Gemeinsam Lesen #82

Heute habe ich endlich mal wieder daran gedacht, dass Dienstag ist und Dienstags ja gemeinsam gelesen wird!

Eine gemeinsame Aktion von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher, ins Leben gerufen von Asaviels Bücher-Allerlei.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
”Das Blubbern von Glück” von Barry Jonsberg und ich bin gerade auf Seite 156.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Douglas Benson aus einer anderen Dimension bestand darauf, meine Hand zu halten, als wir am nächsten Morgen Miss Bamfords Klassenzimmer betraten.

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Mir gefällt diese Geschichte ganz gut. Sie ist wirklich süß erzählt, durch die junge, naive und besondere Protagonistin. Auch der Aufbau ist schön, die alphabetische Ordnung finde ich gelungen.

4. Aus aktuellem Anlass: Wart ihr auf der Buchmesse in Frankfurt? Hat es euch gefallen? Ist das etwas, das euch anzieht oder ist euch das zu viel Trubel um Bücher, Autoren und Verlage?
Ja, ich war auf der Messe! Mir hat es auch gefallen (Berichte kommen noch) und ich werde definitiv wieder dort hin. Der Trubel rund um Bücher, Verlage und Autoren ist mir nicht zu viel. Das ist etwas, was ich gerne mag und wovon ich kaum genug bekommen kann, obwohl die Reizüberflutung einen natürlich am Ende eines jeden Messetages umhaut. Trotzdem ist es toll! Womit ich nicht mehr so kann sind die Menschenmassen. Die Publikumstage würde ich am liebsten meiden, da ist es mir einfach zu voll.

2 thoughts on “Gemeinsam Lesen #82

  1. Hoi Nicole

    Deine aktuelle Lektüre sieht ja nur schon optisch süss aus. Gefällt mir wirklich gut und ich habe auch schon sehr gute Meinungen darüber gehört. Dann wünsche ich dir weiterhin viel Spass beim Blubbern 🙂
    Und ja, ich war auch an der Messe 🙂 Ach ne, wirst du jetzt denken ….. aber dieses Jahr war ich nur Donnerstag und Freitag, den Samstag wollten wir uns nicht mehr antun. Wir überlegen eher, im nächsten Jahr schon am Mittwoch da zu sein.

    lg Favola

    • Huhu!

      Ach ja, mir war so, als hätte ich dich auf der Messe gesehen *G*
      Wir waren in diesem Jahr nur Freitag und Samstag, aber ich muss dir zustimmen. Das Wochenende ist wirklich kein Spaß, viel zu voll! Meine Wahl wäre auch in diesem Jahr schon Mittwoch bis Freitag gewesen, aber das hat terminlich leider nicht geklappt. Vielleicht nächstes Jahr! 🙂

      Und jaaaa, das Blubbern war echt toll! <3 Eine wirklich erfrischende Lektüre für zwischendurch 🙂 Soll ich es dir gleich mitschicken?

      Liebe Grüße,
      Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.