Blogger united – Mai 2017: Mein Lieblingsverlag

Ihr Lieben!

Wie ich euch bereits am vergangenen Freitag angekündigt habe (siehe hier), gibt es heute das erste Thema zur neu überdachten Aktion Blogger united.

Für den Anfang habe ich mir ein Thema überlegt, das ganz neutral ist und wo wirklich jeder etwas zu schreiben kann. Künftig wird es auch andere Arten von Themen geben, nämlich vor allem solche, die die Buchblogger-Gemeinschaft gerade besonders beschäftigt.

Thema: Mein Lieblingsverlag

Schreibt in eurem ersten Beitrag doch mal über euren Lieblingsverlag. Jeder hat doch bestimmt einen Verlag, den er am meisten schätzt. Egal, ob durch seine besonderen Bücher, die Gestaltungen oder die tollen Autoren. Oder gibt es noch andere Indikatoren. Erzählt es doch mal auf euren Blogs, welche Verlage ihr am liebsten mögt und warum!

bu_mai17

Als Hilfestellung hier ein paar Leitfragen, die ihr beantworten könnt, aber nicht müsst!

  1. Welcher ist dein Lieblingsverlag?
  2. Warum gerade dieser Verlag?
  3. Welches war dein erstes Buch dieses Verlags / dein Lieblingsbuch aus diesem Verlag / wie viele Bücher besitzt du aus diesem Verlag?
  4. Hast du näheren Kontakt zu diesem Verlag? (Messen, mal besucht etc.?)
  5. Fiel die Entscheidung für diesen Verlag schwer?
  6. Was verbindest du generell mit diesem Verlag? Was macht diesen Verlag aus?
  7. Was erwartest du in Zukunft von diesem Verlag? Was würdest du verbessern?

Um teilzunehmen, schreibt einfach euren Beitrag und hinterlasst mir bis zum 1. Juni hier in den Kommentaren euren Link, den ich dann unten aufführen werde.
Um der Aktion auch gerecht zu werden, besucht doch auch den einen oder anderen Link und Teilnehmer und hinterlasst dort einen Kommentar! Ihr würdet euch ja sicherlich auch darüber freuen!

Ach so und wer mag, der darf die Grafiken natürlich gerne benutzen!

Und nun viel Spaß! Ich freue mich über eure Beteiligung und bin schon sehr gespannt auf eure Beiträge. Meiner wird übrigens auch in den nächsten Tagen kommen!

Teilnehmer-Links:

1. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.