Royal 1: Ein Leben aus Glas – Valentina Fast

royal1

Impress Verlag
e-Book Ausgabe
1556 KB; ca. 197 Seiten
3,99 Euro
August 2015
ISBN: 9783646601602

Bestellen bei Amazon.de

Inhalt

(lt. amazon.de):

**Vier junge Männer, doch wer ist der Prinz?**
Viterra, das Königreich unter einer Glaskuppel, ist der einzige Ort auf Erden, an dem die Menschen die atomare Katastrophe überlebt haben. Um die Bevölkerung bei Laune zu halten, findet dort alle zwei Jahrzehnte die große Fernsehshow zur Königinnenwahl statt. Aber diesmal ist alles anders. Diesmal will der Prinz ein Mädchen finden, das ihn um seiner selbst liebt. Vor den Augen des gesamten Königreichs soll die siebzehnjährige Tatyana zusammen mit den schönsten Mädchen des Landes um die Gunst vier junger Männer buhlen, von denen keiner weiß, wer der echte Prinz ist. Sie würde alles darum geben, nicht teilnehmen zu müssen. Aber auch sie kann sich dem Glanz eines Königslebens nur schwer entziehen …

Gewähltes Zitat

»Sie wissen, wer der Prinz ist? Dann geben Sie mir doch bitte einen Tipp. Nur einen ganz kleinen. Ich werde es auch niemandem verraten. Wirklich!«
Energisch schüttelte Erica den Kopf. »Nein, es hat seinen Sinn, dass sie nicht wissen, wer der Prinz ist. Schließlich hat er eine Frau verdient, die ihn genau so liebt, wie er ist.«

(Position 1397; ca. 50 % ff.)

Meine Meinung

Um endlich nicht mehr bei ihrer strengen Tante wohnen zu müssen, lässt sich die 17jährige Tatyana auf einen Deal mit ihr ein. Sie nimmt an der Castingshow des Palastes teil, in der eine Frau für den Prinzen gesucht wird. Eigentlich hat Tatyana keine Lust auf so eine Show, der Prinz ist ihr egal und heiraten will sie eh noch nicht, aber wenn sie sich anstrengt, dann darf sie nach ihrem Rauswurf fortan bei ihrer Schwester und deren Mann leben. Das will Tatyana unbedingt. Außerdem glaubt sie nicht daran über die erste Runde hinaus zu kommen. Doch dann geschieht das unfassbare und Tatyana kommt in die Show und damit in den Palast. Dort stößt sie auf die vier jungen Männer, von denen einer tatsächlich der Prinz ist. Nur welcher, das weiß sie nicht. Trotzdem scheint einer von ihnen ihr zu gefallen …

Schon alleine der tollen Cover wegen bin ich auf diese Reihe der jungen Autorin Valentina Fast gestoßen. Die Cover sind wirklich wunderschön, weswegen ich doch sehr hoffe, dass diese Reihe, die es bislang lediglich als e-Book gibt, irgendwann dann doch einmal in der Printausgabe erscheint. Alleine fürs Regal würde sich das schon lohnen.

Aber natürlich macht eine tolle Optik alleine noch kein gutes Buch aus und schon gar nicht soweit, dass ich auch noch die weiteren Teile kaufen und lesen würde. Von daher war ich natürlich auch sehr gespannt auf diesen ersten Teil der Reihe und wurde nicht enttäuscht.

Natürlich hat mich auch der Inhalt angesprochen. Ein wenig erinnert dieser, vor allem in Verbindung mit der Optik, an die Selection-Reihe von Kiera Cass. Und tatsächlich gibt es auch einige Parallelen. Trotzdem hat mich bislang zu keinem Zeitpunkt gestört. Ein Leben aus Glas lässt sich einfach so schön lesen, dass es eine wahre Freude ist. Man fliegt nur so durch die Seiten und viel zu schnell ist der erste Teil auch schon zu Ende.
Die Autorin hat hier auf jeden Fall etwas geschrieben, was man gerne liest und auch lesen mag. Ich habe genau das erhalten, was ich auch erwartet hatte.

Die Geschichte spielt natürlich auch ein wenig mit den Träumen aller Mädchen: Prinzessin werden, den Prinzen treffen, sich verlieben … Wer wollte das als Kind nicht? Oder auch immer noch? ;)
Die Protagonistin Tatyana ist eine durch und durch sympathische Person, offen und ehrlich. Mir ihr identifiziert man sich gerne.
Die übrigen Figuren bringen ein wenig mehr Action und frischen Wind und natürlich auch Intrigen ins Spiel. Obwohl das Buch dennoch ohne wirkliche Spannungsmomente oder große Action auskommt. Dennoch wurde es einfach nicht langweilig. Alleine schon die Frage, wer von den vier unterschiedlichen jungen Männern denn nun der Prinz ist, lässt einen immer weiter lesen. Und natürlich versucht man auch selbst das Geheimnis darum herauszufinden, legt all ihre Wörter auf die Goldwaage und versucht deren Verhalten selbst zu interpretieren um zu einem Schluss zu kommen. Im ersten Band passiert natürlich noch zu wenig um sich wirklich eine Meinung bilden zu können, aber einen Wunsch hege ich natürlich schon und außerdem lässt mich dies jetzt noch viel neugieriger auf den zweiten Band machen, den ich hoffentlich auch schon sehr bald zur Hand nehmen kann.

Der dystopische Aspekt geht zwischen all dieser Thematik tatsächlich eher unter. Die Geschichte spielt nämlich einige Jahre in einer Zukunft, in der die Erde nach dem dritten Weltkrieg kaum noch normal bewohnbar ist. Die Menschen leben im Königreich Viterra, auf ehemaligen russischem Gebiet in einer riesigen Glaskuppel, die sie vor der Außenwelt schützt. Ich bin sehr gespannt, wie es mit diesem Aspekt der Geschichte noch weiter geht oder ob dies nur der Rahmen für die eigentliche Geschichte rund um den Prinzen und die Show sein soll um dem Ganzen eine Berechtigung zu geben.

Fazit

Royal – Ein Leben aus Glas von Valentina Fast ist der erste Teil einer wirklich tollen Reihe, der Mädchenherzen höher schlagen lässt. Ohne große Action und Spannung, dafür mit viel Romantik und Ruhe erlebt man Tatyanas Geschichte mit und wird in die Welt der Casting-Show und damit in die heimliche Suche nach dem wahren Prinzen eingeführt. Kaum angefangen ist es auch schon zu Ende und man kann es – total angefixt – kaum noch bis zum nächsten Band aushalten!

Meine Wertung

Reihe

August 2015: Royal 1: Ein Leben aus Glas
September 2015: Royal 2: Ein Königreich aus Seide
Oktober 2015: Royal 3: Ein Schloss aus Alabaster
November 2015: Royal 4: Eine Krone aus Stahl
Dezember 2015: Royal 5: Eine Hochzeit aus Brokat

7 thoughts on “Royal 1: Ein Leben aus Glas – Valentina Fast

  1. Pingback: Royal 2: Ein Königreich aus Seide – Valentina Fast - About BooksAbout Books

  2. Pingback: Royal 3: Ein Schloss aus Alabaster – Valentina Fast - About BooksAbout Books

  3. Pingback: Royal 4: Eine Krone aus Stahl – Valentina Fast - About BooksAbout Books

  4. Pingback: Royal 5: Eine Hochzeit aus Brokat – Valentina Fast - About BooksAbout Books

  5. Pingback: Impress Adventskalender 2015 - Tag 24 - About BooksAbout Books

  6. Pingback: November 2015: Monatsrückblick - About BooksAbout Books

  7. Pingback: Royal 6: Eine Liebe aus Samt – Valentina Fast - About BooksAbout Books

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.