkeiten beim Element Luft sehr toll finde, ist das Wasser einfach mein Element! <3
    Ich bin Leistungsschwimmerin und hab vor knapp 20 Jahren meine ersten kleineren Wettkämpfe gehabt.. ich trainiere 9-10 die Woche im Wasser, dazu muss man schon leicht verrückt sein und eine Leidenschaft für das Element haben. Ich liebe einfach die Leichtigkeit beim schwimmen wenn ich fit bin. Und diese Ruhe, in Gedanken ganz für sich sein. Manchmal fühlt es sich wie fliegen an.. Daher ist das Wasser definitiv mein Element. :)
    Der fischschwanz käme mir also sogar entgegen.. ;) und durch den Gesang könnte ich meine Gegner in den Wettkämpfen vielleicht unter Wasser verwirren.. ;D aber so fies bin ich eigentlich nicht.. :)
    Die Fähigkeit Erinnerungen zu nehmen würde ich auch am ehesten dafür nehmen schmerzhafte Erinnerungen zu löschen und Menschen das Leben so etwas zu erleichtern..

    Liebe Grüße,
    Sabrina

  22. Hier musste ich doch gar nicht so lang überlegen wie gedacht (wahrscheinlich liegt das auch ein meinem Sternzeichen Zwilling, das auch zu dem Element Luft gehört). Ich würde sehr gerne das Element Luft beherrschen können. Ich liebe den Wind und auch noch mit ihm zu kommunizieren und ihn zu bändigen, wäre ein Traum. Da lohnt es sich auch sehr konzentriert zu sein um den lebhaften Wind zu beherrschen. Ich hätte da jedoch eine Frage zu den Elementarwesen. Ist jeder ein eigenes oder ist man immer eine Fee, wenn man zu dem Element Luft gehört?

  23. Hallo Nicole,
    ich mag das Wasser am liebsten und habe früher in Zeiten von „Avatar“ davon geträumt, es beherrschen zu können. Ich mag Schwimmen und wollte früher auch eine Meerjungfrau sein, daher passt es wirklich gut. :D

    Liebe Grüße,
    Noemi

  24. Hallo,

    die Zusammenfassung der Elemente erinnert mich an die Animeserie Avatar, die ich sehr mag, von daher ein großes Lob :-)

    Ich würde am Liebsten das Wasser beherrschen können. Einfach weiß es für das das allerschönste Element überhaupt ist. Wasser ist Leben.
    Ausserdem liebe ich das Meer.
    … und das Blumengießen ginge deutlich schneller ;-)

    Viele liebe Grüße
    Sonja

  25. Hi,
    also grundsätzlich haben alle Elemente was tolles! Rein charakterlich würde die Erde am Besten zu mir passen, weil ich so wie Peter bin….zurückhaltend, sensibel….etc
    Aber irgendwie würde ich gerne die Luft beherrschen, weil ich auch das Elementarwesen toll finde und ich gerne fliegen können würde. Es würde viel erleichtern!!!!
    Danke nochmal für die tolle Blogtour!!! Ich finde es toll wieviel Mühe ihr euch immer gebt!!!!
    Lg
    Gaby

  26. Vielen Dank für die ausführliche Beschreibung der Elementarwesen. Da bin ich wirklich schon sehr gespannt auf die Umsetzung im Buch.

    Mein Beitrag von heute Mittag ist irgendwie nicht hier angekommen also nochmal:

    Ich bin definitiv Element Wasser schon seit meiner Kindheit liebe ich Wasser und mich darin zu bewegen. Mit dem Tauchschein habe ich mir vor ein paar Jahren den Traum erfüllt längere Zeit unter Wasser bleiben zu können, aber als Nixe wäre das sicher ungleich schöner. Ich beneide Coral also jetzt schon. ;)

    Liebe Grüße,
    Michaela

  27. Guten Morgen!

    Wasser ist und war schon immer mein Element. Das mag mit meinem Sternzeichen Fische zu tun haben, vielleicht auch nicht. In jedem Fall fühle ich mich dem Wasser sehr verbunden, es zieht mich magisch an. Deshalb liegt es nahe, dass ich dieses, wenn dann, beherrschen möchte.

    Liebe Grüße

    Andrea

  28. Einen wunderschönen guten Morgen,

    und erstmal danke für diesen schönen Beitrag. Ich persönlich würde gerne das Feuer beherrschen können, denn ich finde es irgendwie faszinierend und man kann so einiges damit anstellen.
    Dazu mag ich einfach unheimlich gerne Drachen und da muss ich mich für dieses Element entscheiden oder nicht. ;o)

    Liebe Grüße,
    Ruby

  29. Sehr schwierige Frage. Früher wäre es definitiv Wasser gewesen, aber heute denke ich ist es wohl der Wind. Ich fühle mich zu dem Wind sehr verbunden. Ich habe das Gefühl immer wenn es mir nicht gut ging oder mich irgendwas beschäftigte, das der Wind immer da war und mir durch die Haare fuhr und über die Haut streichelte, do als wollte er mir sagen:“Hey, es wird alles gut, du bist nicht allein!“ Weshalb ich seine Gegenwart auch sehr beruhigend finde und ich mag es wenn der Wind durch die bäume raschelt :)

  30. Halli hallo

    Wow vielen Dank für diese tolle Vorstellung ich werde sicher beim Lesen darauf zurückgreifen!
    Ganz klar Wind wer möchte den bitte schön nicht wie eine Fee fliegen können dass ist von mir her der Einzige Grund warum ich dieses Element wählen würde ;)

    Viele liebe Grüsse aus der Schweiz
    Bea

  31. Hallöchen,
    mein Element wäre definitiv das „Wasser“.
    Seit ich denken kann, bin ich ein Wasserfan (ob auf oder unter Wasser). Ich tauche leidenschaftlich gerne und machmal wünsche ich mir bei meinen Unterwassererkundungen einen Fischschwanz, um die Welt noch besser kennen zu lernen.

    Ich finde Eure Blogtour bisher wirklich sehr gelungen und freue mich auf die nächsten Stationen.

    LG
    Jens, Der Lesefuchs

  32. Hallo,
    das Element Erde passt am besten zu mir. Ich bin eher ein geerdeter Mensch und stehe nicht gerne im Mittelpunkt.

    Liebe Grüße
    SaBine

  33. Ich würde gerne das Element Wasser wählen und beherrschen weil
    ich Wasser sehr gern mag und Urlaub am Meer oder am See ist toll
    und schön .

    Liebe Grüße Margareta

  34. Hii :) Eindeutig Wasser.. ich hab schon immer gefühlt dass das Element ein Teil von mir ist und auf das ich auch nicht verzichten mag.
    LG Cassie

  35. Vielen Dank für diesen tollen Beitrag. Ich hätte am liebsten von jedem der Elemente etwas :-) Aber da ich mich entscheiden muss, entscheide ich mich schließlich für das Wasser. Wasser generell übt ja eine hohe Anziehungskraft aus. Und Wasser ist auch das Element des Lebens. Unser Körper selbst besteht auch zu einem hohen Anteil aus Wasser. Und wunderschöne Nixen als Elementarwesen stelle ich mir einfach toll vor.

  36. Hallo,

    wieder ein toller Beitrag :)

    Ich finde es nicht so leicht, weil sich alles so toll anhört. Sich in einen Drachen zu verwandeln fände ich schon reizvoll aber Erde liegt mir wohl doch näher, da die Eigenschaften besser zu mir passen.

    Lg Bonnie

  37. Hallo und vielen Dank für einen weiteren schönen Beitrag zu dieser Blogtour! Ich würde mich auf jeden Fall für das Element Wasser entscheiden, weil Wasser einfach mein Element ist ;-) Ich finde Wasser ist das beeindruckendste der vier Elemente, mit einer unglaublichen Naturgewalt, einem noch kaum erforschten Lebensraum für Tiere und Pflanzen und unendlich großem Nutzen.

    Viele liebe Grüße
    Katja

  38. Einen schönen guten Morgen :-)

    Danke für den schönen, informativen und an einigen Stellen witzigen Beitrag (Ich sag nur Feuerelement und Drachenrückverwandlung :D)

    Jedes Element für sich ist sehr faszinierend. Da ich nicht so gern im Mittelpunkt stehe und den Anführer mime, wäre das Feuer für mich schonmal nichts. Aber das Element Wasser und Luft finde ich interessant und würde ich gern beherrschen wollen.

    Ganz liebe Grüße
    Katharina

  39. Moin Moin.

    Da ich eine absolute Wasserratte bin und den gestrigen Tag auch in einem Spaßbad zum Relaxen und mit Action verbracht habe, bin ich dann natürlich beim Element WASSER dabei :-)

    Vielen dank für diesen Beitrag und die tolle Blogtour!

    LG Kaddel

  40. Huhu! :)

    Vielen Dank für deinen tollen Beitrag! Auch deine Frage ist nicht so einfach zu beantworten. Das Feuer wäre mir eigentlich am Liebsten, da auch ich keineswegs schüchtern bin und mit Ehrgeiz auf meine Ziele hinarbeite. Allerdings würde ich es eher vermeiden wollen nackt vor meinen Teamkollegen zu stehen. xD Deshalb dann lieber das Wasser, dass auch ein wenig ruhiger als das Feuer ist. So kann man auch mal entspannen und einen kühlen Kopf bewahren. :)

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

  41. Hallöchen,
    das mit den Elementen finde ich mega interessant. Komischerweise denke ich jetzt gerade an die Serie Avatar. :D Deshalb spricht mich gerade auch das Element Wasser an. Außerdem liebe ich Meerjungfrauen und Nixen, weshalb ich es seeeehr cool fände, mich in eine zu verwandeln. ♥
    Liebe Grüße
    Sara

  42. Huhu! Wiedermal ein super Beitrag! Die ganze Blogtour ist total interessant!!
    Ich hätte ja gerne das Element Wasser. Ich wollte schon immer mal eine Nixe sein: Schimmernde Schwanzflosse, wunderschönes Aussehen, unter Wasser schwimmen… Das Stelle ich mir absolut traumhaft vor! Und dann noch diese grenzenlose Freiheit! Himmlisch! ;) Nur an Land, wäre so ein Fischschwanz natürlich enorm unpraktisch, aber man muss eben auch mal Abstriche machen :D

  43. Hallo :)
    Ein interessanter Beitrag, der mich sehr neugierig auf das Buch gemacht hat.
    Ich würde gern das Element Wasser beherrschen. Warum? Eigentlich ganz einfach, ich liebe Wasser. Ich war schon als Kind eine totale Wasserratte und schwimme seit jeher einfach zu gern. Wenn ich mir aussuchen könnte im nächsten Leben ein Tier zu sein, dann wäre ich gern eins was man im Ozean findet. Aber nichts was zu gefährlich lebt. ;)
    An der Stelle sei auch erwähnt, dass die ganze Blogtour sehr interessant war. Viele gute Beiträge. :)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Katja

  44. Huhu :)

    Ich würde gerne das Wasser beherrschen können. Ich mochte das Wasser immer schon am liebsten. Im Sommer verbringe ich jede freie Minute (bei schönem Wetter) immer im Wasser. Dort fühle ich immer frei und schwerelos. Hach.

    Liebe Grüße
    Anni-chan

  45. Pingback: [Blogtourfahrplan] BookElements – Die Magie zwischen den Zeilen von Stefanie Hasse – kasasbuchfinder.com

  46. Pingback: [Blogtourfahrplan] BookElements – Die Magie zwischen den Zeilen von Stefanie Hasse – Kasas Buchfinder

  47. Pingback: [Blogtour] BookElements – Die Magie zwischen den Zeilen – Tag 6 – tanjasrezensionen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.