Blogger Oster Wichteln – Mein Bericht und Fazit!

Ihr Lieben,

auch zu Ostern habe ich in diesem Jahr zum großen Wichteln aufgerufen und viele von euch haben wieder (oder auch erstmals) mitgemacht, was mich sehr gefreut hat.

Mein Bericht zur Aktion musste ich euch bislang schuldig bleiben. Zunächst fehlte noch etwas, was eine meine Wichtelmamas vergessen hatte und dann habe ich die Zeit so schnell nicht gefunden, was mir leid tut. Jetzt aber kommt hier endlich mein persönlicher Bericht zu meinen Wichtelpaketen und dann auch noch ein Fazit zur Aktion generell!


Meine Wichtelpäckchen!

Bei dieser Aktion habe ich selbst natürlich auch mitgemacht, denn ich liieeeeebe Wichteln, und dann auch noch in doppelter Ausführung, nämlich einmal mit der Taschenbuch- und einmal in der Hardcover-Variante. Das hieß also, dass ich zwei Päckchen verschenkt und auch zwei bekommen habe.

Ich bin gar nicht mehr sicher, welches meiner Päckchen mit zuerst erreichte, aber geöffnet habe ich zunächst das mit dem Taschenbuch, deswegen zeige ich euch das auch zuerst.

SAM_0401     SAM_0402

Was mir zuerst auffiel, das war der Brief im super-schönen Design! Den musste ich mir auch ganz zuerst zur Hand nehmen und lesen und erfuhr so zumindest, welches Buch sich NICHT verpackt im Paket befinden würde. Generell hat mir Sarah, von der das Paket kam, aber einen ganz tollen Brief geschrieben, in dem sie mir schreib, was ihr an meinem Blog gefällt und was sie nicht so gelungen findet. Für diese Kritik bin ich auch dankbar, denn ich finde es wichtig, wie man so nach Außen hin wirkt. Ich selbst bekomme manche Details vielleicht gar nicht mehr so mit. Über diesen Brief habe ich mich also so richtig doll gefreut und wie Sarah am Ende noch forderte, fing ich dann auch endlich an auszupacken!
Wir ihr auf den Fotos sehen könnt, ist das Paket so richtig, richtig toll geworden! Über den Begriff ‘Kleinigkeit’ müssen wir uns allerdings nochmal unterhalten, denn das ist definitiv mehr als nur eine Kleinigkeit: Bastelkram, Badezusatz, Süßes, Lesezeichen … *G* Auf jeden Fall habe ich mich sehr gefreut, auch wenn mir mein Sohn das Zauberhandtuch vor der Nase weggeschnappt hat *püh* :D
Über das Buch habe ich mich dann auch total gefreut! Das steht schon seit gefühlten Jahren auf der Wunschliste, aber irgendwie konnte ich mich nie dazu durchringen es mir zu kaufen. Von daher freue ich mich darüber jetzt ganz besonders! Eine tolle Wahl, danke Sarah, du hast meinen Geschmack total getroffen! :)

 

SAM_0404     SAM_0405

Mein zweites Paket kam von Christina und auch hier war ich toooootal gespannt auf den Inhalt.
Ein wenig irritiert hat mich, dass die persönlichen Zeilen fehlten, die hat Christina im Stress vergessen, mir dann aber später in Form zwei schöner Karten nachgeschickt. Vielen lieben Dank auch dafür, Christina! <3 Das war süß von dir! :)
Den Bastelbogen habe ich direkt genutzt um meinen Filofax nett zu gestalten und die Raffaelos, die zu Hauf vorhanden waren, wurden mittlerweile auch … ähhh … fachgerecht entsorgt (so nennen es die Gefräßigen :D) und Badezusätze kann man auch nie genug haben, finde ich *G*
Über das Buch habe ich mich dann auch total gefreut! Ich war seeehr gespannt, weil ich alle Bücher meiner Liste total gerne gehabt hätte, aber gerade über den fünften und letzten Band der Chroniken der Weltensucher habe ich mich so gefreut, weil ich nun alle Bücher von Thomas Thiemeyer endlich besitze. Das ist schon klasse! Danke für die tolle Wahl, Christina! Ich freue mich immer noch total! :)


Fazit

Hach ja! Zwei tolle Wichtelpakete kamen zu mir und ich war natürlich auch ganz gespannt, wie es bei euch ausgesehen hat und habe die Links eurer Beiträge gesammelt. Untenan findet ihr sie nun:

Auspacken! Mein Blogger Osterwichtelpaket von Heike
Osterwichteln auf About Books – die Wichtelpakete von Carina
Blogger Oster Wichteln – ausgepackt! von Sarah
Meine Wichtelgeschenke von Viviann
Osterbloggerwichteln – eine große Überraschung von Janina
Osterwichteln 2015 von Nina
Osterwichteln – Danke von Christina
Blogger Osterwichteln von Anja

Von den anderen Teilnehmern habe ich leider keine Links gefunden, was ich wirklich schade finde. Ihr wisst doch, dass das zur Aktion dazu gehört :( Wer seinen Beitrag dazu noch schreibt, der sei doch bitte so lieb und schickt mir den Link! Und sollte ich einfach nur euren Beitrag übersehen haben, dann tretet mich bitte einmal doll! ;) Eure Wichtelmamas sind bestimmt auch sehr gespannt, wie euch euer Paket gefallen hat!

Ja, von meiner Seite aus war dies eine wirklich entspannte Wichtelrunde. Es gab groß keine Probleme, nix zu meckern *G* Ich hoffe, euch hat es auch wieder so viel Spaß gemacht und ich würde mich sehr freuen, wenn wir das spätestens zu Weihnachten wiederholen würden, denn auch da werde ich wieder mit dieser Aktion am Start sein!

Danke für eure Teilnahme und Unterstützung, es hat wirklich Spaß gemacht.

Liebe Grüße,

Nicole

3 thoughts on “Blogger Oster Wichteln – Mein Bericht und Fazit!

  1. Aahhhhh..das isser ja…der lang ersehnte Bericht.
    Danke für deine Mühe. Es hat Spaß gemacht. Ich freu mich auf Weihnachten!!! (sowieso immer;-))

  2. Pingback: Aktion Blogger Oster-Wichteln 2016 - About BooksAbout Books

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.