Aktion Stempeln: Januar 2012

Astrid hat auf ihrem Blog eine tolle Aktion ins Lebens gerufen: Stempeln.

Wem ist es noch nicht so ergangen. Man schaut nach Monaten oder teils sogar Jahren mal wieder alte Rezensionen durch und wundert sich dann über gute Bewertungen zu Büchern, an die man sie gar nicht mehr wirklich erinnern kann. Mir passiert das auch umgekehrt häufig. Ich habe Bücher nicht so gut bewertet, muss nach einiger Zeit aber feststellen, dass ich mich trotzdem noch sehr gut an sie erinnern kann.

Bei der Aktion Stempeln soll nun auf zurückliegende gelesene Bücher zurück geblickt werden, um diesen den Stempel “Im Kopf geblieben” oder “Nicht mehr präsent” zu verpassen. Ich habe mich dazu entschieden zum 10. eines jeden Monats auf den selben Monat zwei Jahre zuvor zurück zu blicken und bin schon sehr gespannt was da so rauskommen wird.

Dann will ich mal beginnen.


Januar 2012

Im Januar vor zwei Jahren habe ich sechs Bücher gelesen. Jetzt rückblickend war es ein durchwachsener Monat, ein paar gute und immer noch präsente Bücher waren dabei, aber auch einige, an die ich mich heute kaum noch erinnern kann. Das ist aber auch nicht so schlimm, weil ich sie zum größten Teil auch damals schon nicht besonders gelungen fand. Aber schauen wir mal …

 

zirkelUnbenannt-3Der Auftakt dieser tollen Trilogie ist mir noch sehr in Erinnerung geblieben. Die Geschichte erinnerte mich ein wenig an eine Mischung aus Buffy (der Rat, der Lehrer), Charmed (Hexen und Fähigkeiten) und Harry Potter (die Schule und das Alter) und hat mir damals gut gefallen. Mittlerweile gibt es bereits den zweiten Teil, der hier ebenfalls schon bereit liegt und gelesen werden will. Der dritte Teil wird auch in diesem Jahr erscheinen!

 

 

cassiakydieflucht

Unbenannt-3Oh weh, bei diesem Buch muss ich gestehen, dass es mir nicht mehr sehr präsent ist. Ich weiß noch, dass ich mich über lange Strecken echt gelangweilt habe, weil es eine laaaaaange Flucht gab. Mittlerweile gibt es ja die komplette Trilogie, aber den dritten Teil habe ich – obwohl er hier im Regal steht – noch nicht gelesen. Wahrscheinlich, weil mir dieser zweite Teil nicht allzu sehr gefallen hat.

 

 

ewiglichdiesehnsucht

Unbenannt-3Dieses Buch ist mir ebenfalls nicht mehr präsent. Ich weiß eigentlich nur noch, dass es mir so gar nicht gefallen hat und ich von dieser schnulzigen Geschichte wirklich genervt war und die totaaaaaal langweilig fand. Der zweite Teil ist mittlerweile ebenfalls erhältlich, diesen werde ich allerdings nicht mehr lesen, ebenso wie den dritten Teil, der in Kürze erscheinen wird.  

 

 

dasskript

Unbenannt-3Dieses Buch ist mir noch sehr im Gedächtnis geblieben! Ich lieeeeebe die Bücher von Arno Strobel und so habe ich auch “Das Skript” mittlerweile schon mehr als einmal gelesen und es ist immer wieder nett! Ein toller Thriller! Somit ist mir dieses Buch selbstverständlich auch im Kopf geblieben!

 

 

 

dieinselderbesonderenkinder

Unbenannt-3Auch dieses Buch ist mir nicht mehr wirklich präsent. Ich habe es damals beim Lesen schon als sehr langweilig empfunden und es hat mir entgegen aller Erwartungen nicht gefallen. Erinnern kann ich mich nur noch, dass es im inneren mit merkwürdigen und düsteren Bildern illustriert war, aber das war es auch schon.

 

 

 

diekanechroniken1

Unbenannt-3Auch an den ersten Teil der Kane-Chroniken kann ich mich noch gut erinnern. Diese Geschichte hat mir damals richtig gut gefallen, ebenso wie der zweite Teil davon und auch der dritte Teil liegt hier schon bereit verschlungen zu werden. Rick Riordan schreibt einfach nette Abenteuergeschichten mit vielen Elementen aus der Mythologie und das macht einfach Spaß und lässt sich schnell weg lesen.

 

 


So, das war mein Lese-Januar 2012. Habt ihr auch Lust bekommen mitzumachen? Dann schaut schnell bei Astrid vorbei! Ich finde diese Aktion großartig!

Liebe Grüße,

Nicole

2 thoughts on “Aktion Stempeln: Januar 2012

  1. Huhu 🙂
    Bei der „ewiglich“-Reihe hast du ausversehen das Cover vom 3.band genommen. „Ewiglich die Sehnsucht“ war Band 1. Schade, dass du es nicht mochtest, ich mochte es nämlich sehr 🙂

  2. Ohhhh, du hast recht, da habe ich die Cover vertauscht!
    Ja, ich fand es auch schade, aber nun ja … Geschmäcker sind halt verschieden 🙂 Ich freue mich, dass dir das Buch gut gefallen hat, so ging es ja tatsächlich den meisten 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.