Blogtour zu Infiziert von Teri Terry – Tag 5

Vor wenigen Tagen erschien das neue Buch von der sympathischen Autorin Teri Terry beim Coppenrath Verlag.

Ich war von diesem Buch total begeistert und angetan und fand, dass es ihr bislang bestes Buch war! Und ich habe alle gelesen 😉

In Infiziert geht es um ein unfassbar spannendes Szenario, das eine überwältigende Endzeit-Stimmung mit sich bringt.

Heute will ich euch einen kleinen Einblick in die Geschehnisse des Buches gewähren und habe einen Zeitungartikel gezaubert, wie er ähnlich auch in der Geschichte von Teri Terry existieren könnte.

Außerdem gibt es auch noch tolle Preise zu gewinnen! Also schaut auf jeden Fall rein 😉

[UPDATE 14. Juli 2017: Die Gewinner stehen fest!]

bt_banner

Continue reading

Blogtour zu Book of lies – Tag 4: Protagonisten-Interview

Ihr Lieben,

heute macht unsere Blogtour zu Teri Terrys neustem Werk Book of lies endlich bei mir Halt.
Nachdem ihr in den letzten Tagen bereits ein wenig Einblick in das Buch, die Themen und die Gestaltung bekommen habt, habe ich mich mal hingesetzt und ein (natürlich fiktives) Interview mit den Protagonistinnen des Buches geführt!

Viel Spaß! Und nicht vergessen euch eine Chance auf eines von drei Print-Exemplaren zu sichern 😉

[Update: Die Gewinner stehen fest und wurden im Beitrag ergänzt!]


Interview mit Quinn und Piper

Liebe Quinn, liebe Piper, schön, dass ihr Zeit hattet mir einige Fragen zu beantworten.
Piper: Aber gerne doch! Unsere Geschichte sollte schon irgendwie dokumentiert und festgehalten werden. Es wäre nur schön, wenn du erst einmal nichts von uns erzählen würdest.
Quinn: [nickt kurz, schweigt ansonsten und schaut ihre Schwester verstohlen an]

Wie war es, als eure Mutter starb? Wart ihr darauf vorbereitet?
Piper: Nein, natürlich nicht! Es traf mich plötzlich unerwartet! Kann man sich darauf überhaupt vorbereiten? Es ist einfach schrecklich was geschehen ist. Und ausgerechnet Hunde! Ich habe eigentlich ein gutes Verhältnis zu Tieren und kann es kaum glauben. Dadurch habe ich allerdings natürlich meine Schwester kennen gelernt. [schaut ein wenig gequält] Das ist das einzig Gute, wenn man das so sagen kann.
Quinn: Ich … ich hatte kein gutes Verhältnis zu unserer Mutter, aber ich war trotzdem völlig vor den Kopf gestoßen und wollte unbedingt zu ihrer Beerdigung gehen, obwohl ich eigentlich gar nicht genau wusste wieso eigentlich…

Und dort habt ihr euch selbst das erste mal gegenüber gestanden?
Quinn: Ja, ich war total erschüttert, als ich plötzlich in mein eigenes Gesicht sah … aber irgendwie gab danach einiges Sinn …
Piper: Es war schrecklich! Ich dachte ich falle in Ohnmacht, aber ich habe mich auch sehr gefreut als ich verstand, was ich mit Quinn gewonnen habe!

Ihr habt also wirklich gar nichts voneinander gewusst?
Piper: [ruft laut aus] Ich hatte ja keine Ahnung!
Quinn: [schüttelt den Kopf und schaut zu ihrem Zwilling]

Wie hat denn eure Umwelt darauf reagiert?
Piper: Oh, wir haben es bislang noch niemandem erzählt. Nur Zak weiß davon, aber ihn habe ich im Griff. Ich meine, er verrät nichts, mir zuliebe. Ich glaube, Dad würde vor Schreck umfallen.
Quinn: [wird ganz still und leise] Ich weiß einfach nicht wie ich mich verhalten soll. Meine Großmutter würde wahrscheinlich böse werden, wenn sie davon erfährt. Aber wahrscheinlich weiß sie bereits von Piper…

Was sind denn nun eure Pläne? Wie wird es weiter gehen?
Piper: Ich möchte auf jeden Fall unsere Großmutter kennen lernen. Dennoch möchte ich unser Geheimnis erst einmal wahren um so kurz nach Mums Tod unseren Dad nicht zu überfordern. Das wäre das Beste.
Quinn: Ich bin nicht sicher. Ich möchte eigentlich nur ein normales Leben führen und würde schon gerne unseren Dad kennen lernen … später?!

Ich danke euch für eure Ehrlichkeit und glaube dir, Piper, dass es wohl erst einmal das Beste ist, die Sache geheim zu halten. Viel Erfolg euch für die Zukunft!


Gewinnspiel

Zu gewinnen gibt es dank der freundlichen Unterstützung des Coppenrath Verlags 3 x je ein Print Exemplar des Buches!

bookoflies

Inhalt (lt. amazon.de):

Quinn und Piper sind Zwillinge, doch sie sind sich noch nie begegnet. Erst als ihre Mutter bei einem tragischen Unfall stirbt, treffen sich die Schwestern auf der Beerdigung. Piper ist begeistert und fasziniert. Für sie ist Quinn der Schlüssel zu einem uralten Familiengeheimnis. Doch Quinn ist voller Misstrauen. Warum wurde sie ihr Leben lang von ihrer Schwester ferngehalten? Schlummert in ihr tatsächlich eine dunkle Seite, vor der sie ihre Mutter und Großmutter immer gewarnt haben? Ist sie eine Gefahr für Piper? Während Quinn ihre Vergangenheit hinter sich lassen will, vergräbt sich Piper immer tiefer in die Mythen und Prophezeiungen, die sich um ihre Familie ranken – und tritt damit ein Inferno los.
Düster, fesselnd, magisch – Teri Terry schlägt alle in ihren Bann!

Coppenrath Verlag | Gebundene Ausgabe | ca. 400 Seiten | 17,95 Euro | Juli 2016 | Originaltitel: Book of lies | Übersetzer: Petra Knese | ISBN: 978-3649667520

Was ihr tun müsst um zu gewinnen ist ganz einfach!

Beantwortet mir einfach die folgende Frage in den Kommentaren:

Wie würdest du wohl reagieren, wenn auf einmal dein Zwilling vor dir steht von dem du bislang noch nie etwas gehört hast?

Mit der Beantwortung jeder Frage sichert man sich eine weitere Chance auf den Gewinn. Wer auf allen sieben Blogs kommentiert, der kann am Ende also sieben Mal im Lostopf sein.

Teilnahmebedingungen
Teilnahme aus Deutschland, Österreich und Schweiz ab 18 Jahren, darunter wird das Einverständnis der Erziehungsberechtigten voraus gesetzt. Die Teilnahme ist bis einschließlich zum 17. Juli 2016 möglich.
Die Gewinner werden am 18.07.16 ausgelost und stimmen durch ihre Teilnahme zu, namentlich auf unseren Blogs und Facebookseiten genannt zu werden.
Die Gewinner werden auf den Blogs veröffentlicht und haben daraufhin eine Woche Zeit um ihre Adressen mitzuteilen.
Eure Daten werden ausschließlich für das Gewinnspiel und den Versand benutzt und danach gelöscht.
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel stimmt ihr zu, dass eure Adresse ausschließlich für den Versand des Gewinns an den Verlag weitergegeben werden darf.
Eine Haftung für den Versand ist ausgeschlossen.

[Update: Die Gewinner stehen fest!]

Und gewonnen haben:

Susanne Matiaschek
Jasmin
Sternenkind

Herzlichen Glückwunsch! Bitte sendet eure Adressen schnellstmöglich an lilstar [at] gmx [.] de damit sich das Buch schnellstmöglich auf den Weg zu euch machen kann! 🙂

Blogtour-Stationen

08. Juli 2016Buchvorstellung bei Janine von Büchersüchtiges Herz ³
09. Juli 2016Vergleich der Ausgaben bei Sarah von Books on PetrovaFire
10. Juli 2016Zwillinge bei Cornelia von Nusscookies Bücherliebe
11. Juli 2016Protagonisten-Interview bei Nicole von About Books (HIER!)
12. Juli 2016Beziehung der Schwestern bei Sophia von Sophias Bookplanet
13. Juli 2016Figuren bei Nadja von Schlunzen-Bücher
14. Juli 2016Interview mit Teri Terry bei Ricarda von Die fantastische Bücherwelt

Blogtour Ankündigung zu Book of lies von Teri Terry

Teri Terry ist mittlerweile wohl eine recht bekannte Autorin, die mit ihren bisherigen Werken wie der Slated-Trilogie oder auch Mind Games überzeugen konnte.

Kein Wunder also, dass auch ihr neues Buch Book of lies auf großes Interesse stößt und genau deswegen wollten wir euch dieses Buch in den nächsten Tagen ein wenig näher vorstellen – natürlich ohne dabei zu viel zu verraten!

bt_banner

Continue reading

Blogtour zu Mind Games – Tag 1: Die Welt von Mind Games

Ihr Lieben!

Bereits seit einer Weile ist der neue und heiß erwartete Roman von Teri Terry erhältlich, die Autorin der Gelöscht-Trilogie!
Mind Games ist ein Einzelband mit einer wirklich tollen Geschichte, die ein aktuelles Thema behandelt, nämlich den Konsum digitaler Medien. Mehr dazu werdet ihr in den nächsten Tagen im Rahmen unserer Blogtour erfahren. Wir freuen uns darauf, wenn ihr uns zahlreich besucht. Natürlich winken euch als Dankeschön tolle Buchgewinne!

Heute führe ich euch aber erst einmal in die Welt von Mind Games ein …

blogtour4

Continue reading

Besuch beim Coppenrath-Verlag mit Meet & Greet mit Teri Terry!

Am vergangenen Samstag hatte ich die einmalige Gelegenheit die Autorin der Slated-Trilogie Teri Terry zu treffen. Der Coppenrath-Verlag lud zu diesem tollen Event ein, welches nicht nur das Meet & Greet beinhaltete, sondern auch noch eine Führung durch einen Teil des Verlags und ein abschließender gemeinsamer Abendsnack.

Als ich überpünktlich um viertel vor vier am Verlag eintraf und schon nett von Frau Klinkert begrüßt wurde, waren schon einige bekannte Gesichter anwesend, worüber ich mich sehr gefreut habe. Trotzdem war ich erst einmal von den Eindrücken geplättet, die sich mir da boten …

Die Alte Feuerwache

DSC08681Der Teil des Coppenrath-Verlags, in dem das Meet & Greet mit Teri Terry statt fand, war die Alte Feuerwache in Münster. Gegen 16 Uhr begann das Treffen mit einer kleinen Führung durch dieses besondere Gebäude durch Frau Klinkert.

Die Alte Feuerwache wurde 2009 vom Coppenrath-Verlag bezogen. Der Gebäudecharakter als Alte Feuerwache ist allerdings erhalten geblieben, so ist im Turm noch ersichtlich, wo früher die Rutschstangen installiert waren. So sitzt der Verlag in einem Gebäude mit wirklich tollem und besonderem Flair.

Unter anderem findet man im Erdgeschoss den Showroom des Verlags, in dem das gesamte aktuelle Programm der Verlage Coppenrath, Hölker und der Spiegelburg ausgestellt ist. In den meisten anderen Gebäudeteilen fühlt man sich teils wie in einer Antiquitätenausstellung, die der Verlagsleiter wohl zum Großteil selbst liebevoll zusammen getragen hat. Zwischendrin finden sich auch noch einige Büroräume.

Wirklich, der Verlag ist optisch etwas wirklich besonderes, ein echter Hingucker. So konnte ich mich auch nicht für eine kleine Auswahl an Fotos entscheiden, die ich euch zeigen will, sondern habe eigens hierfür eine kleine Galerie angelegt, die ihr euch untenan ansehen könnt. Wahnsinn, oder?

DSC08681
DSC08681
Der Showroom des Coppenrath-Verlags!
« 1 von 84 »

Meet & Greet

DSC08809Gegen 16.30 Uhr war dann auch die Autorin anwesend. Teri Terry ist eine außerordentlich sympathische Person. Im Sommer erschien im Coppenrath-Verlag der letzte Teil ihrer großartigen Trilogie “Vernichtet”, der mittlerweile aus rechtlichen Gründen allerdings einen neuen Titel bekommen hat und nun “Bezwungen” heißt. Im Rahmen dieser Veröffentlichung habe ich anlässlich einer Blogtour dazu bereits im Juni ein kleines Interview mit Teri Terry führen dürfen, welches ihr gerne hier nachlesen könnt.

  bezwungen

Teri Terry erzählte erst einmal ein wenig über sich selbst, unter anderem, wie es zu diesem ungewöhnlichen Namen kam, denn Teri Terry ist nicht ihr Künstlername, sie heißt wirklich so. Mehr dazu erfahrt ihr auch im oben verlinkten Interview.
Sie erzählte ein wenig von ihrer Arbeit an der Trilogie und wie sie überhaupt auf die Idee dazu kam, nämlich durch einen Traum.
Teri Terrys nächstes Buch wird “Mindgames” heißen und bereits im nächsten Juni veröffentlicht werden. Natürlich ebenfalls wieder im Coppenrath-Verlag.

DSC08818Nach einer kurzen Erzählung las Teri Terry auch ein paar Passagen aus dem 1. und 2. Originalbänden vor. Anschließend stellte sie sich einigen Fragen der Meet & Greet Besucher und des Verlags.

Das zuhören machte richtigen Spaß. Wie bereits erwähnt ist die Autorin eine wirklich nette Person und in dieser ungezwungenen und gemütlichen Atmosphäre vor dem Kamin hat es richtigen Spaß gemacht zu lauschen und sich auszutauschen.

Zum Ende der Runde gab es selbstverständlich auch noch die Möglichkeit sich von Teri Terry seine Bücher signieren zu lassen, Fotos zu machen und sich noch einmal im kleineren Rahmen zu unterhalten.

Beim anschließenden Snack kam man ebenfalls noch einmal ins Gespräch. Es ging um das Wetter in Teri Terrys Heimat England, um Weihnachtsmärkte, denn der Weihnachtsmarkt in Münster war zu unser aller Bedauern noch nicht geöffnet, um Glühwein und natürlich um Bücher.

Insgesamt war es ein wirklich schöner Nachmittag und Abend in einer tollen gemütlichen Runde mit gelungener und ungezwungener Atmosphäre. Ich bin total beeindruckt von diesem Verlag, sowohl was die ansprechende und liebevolle Gestaltung des Verlagsgebäudes angeht, als auch die freundliche Aufnahme aller beteiligten Mitarbeiter.

Es hat wirklichen Spaß gemacht, die Autorin war zwar Hauptattraktion, aber tatsächlich nur eines von vielen Highlights. Ich bin jetzt schon sehr gespannt auf “Mindgames” und ich hoffe, bald wieder mal die Gelegenheit zu haben, diesen großartigen Verlag zu besuchen!

Gewinnspiel-Auslosung Blogtour Vernichtet

blogtoursidebar_vernichtet

Ihr Lieben,

Leider ist unsere Blogtour nun vorbei und wir möchten uns für eure rege Teilnahme bedanken!

Auch beim Gewinnspiel haben über 100 von Euch mitgemacht! Und um Euch nicht lange auf die Folter zu spannen gibt es hier auch direkt die Gewinner!

Je ein Exemplar von „Vernichtet“ geht an:

LeFaBook
Schneeflöckchen
Jonas (Stillefeder)

Die komplette Trilogie hat gewonnen:

Bebubbly

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH DEN GEWINNERN!!!

E-mails an Euch gehen heute noch raus, sobald wir Eure Adresse haben, werden die Bücher direkt vom Verlag aus an Euch versendet.

Bis zum nächsten Mal!