Blogtour & Gewinnspiel zu Night School – Thema: Familie und Umfeld

nightschool_blogtour

In wenigen Tagen ist es soweit: der vierte Teil der Night School-Reihe erscheint! Schon seit dem ersten Band bin ich verfolge ich begeistert, was die Protagonistin Allie an der Cimmeria Akademie erlebt und versuche selbst hinter die Geheimnisse zu kommen.

Heute freue ich mich deswegen sehr, dass ich Teil der Blogtour zum vierten Band “Um der Hoffnung willen” sein darf und will euch ein wenig über Allies Familie und Umfeld erzählen.

Familie und Umfeld

Isabelle le Fanult ist die Direktorin der Cimmeria Akademie. Sie ist allerdings keine typische Direktorin, was sich nicht nur darin zeigt, dass die Schüler sie beim Vornamen nennen dürfen. Sie ist auch die Person, die Allie in der Cimmeria herzlich aufnimmt, wohlwissend, das Allie viele Fragen hat und alles andere als erbaut ist über die Situation. Isabelle vermittelt Herzlichkeit und ein immer offenes Ohr, eine Tatsache die Vertrauen schafft und Allie über viele Ereignisse hilft, die sie sehr mitgenommen haben.
Neben der Stellung als Direktorin gibt es auch verwandtschaftliche Verhältnisse zum Unruhestifter Nathaniel.

Nathaniel fühlt sich benachteiligt und versucht Isabelle zu schaden. Äußerlich gutaussehend, aber ansonsten sehr unscheinbar, verfolgt er dabei noch viel tief gehendere Ziele und macht auch vor schrecklichen Machenschaften keinen Halt. Es braucht wohl nicht erwähnt werden, das Isabelle die ganze Situation sehr Nahe geht, und doch steht sie voll hinter ihrer Aufgabe: Dem Schutz Cimmeria und deren Schützlingen und diesen Schutz kann gerade Allie sehr gut gebrauchen…

Allies Bruder Christopher Sheridan hat Nathaniel bereits auf seine Seite gezogen. Eines Tages verschwand Christopher spurlos. Die Geschwister verstanden sich bis zu diesem Zeitpunkt wirklich gut und so war Allie, die überhaupt keine Ahnung hatte, was mit ihrem Bruder geschehen sein konnte, am Boden zerstört. Erst später, als sie bereits an der Cimmeria war, erfuhr sie, dass Christopher sich ihrem Erzfeind Nathaniel angeschlossen hatte und für ihn sogar Dinge tat, die über jegliches Verständnis ging, das Allie für ihren Bruder aufbringen konnte.
Sie kann sich einfach nicht vorstellen, wie Christopher sich auf Nathaniels Seite stellen konnte. Irgendein Geheimnis muss da noch hinter stecken, das bislang nicht bekannt ist. Oder sollte Christopher tatsächlich einfach nur wütend darüber gewesen sein, dass seine Eltern ihm die Möglichkeit auf die Cimmeria zu gehen verwehrt hatten?

Und dann gibt es da noch Lucinda Meldrum. Sie ist eine wirklich große und mächtige Frau. Sie ist nicht nur Vorstehende der Weltbank, was ja schon ein hoch angesehener Posten ist, sondern auch noch Vorsitzende einer Organisation namens Orion. Orion ist der englische Zweig einer unsichtbaren Organisation, der die mächtigsten Menschen der Welt angehören. Auf diesen Posten wird man einfach geboren.
Ach so. Und so ganz nebenbei ist Lucinda auch noch Allies Großmutter. Aber auch davon erfährt Allie erst, als sie schon nach Cimmeria geht und kann es zunächst gar nicht fassen, dass ihre Mutter ihr dieses Detail vorenthalten hat. Die ersten Begegnungen mit Lucinda sind recht steif und distanziert, trotzdem freut Allie sich ihre Großmutter doch noch kennen lernen zu können.


Hat euch das neugierig auf die Reihe gemacht? Falls ja, dann schaut doch auch morgen wieder rein, bei der neuen Blogtour-Station:

Cimmeria: Vorstellung des Internats
http://chaosfabric.de/

Was? Ihr habt die bisherigen Stationen verpasst? Kein Problem, hier findet ihr eine genaue Übersicht über alle Themen und Stationen:

Die Night School Blogtour

Ab 15. Mai 1014: Night School 4: Um der Hoffnung willen

 


Gewinnspiel

Natürlich gibt es auch zu dieser Blogtour wieder ein tolles Gewinnspiel! Und die Preise, die der Oetinger-Verlag stellt,  können sich wirklich sehen lassen, wie ich finde!

Preise
– 3x je eine Buchreihe „Night School“ in Print ( Teil 1-4)
– 3x je eine Buchreihe „Night School“ als Hörbuch (Teil 1-4)
– 10x je ein Buch „Night School – Um der Hoffnung willen“ in Print
– 10x je ein Hörbuch „Night School – Um der Hoffnung willen“

nightschool_banner

Aufgabe

Beantworte eine oder alle der 5 Fragen, die auf verschiedenen Blogstationen zu finden sind. Und sende deine Antwort an devilishbeauty78@gmail.com. Und schon bist du im Lostopf.

Bedingungen
Keine Barauszahlung des Gewinns möglich.
Teilnahme am Gewinnspiel ab 18 Jahren oder mit Erlaubnis des Erziehungsberechtigten.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Bewerbt euch ab dem 5.-14.05.2014 – 23:59 Uhr.
Datenschutz: Adressen werden nach dem Gewinnspiel gelöscht.
Keine Haftung für Postversand.


Wer übrigens Lust auf eine Leserunde zum vierten Band hat, der sollte auf jeden Fall HIER vorbei schauen, denn auf Lovelybooks geht es pünktlich zum Erscheinen des Bandes los und dort habt ihr auch ebenfalls die Möglichkeit eines von 20 Rezensionsexemplaren zu gewinnen!

Viel Spaß bei den weiteren Stationen unserer Blogtour und viel Erfolg beim Gewinnspiel wünscht euch

Nicole

7 thoughts on “Blogtour & Gewinnspiel zu Night School – Thema: Familie und Umfeld

  1. Hallo und guten Morgen,

    nett wie es jeden Tag neue Infos zur Buchreihe gibt und so können auch Unbedarfte wie ich einen guten Einblick in die Personen und in die Handlung bekommen.

    Danke dafür..LG..Karin..

    • Huhu Karin!

      Jaaaaa und das alles (fast) ohne Spoiler! ;)
      Die Reihe ist wirklich klasse! Beim ersten Band hab ich zwar immer drauf gewartet, dass hinter jeder Ecke der nächstbeste Vampir hervorspringt, aber … neee! :D Diese Reihe kommt tatsächlich ohne Fantasy aus, ist aber trotzdem total spannend!
      MUSST du also lesen *g*

      Liebe Grüße,
      Nicole

  2. Moin, moin,
    ui, da hat Allie ja eine ziemlich mächtige Verwandte. Irgendwas davon wird wahrscheinlich auch in ihr stecken, oder? Ich seh schon, ich MUSS diese Reihe lesen. :D
    Liebe Grüße
    Victoria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.