Blogtour zu Das Einstein Enigma – Tag 3

Ihr Lieben!

Vor einer Weile wurde mir ein Buch angepriesen, das sich wirklich total interessant angehört hat. Ein toller Wissenschaftsthriller, der so in die Richtung von Dan Brown und Co. geht. Also genau das richtige für mich!

Die Rede ist von Das Einstein Enigma, das ich euch vor kurzem bereits vorgestellt hatte. Kurz darauf wurde ich gefragt, ob ich nicht spontan Lust auf einer Blogtour dazu hätte. Und da mir das Buch gefallen hat, war ich doch sofort und gerne dabei! 😉

bt_banner1

Die Hauptfiguren in Das Einstein Engima

Der männliche und wichtigste Protagonist in diesem Buch – zumindest neben dem namensgebenden Albert Einstein, zu dem ihr ja bereits gestern mehr erfahren konntet – ist Tomás Noronha.
Noronha stammt aus Portugal und arbeitet als Kryptanalyst. In seinem Job ist er ziemlich gut und seine Arbeit ist auch gleichsam seine Leidenschaft. Viel mehr Raum für andere Dinge bleibt ihm nicht, sehr zum Leidwesen seiner Eltern, die ihren Sohn eigentlich gerne unter der Haube sehen würden.
Zu seiner Mutter hat Noronha ein gutes Verhältnis, zu seinem Vater, einem gealterten Mathematikprofessor, ebenfalls, auch wenn dieses Verhältnis eher ein wenig – typisch männlich – nüchterner ist, denn auch sein Vater geht voll und ganz in seiner Arbeit auf.

Unsere zweite Hauptperson ist Ariana, eine iranische Wissenschaftlerin, die für die iranische Regierung arbeitet. Von ihr erfahren wir gar nicht allzu viel, außer dass sie ihrem Land gegenüber sehr loyal ist und sich später durch ihre Arbeit mit Tomás ein wenig in einem Gewissenskonflikt befindet.

Außerdem interessant ist noch Frank Bellamy, der Chef des FBIs. Ein ziemlich harter Brocken, nicht immer fair, aber immer darauf bedacht das beste für sein Land heraus zu holen. Ich könnte mir gut vorstellen, dass wir dieser Figur noch in weiteren Bänden dieser Reihe treffen werden.

usadaily

 

Gewinnspiel

Natürlich gibt es auch etwas zu gewinnen! Der Verlag luzarpublishing stellt für euch die folgenden tollen Preise:

daseinsteinenigma1. Preis: ein vom Autor signiertes Exemplar
2.-3. Preis: je ein Buch (+Postkarte)
4.-10. Preis: je ein E-Book (EPUB-Format)

Um zu gewinnen beantwortet mir einfach bis einschließlich zum 8. Juni 2017 die nachfolgende Frage in den Kommentaren und schon seid ihr im Lostopf!

Tagesfrage:

Seid ihr daran interessiert mehr über den Ursprung des Universums und den Sinn des Lebens zu erfahren? Was sind eure Gedanken dazu?

Keine Sorge, falsche Antworten gibt es nicht! Ich bin neugierig was ihr denkt!

Viel Spaß und viel Erfolg!

Teilnahmebedingungen
– Teilnahme am Gewinnspiel ist erst ab 18 Jahren, oder mit Erlaubnis der Eltern Bewerber erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden
– Ein Anspruch auf Barauszahlung des Gewinns besteht nicht
– Keine Haftung für den Postversand
– Versand der Gewinne innerhalb Deutschland – Österreich – Schweiz
– Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
– Bitte darauf achten eine Mail Adresse zu hinterlassen oder sich im Gewinnfall innerhalb einer Woche zu melden, denn ansonsten verfällt der Gewinn!
– Das Gewinnspiel läuft vom 02. Juni 2017 – 08. Juni 2017 um 23:59 Uhr
– Jeder Teilnehmer der auf allen Blogs der Blogtour kommentiert (Frage beantwortet) bekommt für jeden Tag und jeden Blog jeweils 1 Los. ( Bis zu 7 Lose kann man somit bekommen und die Gewinnchance erhöht sich automatisch.)
– Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt am 09. Juni 2017 bei Bücher aus dem Feenbrunnen im Laufe des Tages

Blogtour-Stationen

bt_banner

 

02.06.2017
Buchvorstellung + Leserstimmen
bei Bücher aus dem Feenbrunnen

06.06.2017
Wissenschaftliche Einblicke
bei Bücherkessel
03.06.2017
Wissenswertes über Einstein
bei Weltenwanderer
07.06.2017
Kulturelle Unterschiede und Handlungsorte
bei Die Kapitelleserin
04.06.2017
Protagonistenvorstellung + Hintergründe
bei About Books (also hier!)
08.06.2017
Autoreninterview + Einblick in Band 2
bei Booksline
05.06.2017
Kryptologie / Geheimdienste
bei Reading is like taking a journey
09.06.2017
Gewinnerbekanntgabe
bei Bücher aus dem Feenbrunnen!

14 thoughts on “Blogtour zu Das Einstein Enigma – Tag 3

  1. Morgen,
    Gute Frage, mehr erfahren?
    Kommt drauf an von wem, den da ist ja auch immer die Gefahr von Fehlinformationen.
    Und die Bücher verschieden Glaubensgemeinschaften/ Sekten haben ja auch so ihre Beiträge zu was. Von daher fällt das unter dem Motto zuhören und mir dem Glauben vorsichtig sein.
    Liebe Grüße
    Ute

  2. Hallo!

    Ich denke einfach, dass noch nicht alles bis ins letzte erforscht wurde und ja, ich möchte mehr wissen, weil ich ein ziemlich neugieriger Mensch bin ^^

    Liebe Grüße
    Eva von Astis Hexenwerk

  3. Hallo und guten Tag,

    hm,
    Seid ihr daran interessiert mehr über den Ursprung des Universums und den Sinn des Lebens zu erfahren?
    Klar doch oder? Jeder will doch gerne wissen, wo wir herkommen und möglicherweise wo wir irgendwann auch hingehen…..

    Und auch wenn wir letztendlich schon ein minimum an gute Aussagen haben zum Beispiel über unseren Ursprung…Wissenschaft und Glauben, egal aus welcher Religion auch immer. Kann und muss das ja auch nicht die einzige Erklärung für unsere Existenz sein oder?

    LG…Karin…

  4. Guten Morgen 🙂

    Kryptanalyst klingt nach einem super spannenden Beruf. Ich rätsel ja gern, aber dafür wäre ich vermutlich zu ungeduldig 😀

    Dass ich mehr über den Sinn des Lebens erfahren möchte, kann ich so nicht sagen. Für mich gibt es DEN Sinn nicht. Ich würde eher sagen, dass ich mehr über den Sinn des Lebens von jedem Einzelnen wissen möchte. Jeder Mensch sieht einen anderen Sinn im Leben. Für manche ist es vielleicht möglichst erfolgreich zu sein, für manche ist es durch die Kinder auch nach dem Tod weiterzuleben, andere wollen vielleicht etwas bewirken. Das ist sicher für jeden anders und daher gibt es da sehr viel zu erfahren, aber eben sehr viele unterschiedliche Dinge.

    Einen schönen Sonntag 🙂
    Julia

  5. Guten Morgen 🙂

    Kryptanalyst klingt nach einem super spannenden Beruf. Ich rätsel ja gern, aber dafür wäre ich vermutlich zu ungeduldig 😀

    Dass ich mehr über den Sinn des Lebens erfahren möchte, kann ich so nicht sagen. Für mich gibt es DEN Sinn nicht. Ich würde eher sagen, dass ich mehr über den Sinn des Lebens von jedem Einzelnen wissen möchte. Jeder Mensch sieht einen anderen Sinn im Leben. Für manche ist es vielleicht möglichst erfolgreich zu sein, für manche ist es durch die Kinder auch nach dem Tod weiterzuleben, andere wollen vielleicht etwas bewirken. Das ist sicher für jeden anders und daher gibt es da sehr viel zu erfahren, aber eben sehr viele unterschiedliche Dinge.

    Einen schönen Sonntag 🙂
    Julia

    P.S.: Sorry, falls sich mein Beitrag doppelt. Ich sehe meinen Kommentar hier nicht und mir wurde auch nicht angezeigt, dass der noch moderiert werden muss, daher versuche ich es nochmal.

  6. Guten Morgen Nicole,

    vielen Dank für deinen interessanten Beitrag.

    Mehr über den Ursprung des Universums zu erfahren wäre wahnsinnig interessant. Aber selbst die Wissenschaftler streiten sich darüber wer Recht hat und es gibt einige Theorien dazu. Wer letztendlich mit seiner Meinung richtig liegt, das weiß man nicht.
    Über den Sinn des Lebens mehr zu erfahren, warum wir hier sind, ist auch so eine Sache.
    Ich bin der Meinung das es einen guten Grund gibt warum wir hier sind und warum uns manche Dinge widerfahren. Wir können aus allem Lernen und uns weiterentwickeln, es gibt auch hier viele Theorien und Glaubensrichtungen. Jeder muss für sich entscheiden welche Glaubensrichtung für ihn passt. Ich bin sicher, es geschieht nichts ohne Grund.

    Liebe Grüße
    Angela

  7. Ja, sowas interessiert mich sehr. Woher kommen wir? Wie entstand alles? Sehr interessante Themen.

    Liebe Grüße,
    Daniela

  8. Hallo Nicole,
    natürlich bin ich da neugierig und finde es immer wieder interessant, welch unterschiedliche Schöpfungsmythen oder eben auch wissenschaftlich nachweisbare Fakten oder eben auch Hypothesen es dazu gibt. Es ist das größte Wunder überhaupt und ich persönlich glaube, das wir es nie ganz ergründen können, sondern uns nur annähern können, aber das macht das Thema eben umso spannender.
    Vielen Dank für deinen erhellenden Beitrag,

    liebe Grüße, Jutta

  9. Hallo,

    mehr über den Ursprung des Universums erfahren, wäre sehr spannend. Den Sinn des Lebens zu entschlüsseln, warum wir hier sind und wohin wir gehen?
    Das ist eine Frage die nicht leicht zu beantworten ist.
    Die Wissenschaft tut sich schwer damit an Dinge zu glauben die sich nicht belegen oder erklären lassen.
    Es gibt viele Glaubensrichtungen die sich damit beschäftigen. Ich bin sicher das viel mehr existiert als wir uns bewusst ist und das es für unsere Existenz hier einen Grund gibt. Ich denke jeder macht sich seine Gedanken darüber weshalb er hier ist und was seine Aufgabe ist, fragt sich was worin der Sinn liegt in dem was er macht. Wenn man sich die Frage nach dem Sinn des Lebens stellt ist es vielleicht an der Zeit neue Wege zu gehen und etwas neues zu beginnen, was auch nicht immer einfach ist.

    Liebe Grüße
    Anja

  10. Huhu:)

    Ich bin ja ein Mensch, der alles erklärt haben muss. Manchmal gehe ich mein Leben durch und frage mich, warum jeder einzelne Schritt passiert ist. Und warum jeder einzelne Schritt noch passieren wird. Wohin führt es, warum ist es so, welchen Sinn hat das alles ?
    Ich finde das alles furchtbar spannend und hätte ich den Kopf dazu, wäre ich vielleicht schon lange Physikerin *lach*
    Ich glaube daran, dass alles erklärbar. Selbst die Dinge, die unwirklich erscheinen. Wie Geister und Visionen.

    Liebe Grüße,
    Lydia

  11. Hallo,
    Ja mit dem Universum und den Sternen hab ich schon manches gelesen und somit über den Ursprung etwas mehr zu erfahren würde mich schon interessieren .Da es noch viel zu erforschen gibt.ich denke jeder Mensch findet für sich einen anderen Sinn im Leben.
    LG Ella M.

  12. Natürlich, denn das ist ja die Frage aller Fragen – aber ich habe ein bisschen Bammel davor, denn dann stellt sich die Frage – was wäre wenn /doch alles anders ist, als man gedacht hat, /alles genauso ist wie man gedacht hat, /wenn die Welt dadurch auf den Kopf gestellt wird? Naja, im Grunde glaube ich auch an Außerirdische, also dürfte die Antwort dieser Frage mich wohl nicht so sehr aus den Socken werfen : D

  13. Hallo,

    grundsätzlich bin ich daran interessiert, weil ich einfach ein neugieriger Mensch bin und es noch so viele ungeklärte und rätselhafte Dinge diesbezüglich gibt.

    LG
    SaBine

  14. Hallo,

    ich muss ehrlich sagen, dass ich mich für das Universum nicht so sehr interessiere, dafür finde ich den Sinn des Lebens spannend, habe aber dazu noch wirklich keine passende Antwort gefunden…

    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.